Hans Matz, Geschichte in Silber - Habsburger im Münzbild

 

Das Buch aus dem Pollner-Verlag ,Geschichte in Silber – Habsburger im Münzbild‘ zeigt Gross-Silbermünzen mit den Portraits römisch-deutscher und österreichischer Kaiser, Könige, Erzbischöfe, Herzoge, Großherzoge und Hochmeister des Deutschen Ordens aus der Zeit zwischen 1486 und 1918.
Den interessanten und ästhetisch ansprechenden numismatischen Belegstücken sind kurzgefasste Biografien der Herrscherpersönlichkeiten und Münzherren gegenübergestellt, sodass ein lebendiges Bild deutscher und österreichischer Geschichte entsteht. Diese Koppelung von Münzbildern mit den parallel dazu laufenden Ereignissen in den Herrscherhäusern sind das besonders hervorzuhebende Kennzeichen des Buches.
Sämtliche Münzen werden mit ausgezeichneten Fotos präsentiert, in denen die stilvolle Schönheit der vergrössert dargestellten Gepräge besonders zum Ausdruck kommt.
Neben den Biografien und Münzbildern finden sich vereinfacht dargestellte, übersichtliche Stammtafeln, die die genealogischen Beziehungen der behandelten Persönlichkeiten zueinander sichtbar machen. Ausführliche Literaturhinweise zu Geschichte und Numismatik ergänzen den Inhalt des Buches.

von Hans Matz
144 Seiten, 152 Abbildungen, Format 15,5 x 22 cm

Pollner Verlag

CHF 24.00

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Handbuch der Heraldik
CHF 14.90 CHF 5.00