Charles Darwin - und die Dynamik der Schöpfung

Die großartige Sicht einer Welt im Werden hat sich im 20. Jahrhunden auf vielfältige Weise bestätigt und zu immer neuen Einsichten in die Geschichte des Lebens geführt. Das zutiefst Provozierende an der Evolutionstheorie bleibt allerdings bis heute, dass der Zufall bei der Evolution des Lebens offensichtlich eine entscheidende Rolle spielt. Charles Darnvin fügt damit dem traditionellen Denken und Fühlen der Christen eine tiefe Wunde zu. Bis heute ist der Streit um den Vater der modernen Lebenswissenschaft nicht verebbt. Günter Ahner schildert mit Sympathie und Nähe das spannungsreiche Leben Darvins und den späteren Weltanschauungskamf um den Darwnismus. Er entwirft auch aus christlicher Perspektive ein farbiges Panorama, wie heute das Geheimnis der Schöpfung in den Dimensionen der Evolution gesehen werden kann.

127 S. SC

9783579005997

 

früher 16.50

CHF 6.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen in der Schweiz)

Handbuch der Heraldik
CHF 14.90 CHF 5.00