Filme DVD's Videos


Daniela Baumgartner, 4 und ein Tropfen auf einem Lotusblatt (DVD)

(2 Filme auf 1 DVD)

Autor: Daniela Baumgartner Includes music by Craig Pruess from Sacred Chants of Buddha and Sacred Chants of Shiva.’ Sprecher: Achim Höppner, Dagmar Dempe, Anne Alexander Sieder, Donald Arthur Kamera: Daniela Baumgartner, Günter Brockt

Producer: Daniela Baumgartner Laufzeit: ca. 33 Min. Audio: Stereo Sprache: Deutsch, Englisch Bildformat: 4: 3 Ländercode: Disc-Typ: DVD 9 PAL

(Film 1) oder: vom Zauber der Unsterblichkeit Indien einmal ganz anders: die Legenden und Schöpfungsmythen seiner Großen Götter in märchenhaften Bildern erzählt. Was hat es mit der Schöpfung unserer Welt auf sich? Der Hinduismus gibt darauf eine Antwort, - eine poetische Version der Urknalltheorie: Überall herrscht Dunkelheit, sternenlose Nacht. Gott Vishnu schläft tief. Er ruht in und auf der Substanz seines eigenen Seins, dem kosmischen, dunklen Urwasser. Doch irgendwann einmal beginnt er zu träumen. Dann wächst aus seinem Nabel ein Lotus aus reinem Gold, strahlend wie die Sonne. Auf ihm sitzt Brahma der Schöpfergott. Ein Tag Brahmas bricht an. Der Kosmos, unsere Welt entsteht. Sie ist maya, Vishnus Traum. Doch ist nicht alles nur ein Traum. Vielmehr gilt es, aus diesem Traum aufzuwachen, vom leidvollen Zyklus der Wiedergeburten erlöst zu werden; denn die Seele, sie ist unsterblich, wie ein Tropfen auf einem Lotusblatt (der nicht haftet und sich nicht verbindet), heißt es in den alten Schriften der Inder. Dieser eine Tropfen weist über die Zahl 4, das Symbol für die sichtbare Welt, hinaus. Die 4+1, die 5, symbolisiert den ersten Schritt in Richtung Ewigkeit. Und so begeben wir uns nach Indien und machen uns auf die Suche nach dem Zauber der Unsterblichkeit

4 and One Drops on a Lotus Leaf or: The Magic of Immortality A totally different view of India: the legends and creation myths of its great gods, told in magical images How did our world come to be? Hinduism gives us an answer to that question – a poetic version of the “big bang” theory: there is darkness everywhere, a starless night, the god Vishnu is fast asleep. He reposes in and on the substance of his own being, the cosmic, dark primeval water. But at some point in time he starts to dream. Then a lotus of pure gold grows out of his navel, glowing like the sun. The creator god Brahma is seated upon it. A Brahma day dawns. The cosmos, our world, comes into existence. It is Maya, Vishnu’s dream. But it is not all just a dream. The point is far more to awaken from this dream and be released from the sorrowful cycle of reincarnations. for the soul is immortal like a drop on a lotus leaf (which does not adhere and does not bind) it says in the ancient scriptures of India. This one drop points beyond the number 4, the symbol of the visible world. The 4+1, the number 5, thus symbolizes the first step toward eternity. And so we make our way to India and set out on our quest for the magic of immortality.
Sonderausstattung (Film 2) Der weiße Regenbogen’ Ein Film von Daniela Baumgartner In eindrucksvollen Bildern von Hawaii und anderen Orten der Erde beleuchtet der Film die spirituelle Seite der Naturerfahrung. Er ist eine einzige Naturpoesie.’ Filmlänge: ca. 30 Min. Musik: Mark Keali’i Ho’omalu und Erol Güner © Daniela Baumgartner olana Filmproduktion Menü: Deutsch Englisch
A film by Daniela Baumgartner Length: ca. 33 Min. ‘Includes music by Craig Pruess from Sacred Chants of Buddha and Sacred Chants of Shiva’ © Daniela Baumgartner olana Filmproduktion Special Features: ‘The White Rainbow’ a film by Daniela Baumgartner ‘The film’s impressive images of Hawaii and other places of the earth cast a light on the spiritual forces within nature. It is one poetic hymn on nature.’ Length:ca. 30 Min. Music: Mark Keali’i Ho’omalu and Erol Güner © Daniela Baumgartner olana Filmproduktion Menu: German English

Baumgartner, 4 und ein Tropfen auf einem Lotusblatt (DVD)
CHF 32.50

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bertram Verhaag, Rentner GmbH (DVD)

Das Durchschnittsalter bei “Vita Needle“, einer Nadel- und Röhrenfabrik nahe Boston, USA, liegt bei stolzen 74 Jahren.

Der Chef Frederik Hartmann schwört auf seine 35 arbeitenden Rentner. Sie bescherten ihm in nur 5 Jahren ein Umsatzplus von 100%. Die Angestellten auf Lebenszeit Mary, Marion, Paul, Tom, Ann und Rosa, alle zwischen 75 und 95 Jahren, haben in der Firma ein neues Zuhause gefunden, fühlen sich in der Gemeinschaft wohl und werden gebraucht! Sie kommen gern und freiwillig und sind hoch motiviert. Konkurrenzgehabe oder Machtkämpfe haben keinen Platz. Die freie Wahl der Arbeitszeiten und Arbeitsstunden, lassen ihnen alle Zeit für Enkelkinder, Arztbesuche oder Gymnastik.

In den Interviews offenbaren die betagten Arbeiter der Nadelfabrik auf berührende und liebenswerte Art und Weise ihr neues Selbstwertgefühl. Mit sprühender Lebensfreude erzählen sie von ihrem neuen Glück in der Gemeinschaft.
Und vom Wunschtraum aller Beschäftigten: Möglichst lange die Treppe in den Produktionsraum emporsteigen zu können!

Hartmanns innovativer Ansatz setzte voraus, das Rollenverständnis in einer Gesellschaft in Frage zu stellen, die 50jährige fast schon als unzurechnungsfähig behandelt.

KAMERA Waldemar Hauschild, Gerardo Milsztein bvk • SCHNITT Verena Schönauer • TON Zoltan Ravasz VDT
ASSISTENZ Kim Koch, Carolin Neubauer • MUSIK Bauer Karger Holzapfel
REDAKTION Andrea Ernst, Martin Blachmann

Rentner GmbH (DVD)
CHF 24.50

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Irina Kosean, Halbwertszeiten (DVD)

 

Format: DVD
Spielzeit: 90 min. 

HALBWERTSZEITEN 
20 Jahre sind seit dem Reaktorunfall in Tschernobyl vergangen. 20 Jahre ist es her, dass sich eine ganze Region gegen den Bau der Wiederaufarbeitungsanlage in Wackersdorf auflehnte: "Aufruhr, Widerstand, keine WAA im Land!" Die Sprechchöre sind verhallt, die Inschriften verblasst. Transparente und andere Reliquien des großen Widerstands verstauben unter ausgemustertem Kinderspielzeug. Wir Kinder der Aufruhrgeneration sind erwachsen geworden – und die Aufrührer irgendwie auch.
Der ehemalige "Feind" ist im Ruhestand.
Was hat sie bewegt die Kontrahenten von damals, was bewegt sie heute?
Die Halbwertszeit radioaktiver Isotope ist berechenbar lang. Tschernobyl hat die Welt physikalisch für Generationen verändert, aber wie sieht es mit den Veränderungen der Menschen durch den damaligen Widerstand aus? 

HALF-LIFE TIMES 
Twenty years have passed since the nuclear disaster in Chernobyl. Twenty years have passed since a whole district mobilized to revolt against the construction of the nuclear reprocessing plant in Wackersdorf, rallied by the motto “revolt, resistance, no reprocessing facility in this country”. The sound of these voices has faded and the posters have paled. Banners and other relics of the revolution gather dust among discarded toys of children. We, the children of the revolution have grown up and so have the instigators.
The enemy of the past is retired. What drove these antagonists in those days and what do they think today?
How do they see their actions of the past? The half-life time of isotopes has a defined duration.
Chernobyl’s physical impact on the environment will last for generations to come. But did the revolts of the past change the people who were involved? 

Stab:
Regie : IRINA KOSEAN
Buch: IRNA KOSEAN
Kamera : MARTIN NOWECK
Ton: MEIKE BIRCK
Aufnahmeleitung: ROBERT STÖGER
Schnitt: IRINA KOSEAN
Schnittberatung: JULIA FURCH
Musik : WOLFGANG NEUMANN
Postproduktion: MSF- Michael Sänger Film
Farbkorrektur: JÜRGEN PERTACK
Mischung: WOLFGANG NEUMANN
Produzent: CLAUS STRIGEL
Produktion: DENKMAL-FILM ZDF Das kleine Fernsehspiel
Redaktion: BURKHARD ALTHOFF

Kosean Halbwertszeiten
CHF 19.90

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bertram Verhaag, Andeer ist anders - Biokäse in Graubünden (DVD)

 

Biokäse in Graubünden 

Pressetext

Die Alp, die Kühe und der Käse sind das Leben von MARTIN BIENERTH. Der diplomierte Agrar-Ingenieur, Journalist und Fotograf hat seit seinem 20. Lebensjahr jeden Sommer als Hirte und Senner auf Schweizer Alpen verbracht. Er betreibt heute mit seiner Frau Maria, ebenfalls diplomierte Agrar-Ingenieurin und eine der letzten Käsemeisterinnen der Schweiz, eine kleine Biokäserei in ANDEER in Graubünden. 

"Zur Alp gehen" war für Martin immer mehr als nur ein Job. Es war Arbeit, Kultur, Nähe zum Leben und zum Tod. Sein Engagement für die Tiere, die Natur und die bergbäuerliche Lebensweise hört nicht am Rand der Weide auf. Der Käsereibetrieb ist ein weiterer konsequenter Schritt um zu verhindern, dass die Milch und damit die Arbeit und das Kapital ins Unterland fließen und ein Stück Leben mehr aus den Bergen verschwindet. Gemeinsam mit seiner Frau und anderen Bergbauern schafft Martin ein Bewusstsein für die Qualität von Lebensmitteln und versucht so den schnellen Takt des oft sogenannten Fortschritts zu bremsen.

Ein Film von Bertram Verhaag 
Dokumentarfilm
DVD, 45min.
Sprache: deutsch, english, spanish

 

Verhaag, Andeer ist anders
CHF 19.90

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Claus Strigel, Leerjare (DVD) 100 Jahre deutsche Schule

 

Format: DVD
Spielzeit: 45 min.

In einem wilden Rutsch durch das 20. Jahrhundert geht dieser Film der Frage nach, ob sich im Kern unserer Schulen und Klassenzimmer tatsächlich etwas geändert hat. Liest man reformpädagogische Schulkritik aus den 20er Jahren oder aus aktueller Zeit, die Autoren beschreiben und kritisieren eine so gut wie identische pädagogische Haltung. 

LEERJARE tastet sich an dieser heimlichen Kontinuität entlang, von der K.R.Ä.T.Z.Ä - einer Gruppe heutiger Schulverweigerer und Kinderrechtler, bis in die Tiefen des 20. Jahrhunderts. Der O-Ton einer Schülermutter auf einer Elternversammlung spricht für sich: 

"Deutschland ist ein rohstoffarmes Land. Die Rohstoffe, die es für uns auszubeuten gilt, liegen in den Köpfen unserer Kinder!" 
Kinderköpfe als profitable Bergwerke. 

Dagegen steht der Schulkritiker Prof. Paulig (Universität Eichstätt), mit dem leitmotivischen Rabelais-Zitat: 
"Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen" 

Dieser Film erzählt von einem BESSEREN WISSEN.

Strigel, Leerjare (DVD)
CHF 19.90

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bertram Verhaag, Der Agrar-Rebell (DVD)

 

DVD, 45min., deutsch, english, spanish


Permakultur in den Salzburger Alpen 

Im südlichsten Zipfel des Salzburger Landes - im Lungau - dem "Sibirien Österreichs" - betreibt der Land- und Forstwirt Sepp Holzer auf seinem Bergbauernhof eine Landwirtschaft der besonderen Art. 

Entgegen allen konventionellen Regeln hat er - trotz einer Jahresdurchschnittstemperatur von 4,5C und einer Höhenlage zwischen 900m und 1400m - eine essbare Paradies-Landschaft geschaffen, und damit Furore gemacht. Ihm ist es in vierzig Jahren Naturbeobachtung, unerschöpflicher Experimentierfreude und Behördenkämpfen gelungen, seine Gegner von seiner naturnahen Bewirtschaftungsart zu überzeugen: "Vielfalt statt Einfalt- denn alle Pflanzen und Tiere haben eine sinnvolle Funktion.", so Holzer. Auf den Gebrauch von Pestiziden, Herbiziden oder Dünger wird gänzlich verzichtet. "Mit der Natur kooperieren, statt sie zu bekämpfen. Die Natur beobachten, und herausfinden, welche Pflanzen einander unter-stützen." Das sind Schlüsselbegriffe für Sepp Holzer und Grundprinzipien der Permakultur. 

Seit 1962 , als er den Hof seines Vaters mit 19 Jahren übernahm, betreiben Sepp Holzer und seine Frau ein perfekt funktionierendes Permakultur-System, ohne überhaupt von dem Begriff "Permakultur" gehört zu haben. 

Angelegt in Terrassen, ähnlich den Reisfeldern in Asien, unterscheidet sich sein 46h großes Land stark von den umliegenden Fichtenmonokulturen: Hier wächst vieles, was kaum jemand in einer Höhenlage von 1400m vermuten würde: von Kirschen, Äpfeln, Pilzen über Kiwifrüchten bis hin zu Zitronen, Kürbissen, Kartoffeln und Zuchinies. Überall sprießt und gedeiht die Natur. Entlang den Wegen, auf Terrassen, im Wald, auf extremen Steilhängen und sogar auf steinigem Boden. Innerhalb der Mischkultur befinden sich ca. 45 Wassergärten, Feuchtbiotope, Teiche und drei Bergseen. Hier züchtet der Biobauer seltene Fische, Kröten, Krebse und Wasserpflanzen. Seine Schweine beackern den Boden, eggen und düngen, und die Pflanzen sorgen gegenseitig für Feuchtigkeit, Stickstoff, und Gründünger So hat Sepp Holzer weniger Arbeit und mehr Zeit, interessierter Besucher aus aller Welt über seine Mischkulturen aufzuklären.
Verhaag, Der Agrar-Rebell
CHF 19.90

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Claus Strigel, Die Siedler - Am Arsch der Welt (DVD)

 

Format: DVD
Laufzeit: 90 min.

Die Siedler am Arsch der Welt

Im Windschatten der neuen deutschen Völkerwanderung hat sich weit draußen im Osten eine Art Vakuum gebildet: Verlassenes Land, Geisterstädte, wie geschaffen für einen Neuanfang.
Eine 16-köpfige Lebensgemeinschaft im Westen wird auf das bevorstehende Ende des Dorfes Klein Jasedow in Ostvorpommern aufmerksam. Einige der Ruinen werden gekauft, der Ort wiederbesiedelt. Die neuen Siedler stampfen eine ganze Palette von Projekten aus dem Boden, neue Arbeitsplätze entstehen.
Doch mit dem Erfolg kommt Gegenwind auf. Die Leere trog, die Claims waren bereits abgesteckt: Die Agrar-Großindustrie hat den Landstrich fest im Griff.
Die schlummernden Konflikte explodieren mit all den großen Themen aus denen die klassischen Siedlerwestern gestrickt sind: Ein dokumentarischer Western im Deutschen Osten. 

 

DenkMal Film

Strigel, Die Siedler (DVD)
CHF 19.90

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bertram Verhaag, Leben ausser Kontrolle - Von Genfood und Design

 

DVD 95 min. + 75min Bonusmaterial
deutsch oder englisch (zweisprachig)


 

Mitte der 80iger Jahre findet die Wissenschaft mit der Gentechnologie den Schlüssel, sich die Erde und vor allem ihre Geschöpfe endgültig untertan zu machen. Plötzlich schien alles möglich! 

20 Jahre später begeben wir uns auf eine Weltreise um die fortschreitende Genmanipulation bei Pflanzen, Tieren und Menschen zu erkunden: Wegen einer katastrophalen Ernte bei gentechnisch veränderter Baumwolle stehen viele indische Bauern vor dem Ruin, verkaufen eine Niere oder begehen Selbstmord. In Kanada weht genmanipulierter Rapssamen auf die Felder benachbarter Biobauern und macht damit ökologischen Anbau unmöglich. 

Das isländische Parlament verkauft das gesamte Genpotential seiner Bevölkerung an eine private Firma, die die Daten wiederum gewinnbringend an die Pharmaindustrie und Versicherungen weiterverkaufen will. 

Als "Vampirprojekt" wird ein Forschungsprojekt bezeichnet, bei dem 700 sogenannten aussterbenden Völkern- unter dem Vorwand gesundheitlicher Vorsorge- Blut-, Haar-, und Speichelproben entnommen werden. Die Genproben verschwinden in den Labors der Industrie und sollen wertvolle Patente ermöglichen. 

Weltweit bieten nur eine Handvoll idealistischer Wissenschaftler der Industrie die Stirn und untersuchen -unabhängig von deren Geld- die Auswirkungen transgener Tiere und Pflanzen auf die Umwelt und auf unsere Gesundheit, wenn wir diese genmanipulierten Lebensmittel zu uns nehmen. 

Auf 21 Festivals weltweit mit grossem Erfolg gezeigt,
mit 8 internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter: 

Nominierung für den IDA Award der International Documentary Association
IDAýs 20th Annual Awards Competition 2004, Los Angeles / USA 

1.Preis The Carmo Bernardes Trophy 
6th FICA - Internationales Umwelt Film Festival 2004, Goias / Brasilien 

"Goldener Luchs" für die beste journalistische Leistung 
21. Internationalen Umwelt Film Festival ÖKOMEDIA 2004, Freiburg / Deutschland
 

 

Verhaag, Leben ausser Kontrolle
CHF 22.50

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Charles Wyrsch (DVD)

Ein Film von Lisa Piazza-Bussmann und Peter Eberhard

Charles Wyrsch zum 90. Geburtstag

Charles Wyrsch ist 1920 in Buochs geboren. Er bildete sich in verschiedenen Kunstschulen im In- und Ausland aus, in den letzten 10 Jahren hat Charles Wyrsch vor allem zeichnerische Porträts geschaffen: Selbstporträts, Porträts seiner Lebenspartnerin Edit und andere. Typisch für Charles Wyrsch ist das kontinuierliche Ueberarbeiten seiner Werke. Das Leben ist Veränderung. So erfindet er auch sich in seinen Porträts immer wieder neu. Die Werke sind Abbild eines Reifungsprozesses, der nach innen geht.

 

ca. 30 Min. Codefree

978-3-905942-00-2

Charles Wyrsch (DVD)

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1