Kunst  - Kultur - Design

Spalding Keith, Bunte Bilderwelt: Phraseologische Streifzüge durch die deutsche Sprache

  • Broschiert: 119 Seiten
  • Verlag: Narr Francke Attempto
  • ISBN-10: 3823351613
  • ISBN-13: 9783823351610
  • Verpackungsabmessungen: 20,6 x 13,5 x 1,8 cm

CHF 5.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ihringer Susanne, Hier geht's lang: Gedichte, Bilder, Emotionen

Susanne Ihringer

Am 18. April 1960 habe ich mir den Weg ins Leben erkämpft. Endlich geschafft, muss ich fürchterlich geschrieen haben. Auf eine gewisse Art tue ich das bis heute. Wenn mir Dinge nicht gefallen, wenn ich etwas sagen will, wenn ich um etwas kämpfe, wenn ich mir einen Traum verwirklichen will...

Das Leben mit meinen drei Kindern verbringe ich im wilden Süden Deutschlands. In Schornbach, einem Dorf mit ca. 1850 Einwohnern. Mit einem Labrador , einer Katze und zwei Chinchillas sowie dirersen Hausmäusen teilen wir uns Haus und Hof. Im Alltag sitzeich in meiner eigenen Firma und verdiene meine Brötchen mit dem Verkauf von Werkzeugen für Dreh-und Fräsmaschinen. Bis heute kann ich sagen, dass mir mein Beruf Spaß macht.

Ein Leben zu träumen ist mir zu wenig. Meine Träume sollen leben. Mein größter Traum war und ist es zu schreiben. Diesen Traum habe ich mir mit dem Gedichteband "Hier geht's lang" erfüllt. Menschen zum Nachdenken bewegen. Gedanken und Gefühle mitteilen. Leser und Betrachter daran teil haben zu lassen. Jeder kann sehen und spüren, dass es ein Leben ohne Probleme, ohne Hochs und Tiefs, ohne Schwankungen nicht gibt. Wer aber nur Probleme sieht, verliert die Lösungen und das Leben aus den Augen.

"Hier geht's lang ist mein erstes Werk, das ich zusammen mit dem Maler Gez Zirkelbach verwirklicht habe . Er ist nicht nur Maler, sondern auch ein genialer Musiker und ein wertvoller Mensch in meinem Leben, ihm habe ich es zu verdanken, meine Gedichte mit Bildern zu kombinieren. Zwei Wege, die sich auf diesen Seiten verbinden. Worte und Bilder, die zusammen gehören. Für den Leser eine vielleicht eigenwillige Mischung, die aber bestimmte Fragen und Neugierde wecken und zum Weiterblättern, Weiterlesen und Weiterdenken veranlassen wollen.

  • Softcover: 80 Seiten
  • Verlag: Ihringer, Susanne
  • ISBN-10: 3000197826
  • ISBN-13: 9783000197826
  • 30,6 x 15,8 x 0,8 cm

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Urner-Astholz Hildegard, Tisch und Tafel, Schuh und Schnalle

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Huber, Zürich (2002)
  • ISBN-10: 3719312348
  • ISBN-13: 9783719312343
  • Verpackungsabmessungen: 24,4 x 16 x 1,8 cm

CHF 9.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

John Josef, Meine Freunde - die ungelernten Meister. Bestaunt - belächelt - verkannt

  • Gebundene Ausgabe
  • ISBN-10: 3952115304
  • ISBN-13: 9783952115305
  • 23,2 x 16,7 x 2,8 cm

CHF 24.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Döring Jürgen, Parfum. Ästhetik und Verführung

Neue Aromen, faszinierende Verpackungen, raffinierte Werbestrategien - der Industrie rund um die wohlriechenden Verführer in Flakonform gehen die guten Ideen nicht aus. Und wir folgen gerne ihren Angeboten! Das Buch spürt diesem Phänomen in vier Kapiteln nach. Von einer kurzen Kulturgeschichte des Parfums führt der duftende Weg zu Flakon und Verpackungsdesign, zu Werbekampagnen und Marketingstrategien. Das Bild steht hierbei im Vordergrund: Plakate des frühen 20. Jahrhunderts, Flakons vom Klassiker Chanel bis zum Avantgardisten Gaultier sowie Printkampagnen mit frechen Fotoinszenierungen von Herb Ritts, Richard Avedon oder Jürgen Teller.

  • Gebundene Ausgabe: 159 Seiten
  • Verlag: Prestel
  • ISBN-10: 3791333011
  • ISBN-13: 9783791333014
  • 32,4 x 24,6 x 2,4 cm

CHF 19.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bürdek Bernhard E., Der Apple-Macintosh (Design-Klassiker (Dt) (Birkhäuser))

Am 14. Dezember 1982 legte Steven P. Jobs eine simple Tastatur nebst Laufwerk auf den Besprechungstisch: "Das soll unser nächster Computer werden! Ist das nicht eine großartige Idee?" Wie kein anderes Gerät markiert der Apple Macintosh den Beginn des digitalen Alltags.

  • Taschenbuch
  • Verlag: Birkhäuser Verlag
  • ISBN-10: 3764367792
  • ISBN-13: 9783764367794
  • Verpackungsabmessungen: 15,6 x 15,2 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung:

CHF 7.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Franz Bucher, Lichter des Nordens

Der vorliegende Band "Lichter des Nordens" dokumentiert die künstlerische Entwicklung in Franz Buchers jüngstem Schaffen.
Während einer Reise im Winter 2004, in den Norden Norwegens, erlebte der Maler und Grafiker geheimnisvolle Lichtspiele, die es in Mitteleuropa so nicht gibt. Die Werke, die auf der Reise entstanden sind, versuchen das tänzerische Farbenspiel des Nordlichts während der Polarnachtzeit, einzufangen, vor allem in den Aquarellen. Es wird sogar oft zum Ausgangspunkt einer Malerei, die sich erst jenseits des Abbildes mit dem Phänomen des Lichtes auseinandersetzt.

 

144 Seiten, Hardcover, 19 x 24 cm
ISBN 978-3-908713-71-5
Deutsch/Englisch

CHF 45.00

CHF 39.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Martin Sieber, Faust und Mephisto an der Fasnacht

Ernstgemeinte Narrenschrift und psychologische Analyse

Der Wissenschaftler Dr. Faust gerät in der Zürcher Altstadt unerwartet in eine maskierte Menschenmenge, die auf etwas zu warten scheint, als plötzlich ein lautes Pauken und Posaunen einsetzt. Er trifft auf Mephisto, den Fasnachtskenner, der ihn über das komische Treiben aufklärt.

Dieses Ereignis weckt Dr. Fausts Neugierde und lässt ihn einen <Pakt> mit Mephisto eingehen, der ihn zu verschiedenen Fasnachtsschauplätzen führen will und ihm verspricht, alle seine Fragen zur Fasnacht zu beantworten.

Im Dialog mit Mephisto versucht Faust auf seiner Reise von Luzern über Schwyz, Einsiedeln, Zürich, Bern nach Basel das eigenartige Treiben zu verstehen. Dabei verliert er sich zunehmend in der Welt der Kostümierten und Maskierten ...

Ein umfangreicher Bildteil illustriert das Treiben an den beschriebenen Fasnachtsschauplätzen. Darauf folgt im zweiten Teil eine psychologische Analyse des Phänomens <Fasnacht>, die der Frage nachgeht, was denn die Fasnächtler zu ihrem närrischen Verhalten antreibt.

Martin Sieber: Faust und Mephisto an der Fasnacht
Ernstgemeinte Narrenschrift und psychologische Analyse
Hardcover 208 Seiten, 120 farbige Abb.

CHF 42.80

CHF 35.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Edith W. Lewald, Chinesische und japanische Schriftzeichen

Geschichte - Entstehung - Bedeutung

 

Dieses Buch ist der Schlüssel, ohne Vorkenntnisse und ohne großen Zeitaufwand die Welt der chinesischen und japanischen Schriftzeichen kennenzulernen.
Nach einem geschichtlichen Rückblick werden Zeichen des chinesischen und japanischen Alltags in Strichbestandteile »zerlegt«. Konkrete und lebensnahe Beispiele veranschaulichen, welche Gedanken die Menschen dazu bewegten, bestimmte Wörter mit bestimmten Zeichen niederzuschreiben. Der Unterschied zwischen chinesischen und japanischen Zeichen wird erklärt.
Auch wenn Sie weder Chinesisch noch Japanisch sprechen, werden Sie beim Lesen dieses Buches feststellen, wie logisch und treffend, wie präzise und genau Wörter mit Strichen »gemalt« werden können.
Die Freunde fernöstlicher Zeichenmotive finden im Anhang des Buches Schriftzeichenvorlagen für Designs und Tattoos.
 
HC geb. 224 S.
 

CHF 7.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Jenny Hans A., Das haarsträubendste Panopticum. Die exquisitesten "Super-Tiere" erschröcklich! fabulös!

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Basler Zeitung
  • ISBN-10: 3858153036
  • ISBN-13: 9783858153036
  • 29,6 x 24 x 1 cm

CHF 19.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hans A. Jenny, Die wahnwitzigste Curiosa

Der Band 3 der Trilogie über aussergewöhnliche Erscheinungen enthält sprachliche, botanische und technische Spezialitäten:

  • Ergötzliche Trivialliteratur
  • Fahrräder
  • Eisenbahnen
  • Aviatik-Curiosa
  • Riesenräder
  • Palindrome
  • Perpetuum mobile-Sensationen
  • Telefonische Sonderfälle
  • und ein Separatkapitel rund um das Götz-Zitat

verblüffen und erheitern die Leserschaft.

128 Seiten 362 Bilder

früher 57.00

CHF 19.95

  • verfügbar
  • wieder lieferbar in 6 - 10 Tagen1

Giorgio Vasari, Künstler der Renaissance

Künstler der Renaissance
Giorgio Vasari (1511 - 1574) war Maler, Kunstsammler und Historiker und gilt als erster Kunsthistoriker der Welt. Bis heute sind seine Künstler-Biografien beeindruckende Werke und wichtige Zeitdokumente. Dieser Band vereint eine umfassende und lesenswerte Auswahl an Vasaris Biografien. Sie finden hier die Lebensbeschreibungen von - Giovanni Cimabue
- Arnolfo di Lapo - Paolo Uccello - Masaccio - Filippo
Brunellesco - Donato - Fra Filippo Lippi - Antonello da Messina - Sandro Botticello - Lionardo da Vinci - Raffaelo da Urbino - Tiziano da Cador - Sebastiano del Piombo - Michelangelo Buonarroti - u.v.m.

607 Seiten, Maße: 12,8 x 19,2 cm, Gebunden, Deutsch Nikol Verlag  ISBN-10: 3868200762  ISBN-13: 9783868200768

CHF 14.50

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Meyer Franz, Testfälle der Kunstgeschichte

Franz Meyer, langjähriger Direktor der Berner Kunsthalle und des Kunstmuseums Basel, hat sich mit sinnlichem Gespür und intellektueller Weitsicht stets auf ungesichertem Terrain - für die Kunst seiner Zeit - engagiert. Er hat seine Kunstgeschichte jedoch nicht nur in den Räumen und an den Wänden des Museums dargelegt, sondern auch im Vortrag, im Essay, in der Abhandlung formuliert. Der Band versammelt 50 von Franz Meyer selbst ausgewählte Schriften aus der Zeit von 1956 bis 2001, die von seiner Augen- und Zeitzeugenschaft, seinem unbeirrbaren Qualitätssinn geprägt sind. Die Beiträge widmen sich den großen Lebensthemen Franz Meyers: den Klassikern der Moderne, der Nachkriegskunst in Europa und den USA, der Kunst nach dem Abstrakten Expressionismus. Neun bisher unveröffentlichte Vorträge wurden für die schriftliche Fassung leicht überarbeitet; die restlichen Texte, bisher verstreut publiziert und daher nur mühsam aufzufinden, werden in unveränderter Form erstmals zusammengeführt. Eine Bibliografie seiner Schriften ergänzt den Band und belegt Spektrum und Intensität seiner Arbeit eindrucksvoll.


Vorträge, Katalogtexte u. Artikel von 1956-2001, 472 S., zahlr. farb. u. s/w Abb., geb. SU, 17,5 x 24,5 cm.


9783775715317

CHF 59.00

CHF 12.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schilke Franz E., Elisabeth und Ludwig II. im Spiegel von Medizin und Kunst.

Der Autor beschäftigt sich intensiv mit diesen ambivalenten Figuren der Zeitgeschichte, zeigt sie in den festgefahrenen gesellschaftspolitischen Strukturen, unternimmt den Versuch einer Familienanamnese beider - mit dem Schwerpunkt auf psychischen Anomalien und Dysfunktionen in ihrer engeren Verwandtschaft, legt sein Augenmerk auf die persönliche Entwicklung Elisabeths wie auch Ludwigs, die familiären Bindungen und die gesamte Persönlichkeitsentfaltung beider.

 

152 S. HC

zahlr. Abb.

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Mary Ellen Sullivan, Cows on Parade in Chicago (engl.)

ca. 180 S. HC geb.

9783859230422

Neptun Verlag

NeptunArt

CHF 19.80

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Walter Baumann, CowParade - Zurich's lighter side

It took two years to plan the "Cow Parade" and the organizers hat to jump many hurdles to get to what today is a success story.


All of the cows were producet in a variation ov 3 types - standing, sitting and grazing - by the firm, "Klarer Freizeitanlagen AG". The objects are made of polyester resin and are hollow inside to reduce weight and save on material. The dimensions are 220 cm (length) x 65 cm (width) x 114 cm (height)


Seitenzahl: 168
Format: 220 x 230 mm
Einbandart: Hardcover/Gebunden

9783859230446

CHF 19.90

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ger Peregrin, Ich blicke zurück... Ich denke zurück

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ... Stimmt das?

 

Wenn es stimmt, was sollen dann die Bildlegenden, diese meist knappen Sätze, die das Bild offenbar erklären oder ergänzen?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Aber selbst die besten Illustratoren sind unfähig, diesen Satz, diese in Worte gefasste Aussage in einem Bild wiederzugeben. Und wem diese Überlegung zu spitzfindig, zu dialektisch ist, dem sei mit einem Beispiel geholfen:

Das Bild zeigt eine Kirche, die Turmuhr auf 14.34 Uhr. Die Bildlegende: „Kirche von Kalávrita, um 14.34.“ Solche „erklärenden“ Worte sind banal. Wenn aber die Bildlegende sagt, dass die Uhr seit dem 13. Dezember 1943 still steht, und der Text auch noch erklärt, warum, dann kommen über die Sprache Dinge an den Tag, die das Bild nicht zeigt, nicht zeigen kann.

Das Bild ist eben oft bloss Chiffre, Signal, Code, mit dem man die kompliziertesten, schönsten, schrecklichsten Geschichten, Ansichten, Einsichten, Wahrheiten aus unserem Gedächtnis abrufen, den Ahnungslosen ins Bild setzen, den Unkundigen erzählen kann. Nun heisst es allerdings Bildlegende, nicht Bildwahrheit, und Legenden haben nicht gerade den Ruf, es mit der Wahrheit genau zu nehmen. Die Bilder in diesem Buch sind wahr, soweit Bilder eben wahr sein können, und die Texte dazu sind wahr, soweit Texte wahr sein können.

Wahre Geschichten, ausgelöst durch wahre Bilder, mal lapidar kurz, mal ausführlicher.

 

Hardcover, ca. 152 Seiten, 60 s/w Fotografien

ISBN 978-3-906014-21-0

CHF 29.00

CHF 25.00

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Walter Baumann, BenchArt Zurich 2001 (engl.)

A stroll through BenchArt Zurich / Switzerland

 

189 S. HC

9783858201456

Neptun Verlag

CHF 19.80

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hermann Hauber, Karl Stirner und Alois Schenk im Heiligen Land

Eine Künstlerreise 1930/31


9783895110917
Seitenzahl: 120
Einbandart: Hardcover/Gebunden
Betulius

CHF 58.90

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Antje Leschonski, Himmlische Gefährten

Auf den Spuren märkischer Engel


Antje Leschonski ist gelernte Buchhändlerin und Mitbegründerin der Initiative Dorfkirchensommer in Brandenburg . Als Herausgeberin mehrerer Bände zur brandenburgischen Kulturgeschichte widmet sie sich der Kirchen- undDenkmalgeschichte Brandenburgs.


62 S. HC

9783889811653


CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Gabriele Uelsberg, Porcus Artis: Das Kunstschwein

100 Kunstprojekte in Mülheim an der Ruhr

 

96 S. HC

Neptun Verlag

9783858201614

23,4 x 19,6 x 1,2 cm

CHF 19.90

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Maja Häusermann, Stille

Diese Bilder gehören einer Leidenschaft. Das ist spürbar. Keine zu-Fälle, nein, das Resultat stetigen Wanderns, radikalen Schauens, bewussten Inne-Haltens. Man muss viel und lange unterwegs sein, um diese höheren und einsamen Regionen zu erreichen. Ob in den Alpen, ob in Kirgistan oder Chile. Diese Fotografiensetzten physische Efforts geradezu voraus. Sie profitieren von ihnen, sind Lohn der Anstrengung. Und doch stellt sich jener trügerische Effekt nicht ein, den andere Fotobücher als Erfolgsmeldung verbreiten. Hier ruht mehr Wahrheit.

Maja Häusermann ist Ärztin. Sie sieht viele Körper, sie hat den Blick fürs Körperhafte. Ihre Berge sind lebende Wesen. Sie atmen. Sie haben eine Haut. Häute mit Schürfungen und Schrunden, Häute mit Falten, mit Glitzerlichtern oder Schattenfugen. Bergflanken lassen ihre Muskeln spielen, schön wölben sich ihre Schultern. Abhänge, Halden, Kuppen, Gräte, Täler: wie Körperteile. Manchmal wird sogar das <Gerüst> sichtbar. Aber zumeist dominiert das Morphologische, welches die Geologie als zarte Membran überzieht und schützt.

Wir können von den Aborigines lernen, dass jeder Fels seine eigene Gestalt hat und einen eigenen Namen erhält. Dass die scheinbar tote Materie lebendig ist und beseelt, nicht nur Orientierungshilfe, sondern Nachbar. Wesensverwandt.


Wenn wir Maja Häusermanns Fotobilder so „zu lesen“ beginnen, blüht ihr Reichtum auf. Jetzt bemerken wir die Stille, die aus der einsamen Anschauung und Begegnung stammt. Wir bewundern die Weite, die Weiten, die gelassene Ausstrahlung innerer Ruhe. Berge sind stark. Berge sind mächtige Körper. Berge sind ewig.

So verwandelt sich Landschaft in einen inneren Kosmos. Jetzt ist Meditation möglich, ja Anbetung.
Jetzt wirkt das Gewicht der Schöpfung. Selbstlose Schönheit, Gleichgewicht, Dauer regieren. Wir erleben die positive Kraft ihres Daseins. Dasein überhaupt. Wir erleben das ständige Wunder einer stillen Präsenz. Als einzige Zeit verbleibt das Wetter, das wechselnde Licht. Die Natur wartet nur, „wahr“ genommen zu werden. Das Auge der Fotografin führt den Dialog. Maja Häusermann offenbart diese Wahrheit in ihrer Arbeit.


Maja Häusermann: Stille,
Hardcover, 56 Seiten, 19 x 29 cm, 41 Fotografien
ISBN 978-3-9523228-9-5

CHF 38.00

CHF 32.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Lea Carl, Gitter

Traditionelle Gittertechnik und Schlosserarbeiten, mit Tafelbeispielen von 1485 bis 1830


150 Seiten HC

Verlag Berichtshaus

CHF 19.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Anne Nagel und Hortensia von Roda, ...der Augenlust und dem Gemüth

Die Glasmalerei in Basel von 1830 bis 1930

 

Einleitung zur Glasmalerei des 19. Und früher 20. Jahrhunderts, kirchliche Glasmalereien unter anderem im Basler Münster, profane Glasmalereien von Hieronymus Hess, Standes- und Gesellschaftsscheiben, bürgerliche Wappenscheiben, Bild- und Ornamentfenster in öffentlichen und privaten Gebäuden.

 

400 S., farbig und s/w ill., geb., Format 25 x 32 cm. (Christoph Merian)

Verkaufspreis früher inkl. MwSt. 149.00

 

9783856161019

CHF 149.00

CHF 19.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Claudia Neumann, Design Lexikon Italien (M)

Design und Italien sind Synonyme. In keinem anderen Land findet sich auch nur annähernd eine solche Dichte an Designern und Designideen. Und nirgends gibt es so viele Unternehmen, die, oft über Jahrzehnte ihre Gestaltungskonzepte verfolgt haben. Dieses Lexikon versucht, dem Leser diese so verwirrend vielfältige Designlandschaft zugänglich zu machen, durch den einfachen lexikalischen Aufbau und durch eine große Zahl an Bildbeispielen, die das Thema visuell erschließen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Designerportraits, und hier sind wiederum Produkt- und Möbeldesigner am Besten vertreten. Eine Auswahl großer Mode- und Grafikdesigner wurde ebenfalls berücksichtigt. Schließlich werden wichtige Stile und Strömungen der italienischen Designgeschichte erläutert und - erstmals in einem Handbuch wie diesem - wurden auch die Portraits wichtiger Firmen aufgenommen.

 

  • ISBN-13: 9783832144272
  • Einband: kartoniert/broschiert, 550 zum Teil farbige Abbildungen 17 cm
  • Seitenzahl: 384
  • Gewicht: 752 g

(M) Das Buch ist aus Gründen der Preisbindung in Deutschland im Schnitt mit dem „Mängel-Stempel“ versehen. Ansonsten aber NEU!

CHF 30.90

CHF 5.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Balli Diego, (Illustr.) CH-Illustration

Die Illustration, eine Text erweiternde, vertiefende oder gar ersetzende Sichtbarmachung, ist Vermittlerin von sinnlichen Informationen, die mit Sprache, wenn überhaupt, nur unzulänglich wiedergegeben werden können.
Illustrationen sprechen sowohl die intellektuelle, als auch in besonderem Masse die emotionale Wahrnehmung an. Nicht selten nimmt ein Bild einen ganz anderen Weg, als zum Beispiel ein Text, oft erweitert eine Illustration unser Vorstellungsvermögen nachhaltig.
So unterschiedlich die Empfi ndungen und Gedanken sind, die Illustrationen auslösen können, so universal ist in der Regel deren Bedeutungsgehalt allen Angesprochenen in ähnlicher Weise zugänglich.
Eine Sammlung von Schweizer Illustratorinnen und Illustratoren. Ein farbenfroher Katalog und ein Buch für alle die gerne Schauen.

 

ISBN/EAN: 9783906014029

Seitenzahl: 100
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 664 g

CHF 48.80

CHF 39.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Giogio Vasari, Künstler der Renaissance (Anaconda)

Vasaris Künstlerbiografien zählen zu den wichtigsten Textzeugnissen der Kunstgeschichte. Der Gelehrte des 16. Jahrhunderts hat Lebensbeschreibungen zahlreicher Künstler verfasst und darin ein genaues und sehr farbiges Abbild der Renaissance sowie der ihr vorangehenden Kunstepochen geschaffen. Diese qualifizierte Auswahl umfasst Porträts von Giotto und Uccello, Filippo Lippi und Leonardo da Vinci, von Botticelli, Michelangelo, Raffael, Tizian und vielen weiteren Künstlern und Baumeistern, deren Schaffen wir bis heute auf Reisen durch Italien und in den Museen der Welt bewundern.

 

Vasari, Giorgio
Künstler der Renaissance
Das Leben der berühmtesten Baumeister, Maler und Bildhauer
608 Seiten, 122 x 187 mm,
gebunden
ISBN 978-3-7306-0147-1

Anaconda Verlag

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Reinhardt Stumm, Komödie Basel (mit CD)

50 Jahre Ach und Krach. Mit Audio-CD

Bassermann und Biberti sprechen Lessing.

 

In seinem detailreichen Rückblick erinnert der Autor an Anfänge und Übergänge, Tiefschläge und Höhenflüge. Bevor der Vorhang endgültig fällt, kommen nochmals zwei grosse Bühnenstars zu Wort: In einer erstmals veröffentlichten Aufnahme aus dem Jahre 1952 sprechen Albert Bassermann und Leopold Biberti Lessings Ringparabel – ein Text für alle Zeiten.

 

170 S., s/w Abb., geb., Format 22x25 cm (Christoph Merian Verlag) Artikel-Nr.: 10771

Verkaufspreis früher inkl. MwSt. 50.00Fr.

CHF 50.00

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Philippe Kantor, Einführung in die chinesische Schrift

 

Das Buch gibt Ihnen eine Einführung in die chinesische Schrift. Es enthält ca. 800 der gebräuchlichsten Schriftzeichen der modernen chinesischen Sprache. Es wurde so konzipiert, dass Sie damit ohne weitere Hilfsmittel lernen können - alles, was Sie benötigen, ist kariertes Papier und ein geeignetes Schreibinstrument.

 

336 Seiten, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-86820-063-8

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ein Tag mit Picasso

Ein Tag mit Picasso Aus der Reihe: Abenteuer Kunst, 28 S., durchg. farb. Abb., geb., 15 x 17,5 cm. Pablo Picasso (1881-1973) war nicht nur einer der anregendsten Künstler des 20. Jahrhunderts, sondern auch eine interessante Persönlichkeit. Susanne Pfleger läßt uns einen Tag mit dem berühmten Leser erleben. Wir erfahren viel über Picassos Leben und seine Kunst, lernen seine Frau Françoise und seine Kinder Claude und Paloma, seine Hunde, Katzen und die Ziege Esmeralda kennen. Der Tag endet mit einem großen Kostümfest, für das sich Picasso als Stier verkleidet. 

 

früher 19.00

CHF 19.00

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Rothenhäusler, Cuno Amiet - Eine Leidenschaft - Sammlung Eduart Gerber

Die Sammlung Eduart Gerber Bern

Rothenhäusler, Paul: Cuno Amiet. Eine Leidenschaft.

 

Die Sammlung Eduard Gerber Bern Das vorliegende Buch gewährt erstmals vollständigen Einblick in eine Kollektion, die Meisterwerke aus allen Schaffensperioden des grossen Schweizer Malers umfasst.

 

106 S., farbige und s/w Abb., geb., Format 21,5x21,5 cm (Rothenhäusler Verlag)

9783907960158

CHF 28.00

CHF 9.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Stefan Eisenhofer, Afrikanische Kunst

Afrikanische Kunst mit einer Fülle von Entdeckungsmöglichkeiten!
Masken und Figuren aus Holz sowie Bronze- und Elfenbeinarbeiten aus Afrika sind schon lange begehrte Sammlerstücke. Doch der Horizont erweitert sich deutlich, und neue Trends machen das Spektrum vielfältiger. Formvollendete Gebrauchsgegenstände finden nun ebenso ihre Liebhaber wie Eisenplastiken, Textilien, Flechtarbeiten oder Keramiken. Und immer mehr Sammler entdecken die internationale Bedeutung zeitgenössischer afrikanischer Künstler. Für Einsteiger mit Sensibilität, geübtem Auge, Engagement und etwas Hintergrundwissen bieten sich daher zahlreiche Möglichkeiten. Der Wert vieler Stücke ist noch unerkannt und erst im Kommen: eine Chance für alle, die nicht nur auf Bewährtes setzen, sondern auch antizyklisch sammeln.
164 S. durchg. farb. Abb. Deutscher Kunstverlag

 

früher 69.40

CHF 69.40

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nicolas Faure, Von einer Schweiz zur anderen

 

167 Seiten 

Verlag: Scalo Verlag AG (August 1999)

 



  • ISBN-10: 2909244075
  • ISBN-13: 978-2909244075
  • ASIN: 3931141837
  • Größe und/oder Gewicht: 28,2 x 23,4 x 1,8 cm

Wer darin etwas wie nationale Idendität sucht, dem muss sie, wie ein Rastplatz an der Autobahn, extra installiert werden. Der Mensch besiedelt keine biologische Nische de Natur mehr, in die er sich heimatlich schmiegen könnte. Er hat sie flächendeckend mit den Prdukten ihrer Unterwerfung überzogen, und wo der Film reisst, bleibt eben nur ein Filmriss zurück, eine Funktionslücke ohne die Spur einer Aura: Terrain Vague (Adolf Muschg)

Fotomuseum Winterthur

Das Buch erschien anlässliche der Ausstellung im Fotomuseum Winterthur 1998

Wo kommt die Schweiz ins Bild - Fotografien von Nicolas Faure

früher 48.90

 
 
 
CHF 48.90

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Peter Daniel, als der ich dasein werde

 

Mit einem Kommentar von Burghart Schmidt

Peter Daniel hat hier nach den Textstellen in der Tora, beziehungsweise in den Büchern Moses gefahndet, die sich auf das gewöhnlich so genannte Bilderverbot beziehen. Dieses ist aber eben als Gebot zum Vermeiden der Bilder, zum Unternehmen, in Auseinandersetzung mit ihnen sich ihnen zu entziehen, von Daniel aufgefaßt. Es geht nicht allein um den bildlosen Gott, sondern es geht den aufgefundenen Stellen um das, was an seine Stelle tritt mit Zeichen und schließlich Spuren, die sich endlich nur lebenspraktisch auswirken können, statt in einem Kult. Die kurzen Textstücke solcher Breite der Interpretationsintention hat Daniel in beweglicher Folge ungeregelter Lektüreeinsätze verteilt auf die weißen Seiten, die man mit ihm metaphorisch als Wüsten zu verstehen vermag, Wüsten der Provokation von bildnerischer Einschreiblust. Den so umrissenen Teil I ergänzt der Autor durch einen Teil II eigener Textfragmente mit Ereignischarakter und Beleuchtungsschärfe und durch einen Teil III, der ein visuelles Poem konkreter Schriftbildlichkeit darstellt.

 

92 Seiten, 17 x 21 cm
Leinenhartband
ISBN 3-901190-15-5

CHF 14.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Annette Merrild, The Room Project

 

Photoseries by Annette Merrild Darstellung des gleichnamigen Fotoprojektes der Künstlerin Annette Merrild. Ganz unterschiedliche Menschen in neun verschiedenen Städten gewährten Annette Merrild einen Einblick in ihre Wohnzimmer. Dieses Archiv europäischer Wohnzimmer schafft einen Reflexionsraum für kulturelle Unterschiede, Vorurteile und Ähnlichkeiten und versucht gleichzeitig Antworten auf die Frage nach einer gemeinsamen Wohnkultur und Identität zu geben.

 

o. Pag. Mit zahlr. Farbabb. 19 x 30,5 cm; LN;

Deutsch, Englisch

Photoseries by Annette Merrild

9783938927045

CHF 29.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Walter Baumann, Zürcher Kuh-Kultur

 

Das Buch zur Zürcher Kuh-Parade 

  • ISBN-13: 9783858201126
  • Mitarbeiter: Marcel Werren, Walter Baumann
  • Einband: gebunden, zahlreiche Farbfotos. 20 x 23,5 cm
  • Auflage: 1. Auflage
  • Seitenzahl: 167
  • Gewicht: 750 g
  • Sprache(n): Deutsch

 

CHF 19.80

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

DDR Postkarten

 

Authentische Bildpostkarten, die die DDR zeigen, wie sie sich selbst gern gesehen hat. Und dennoch eine Reise in die Erinnerung!Die DDR in ihren Postkarten zeigt dieser außergewöhnliche mit ca. 400 Karten bebilderte Band. Was waren typische Motive auf den Ansichtskarten, die millionenfach durch die Republik geschickt wurden, teuere Telegramme und nicht vorhandene Telefone ersetzten? Die Postkarten aus der DDR zeigen das, was offiziell gewünscht und genehmigt wurde: Neubauviertel, repräsentative Kulturbauten, die neuen Stadtzentren in den Bezirksstädten, gern auch im nächtlichen Lichterglanz, Denkmäler und Brunnen, Erholungsheime, die Urlaubsgebiete zwischen Ostsee, Mecklenburger Seenplatte, Harz, Thüringen und dem Erzgebirge, mitunter auch exotische Motive wie Urlauberschiffe und Flugzeuge. Schmuckkarten gehörten zum ständigen Angebot. Seltener waren dagegen Motive aus Politik und Militär, Industrie und Arbeit; schließlich sollten die Postkarten auch gekauft werden.

 

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898366138
  • ISBN-13: 9783898366137
  • Größe und/oder Gewicht: 30,2 x 22,6 x 2,4 cm


CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Haefeli Jonas C. , Poesie des Unmöglichen

Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Komponist malt Jonas C. Haefeli in unregelmässigen Abständen surreal-phantastische Bilder. Eine Auswahl von 54 dieser hintergründigen Werke sind nun als farbenprächtiger Bildband im Verlag C.F. Portmann, Erlenbach erschienen.
Den Bildtafeln jeweils zur Seite gestellt finden sich poetisch bis ironisch zugespitzte Legenden, die oft in Wechselwirkung mit dem jeweiligen Bild treten und den Betrachter sanft an der Nase herumführen.

Jonas C. Haefeli, 1947 geboren und aufgewachsen in Zürich. Arbeitet seit 1970 in Deutschland und der Schweiz als Film- und Theaterkomponist. (Die Schweizermacher, Der Erfinder, Mann ohne Gedächtnis, Klassezämekunft, Eurocop, 15 Tatort-Folgen, u.a. / Bühnenmusik für das Schauspielhaus Zürich, Theater an der Winkelwiese, Die Färbe, Il Soggetto, u.a./ Hörspiele für Radio DRS / CD-Produktionen für Selected Sound Hamburg.) Bezeichnet sich selbst als <Quartalsmaler>.

ISBN/EAN: 9783952322833

Seitenzahl: 114
Format: 22 x 24 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 548 g
Sprache: Deutsch

CHF 48.00

CHF 39.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Beier Achim, EINS

Bilder von 2004 bis 2007

Künstler: Achim Beier

Leineneinband mit Titelprägung, 120 Seiten
53 Abildungen
Format: 24,2 x 24,5 cm
Gewicht: 0,80 kg

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Dieter Möhrmann, Familientag - Eltern und Kinder gehen ins Museum

 

Wir gehen morgen ins Kunstmuseum. Was ist da? Ölgemälde! Och, wie langweilig. Dieses Buch soll Eltern und Kinder zur gemeinsamen Gemäldebetrachtung im Museum ver- und anleiten. Für 110 Gemälde wird ein Text geboten, den Eltern ihren Kindern vor den Bilder erzählen oder vorlesen können.

Beschreibung

Dieses Buch soll Eltern und Kinder zur gemeinsamen Gemäldebetrachtung im Museum ver- und anleiten. Für 110 Gemälde wird ein Text geboten, den Eltern ihren Kindern vor den Bilder erzählen oder vorlesen können. Hinzukommen Fragen mit den dazugehörenden Atworten, die beide durch das jeweilige Bild führen. Wichtig ist, dass alle vor dem Gemälde auf im Museum ausleihbaren Hockern oder Bänken sitzen und man sich Zeit läßt. Bei jedem Besuch sollten maximal 10 Bilder der bestehenden Sammlung betrachtet werden, eher weniger.
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 448 S. m. Abb.
  • Seitenzahl: 448
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
  • Deutsch
    • Abmessung: 21 cm
    • Gewicht: 570g
    • ISBN-13: 9783939337362
    • ISBN-10: 3939337366

CHF 18.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Fritz Lendenmann, Eine grosse Zeit

Das Schauspielhaus Zürich in der Ära Wälterlin 1938/39 - 1960/61


176 S. zahlr. Ill. 30 cm

CHF 56.00

CHF 14.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Richard Kienberger, Hammermenschen - Bilder aus einer anderen Wirklichkeit

 

Softcover gebunden, Format 24,5 x 33 cm
144 Seiten: ca. 100 S/W-Fotos

Auf dem indischen Subkontinent sind Hammermenschen ein allgegenwärtiges Bild: 
Frauen und Männer, die oft mit nichts mehr als einem einfachen Hammer ihren Lebensunterhalt verdienen. 

Man findet sie im Himalaja, wo bei manchmal eisigen Temperaturen der Schotter für den Bau von Passstraßen in Handarbeit produziert wird. In Rajasthan brechen sie mit Hämmern und Meißeln Sandsteinplatten aus gigantischen Gruben, andernorts wird die Rinde gefällter Bäume weich geklopft und abgeschält, um diese separat vermarkten zu können. Im Süden schützen simple Schirme aus Palmwedeln die Arbeiterinnen und Arbeiter bei ihrer mühsamen Tätigkeit vor der tropischen Sonne. 


Der Fotograf Richard Kienberger hat bei seinen Reisen nach Indien den Alltag der Hammermenschen in zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotos dokumentiert und zusätzlich in mehreren Reportagetexten beschrieben. Mit einem Nachwort von Mandip Singh Soin. 
CHF 29.90

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Walt N., Am Ende einer Begegnung

 

Dieser ausdrucksstarke Foto- und Lyrikband lädt ein zu einer Begegnung - der einfachsten und schwierigsten zugleich - der Begegnung mit sich selbst.

Pressespiegel
Ein nacktes Paar "am Ende einer Begegnung"

Künstler Walt N setzt Gedichte in Bilder um:... Die Verse hätten sich aus Gesprächen mit Menschen entwickelt, die dem gebürtigen Essener nahe stehen. "Dann wollte ich ein Mittel finden, die Texte zu visualisieren", so Walt. Aus dieser Überlegung heraus habe er die Idee entwickelt, die Gedichte per Aktfotografie umzusetzen. Herausgekommen ist nach zweieinhalbjähriger Arbeit ein 80 Seiten umfassendes Kunstbuch mit Gedichten und Aktfotos, die ein Pärchen zeigen. Der rote Faden in dem Buch ist in diesem Fall ein silberner. Denn neben den Seiten, auf denen zum einen das Pärchen und Gedichte zu sehen sind, gibt es zum anderen auch solche ganz in schwarz, die nur von einem "Silberband" unterbrochen werden. Auch darin finden sich Verse wieder, die zwei Seiten später in das eigentliche Gedicht münden und so gleichzeitig die Überschriften bilden ...

... Wer nun neugierig auf das Buch geworden ist ...
Ludwigsburger Volkszeitung

Mit Hochglanz inszentierte Erotikträume:
Medienkünstler WALT N präsentiert sein Fotobuch in der Filmakademie in Ludwigsburg.
...Vom Modedesign hat er sich zum frei schaffenden Poeten und Performer entwickelt, der Gefühle in Wort und Bild inszentiert.
Ludwigsburger Volkszeitung

Autor u. Fotograf: Walt N
Kunstvolle Fotos
Format: 21x 29,7 cm

CHF 29.90

CHF 14.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Annelies Scherz, Mythos Haar - Ethnographische Fotografien

 

Gebunden mit Schutzumschlag, 112 Seiten
161 Abb.
Format: 34 x 26 cm
Sprache: Deutsch, English, Afrikaans

Ethnographische Photographien aus alten Sammlungen des südwestlichen Afrikas.

Seid alters her gilt das Haar als Träger der Seele. Das zeigt sich unter anderem an seiner Bedeutung für Zaubersprüche. Homer sprach von "kirke mit den schönen Flechten". Kirke war die Schicksalsspinnerin, die an ihrem Webstuhl saß und dabei ihre Zauberlieder sang. Ihr geflochtenes Haare symbolisierte ihre Macht über die Seelenwanderung, sie verkörperte den kosmischen Kreislauf.

Bei vielen afrikanischen Stämmen ist die Anordnung des Haares Zeichen für die gesellschaftliche Stellung, den jeweiligen Lebensabschnitt. Ob verheiratet, ob noch ledig, ob vor der Pupertät oder geschlechtsreif, die Haartracht wird zum Ritual und universellen Erkennungszeichen.

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Anatoli L. Kaplan, Damals im Schtetl

 

Enge Strassen und niedrige Häuser, Muskanten und Liebespaare auf dem Dach, spielende Ziegen am Waldesrand, eine jüdische Hochzeit mit Traubaldachin und ausgelassenem Tanz, ein sabbadlich gedeckter Tisch - Kaplans Welt ist das ostjüdische Schtetl.

Wir finden es wieder in seinen Lithographien zur jüdischen Literatur, in Öl- und Pastellbildern, in den Kaltnadelradierungen und auch in seinen keramischen Werken.

Erst sechs Jahre vor seinem Tod - da war er dank zahlreicher internationaler Ausstellungen und Buchpublikationen längst weit über die Grenzen Russlands hinaus bekannt - begann er mit dem Bemalen von Kacheln. Es entstanden etwa einhundert dieser kleinen Kunstwerke, von denen wir erstmals vierzig vorstellen.

 

HC gebunden

Oberbaum Verlag

 

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00

(bei Sendungen innerhalb der Schweiz)

CHF 54.00

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Günter Höhne, Die geteilte Form - deutsch-deutsche Designaffären 1949-1989

 

Kurzbeschreibung zu "Die geteilte Form"

In den 60er Jahren postulierte die SED, dass es eine einheitliche deutsche Kulturnation nicht mehr gäbe. Aber wie unterschiedlich waren die Produkte und ihre Designs in DDR und Bundesrepublik wirklich? Wie dachten und arbeiteten Industriedesigner auf beiden Seiten der Grenze zwischen 1949 und 1989? Und nahmen Sie sich gegenseitig wahr? In diesem Buch kommen renommierte Publizisten und Produktdesigner aus Ost und West zu Wort, die dem Leser authentische, oft auch frappierende Einblicke über 40 Jahre geteilter, aber nicht gänzlich durchtrennter deutsch-deutscher Produktkulturgeschichte vermitteln. Und anhand des umfangreichen Fotomaterials wird klar, dass die Designs in Ost und West gar nicht so unterschiedlich waren. Ein Blick auf Gemeinsames und Gegensätzliches in der deutsch-deutschen Designgeschichte.
 

Autorenportrait

Günter Höhne, Jahrgang 1943, lebt in Berlin und arbeitet seit 40 Jahren als Kulturjournalist. Von 1984 bis 1989 war er Chefredakteur der vom Amt für industrielle Formgestaltung herausgegebenen Design-Fachzeitschrift „form+zweck“. Er veröffentlichte mehrere Bücher zur ostdeutschen Designgeschichte, etwa „Penti, Erika und Bebo Sher – Klassiker des DDR-Designs“. 2007 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Lilienthal-Designpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus nimmt Höhne Lehraufträge an den Fachbereichen Design der FHTW Berlin und der FH Potsdam wahr. Gemeinsam mit seiner Frau Claudia Höhne verfügt er über eine umfangreiche Sammlung von Produkten und Dokumenten zur Geschichte des DDR-Designs.
 
  • Einband: gebunden, zahlreiche zum Teil farbige Abbildungen 23,5 cm
  • Seitenzahl: 256
  • Gewicht: 959 g
CHF 52.90

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Elke Trappschuh, Der Bürodrehstuhl von Klaus Franck und Werner Sauer

 

Die Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm (Birkhäuser) 

 

CHF 11.60

CHF 4.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Georg Bertsch, Der Wasserkessel von Michael Graves

 

Die Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm (Birkhäuser) 

CHF 11.90

CHF 4.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Volker Albus, Der Bookworm von Ron Arad

Die Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm (Birkhäuser) 

CHF 11.60

CHF 4.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Die Lucky Strike Packung von Raymond Loewy

 

Die „Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm (Birkhäuser) 

CHF 11.90

CHF 4.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ulrich von Mende, Der VW-Golf

 

Die Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm (Birkhäuser)

CHF 11.60

CHF 4.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Christian Jaquet, Die XEMEX Uhren von Ruedi Külling

 

Die Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm (Birkhäuser) 

 

CHF 11.90

CHF 4.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Andrea Scholtz, Die Türklinke 1020 von Johannes Potente

 

Die „Design Klassiker“-Reihe stellt ausgewählte Produkte vor, die in Bezug auf Form, Funktion und Marke richtungweisend waren. Jede Monographie ist ein reich illustriertes Portrait des Produktes, von der Konzeption bis zur Produktion, vom Prototypen bis zum Sammlerobjekt.

 

48 S., teils farb. Abb., br., Format 15.6 x 15.8 cm

CHF 11.60

CHF 4.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Günter Höhne, DDR-Design - Arbeit-Freizeit-Ferien

DDR Design im Alltag

  • Wer steckte hinter den Ideen?
  • Designer zwischen Exportauftrag und Mangelwirtschaft
  • Mit vielen neuen Fotografien bekannter Alltagsgegenstände


Star-Designer fernab von Volk und Alltag gab es nicht in der DDR. Beim Urlaubmachen trafen sie sich mit all den anderen ferienhalber Nicht-Werktätigen im großen Speise- und Kultursaal, mit dem Kranbauer aus Eberswalde, dem Waggonbauer aus Ammendorf oder der Nähmaschinenmonteurin aus Wittenberge. DDR-Designer, oder korrekt gesagt, Formgestalter kreierten mit viel Fleiß und Hingabe etliche – auch heute noch in Gebrauch befindliche Gegenstände. Wer hinter diesen praktischen und hilfreichen Kreationen steckt enthüllt Günter Höhne in seinem neuen Band zum DDR Design in Arbeit, Freizeit und Ferien.

 

gebunden
128 Seiten, Format: 22 x 22 cm
ISBN: 978-3-86941-331-0

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Ein Tag mit Picasso
CHF 19.00 CHF 5.00