Nicola Cinquetti, Rotes Käppchen

Illustriert von Morri, Stefano. Übersetzt von Piombo, Grazia

 

Wer den Originaltext nicht kennt, wird die Formulierung nicht vermissen. Hier stellt Rotkäppchen keine Fragen, sie stellt fest: "Das sind nicht deine" Augen, Ohren, Arme und Mund, und der Wolf antwortet wie bekannt. Rotkäppchen entspringt nicht dem Bauch des Wolfes, sie liegt willen- und bewusstlos im Arm des Jägers, der es im Text dann an sein Herz drückt, "ruhig und stark wie ein Vater". Am Ende sitzt das Kind im offenen Fensterrahmen, der Wind spielt mit der Gardine. Ihr Blick ist in die Ferne gerichtet und sie lauscht auf "die Stimmen des Waldes". Das eine Bein mit den kniehohen braunen Stiefeln hat sie auf die Fensterbank gestellt, sodass das Kleid ein wenig nach oben rutscht. Es scheint, als sei sie reifer geworden, die Zeit der Unschuld vorbei.Eine sehr gelungene, schöne und in Teilen auch neue Darstellung des bekannten Märchens.
(AJUM Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien)

  • ISBN-13: 9783939785033
  • Einband: gebunden, zahlreiche bunten Bild. 31,5 cm
  • Seitenzahl: 28
  • Gewicht: 405 g
CHF 19.95

CHF 16.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Andersens Märchen
CHF 7.90 CHF 5.90
Grimms Märchen
CHF 7.90 CHF 5.90
Jorinde und Joringel
CHF 20.00 CHF 7.90
Russische Märchen
CHF 7.90 CHF 5.90