Sévérine Bächtold, Fette Schnecke Lili

Illustriert von Adrian Keller

Lili wird vom Strudel der Unsicherheit mitgerissen und es schleicht sich langsam eine kriechende Krankheit in ihr Leben ein.Wie werden Lili, ihre Familie und ihre Freunde damit fertig?

In ihrer Jugendzeit erkrankte die Autorin selbst an Anorexie (Magersucht). Ihre Erfahrungen mit dieser Krankheit wurden bereits in einem Erwachsenen- und Jugendbuch mit dem Titel «Hungern nach Liebe» veröffentlicht (unter dem Pseudonym Lua Simona).
Mit dem Bilderbuch «Fette Schnecke Lili» sollen nun die etwas jüngeren Leser angesprochen werden. Die Erkrankten werden immer jünger und immer mehr. Auf subtile Weise soll dieses Bilderbuch präventativ wirken und Betroffene zum Nachdenken anregen.

 

  • ISBN-13: 9783952372111
  • Einband: gebunden,
  • Auflage: 1. Erstauflage
  • Seitenzahl: 40
  • Gewicht: 393 g
CHF 35.50

CHF 29.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen in der Schweiz)

Anthony Browne, Zoo
CHF 23.00 CHF 5.00
Süsse Tierkinder
CHF 7.90 CHF 4.90
Meine Lieblingstiere
CHF 7.90 CHF 4.90
Klaus, die schlaue Maus
CHF 24.00 CHF 5.00
Marianne Roth, Odilo
CHF 24.00 CHF 9.95
Verena Freisleben, Boing
CHF 24.00 CHF 9.95
Erdwin der Nacktmaulwurf
CHF 22.50 CHF 9.95
Violet auf Bali
CHF 23.00 CHF 9.50