Roger Jaunin, Roger Federer

 

Roger Federer ist der erste Schweizer Tennisspieler, der die Nummer 1 der Welt geworden ist. Er ist nicht nur ein exzellenter Ball-Virtuose –

Roger ist auch eine Integrationsfigur, sensibel, zugänglich, stets freundlich und ohne Starallüren. Dieser einmalige Bildband mit über 100 (zum Teil grossformatigen) Farbbildern, zeigt den Superstar als Spieler und als Mensch, der mit beiden Beinen auf dem Boden steht. Auch die kompetenten Texte zeigen auf, was sein Erfolg ausmacht.

 

Roger Jaunin ist ein auf Tennissport spezialisierter Journalist und hat in dieser Mission weltweit gegen 300 Turniere besucht. Über Roger Federer hat er bereits mehrere Publikationen veröffentlicht. Seine Texte sind auch in der einschlägigen Presse sehr gefragt.

 

Das exklusive Bildmaterial stammt von verschiedenen Fotografen. Den Hauptteil der Bilder steuerte einerseits die Zürcherin Siggi Bucher bei, die Federer auf vier Kontinenten begleitete, und andererseits der in Italien geborene Gianni Ciaccia. Beide Fotografen zeichnet eine grosse Sensibilität für aussergewöhnliche Situationen aus; für eine andere Sicht des Spielers und alles, was die Faszination des Tennissports ausmacht. Siggi Bucher und Gianni Ciaccia wurden für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet.

 

160 S., farb. Fotos - 28,0 x 21,0 cm

•ISBN-13: 9783858202444

•Einband: SC, m. zahlreiche Farbfotos

•Seitenzahl: 160

•Gewicht: 871 g

CHF 39.00

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Reif Marcel, Aus spitzem Winkel - Fussballreporter aus Leidenschaft (M)

Eine berührende Familiengeschichte und ein faszinierender Blick hinter die Kulissen eines Traumberufs - dem Beruf des Fußballreporters.
Der Anfang war ein Fußballspiel von Legia Warschau im Armija-Stadion der polnischen Hauptstadt, zu dem der Vater den kleinen Marcel auf seinem Motorrad mitgenommen hat. Der Anfang einer Leidenschaft und der Anfang eines Traums, der den Fußballreporter Marcel Reif bis zum heutigen Tag nicht verlassen hat.
Danach ging es auf große Reise - nach Tel Aviv, von Tel Aviv nach Kaiserslautern und von Kaiserslautern über Mainz und Köln nach Zürich.
"Aus spitzem Winkel" erzählt mehrere Geschichten zugleich und wie diese zusammenhängen: die Geschichte einer Familie, einer deutsch-polnischen Mutter und eines jüdischen Vaters aus dem galizischen Lemberg, der den Holocaust überlebte und nie mehr über das, was er gesehen hatte, sprach. Es erzählt die Geschichte einer kleinen Karriere als Fußballer und als Fußballfan des 1. FC Kaiserslautern, die Vater und Sohn verband. Und man erfährt die Etappen einer rasanten Journalistenkarriere, die bei der Politik im ZDF begann und über "Das aktuelle Sportstudio" in die Olympia- und Fußballstadien der Welt führte, nach dem ZDF für RTL und heute für Premiere. Und es ist die Geschichte eines Berufes, von dem viele träumen: die des Fußballreporters, eines Berufs, den man zu hoher Kunst entwickeln kann, wenn man ein Bewusstsein seines Instrumentariums besitzt, der Sprache. Der Leser sitzt bei der Lektüre unmittelbar mit auf der Reporterbank und erhält faszinierende Einblicke in eine Welt, die heute ein Milliardengeschäft ist und kaum noch jemanden kalt lässt.

 

(M) Das Buch ist aus Gründen der Preisbindung in Deutschland im Schnitt mit dem Mängel-Stempel gekennzeichnet. Ansonsten neu und ungelesen!

 

  • Gebundene Ausgabe: 223 Seiten
  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch
  • ISBN-10: 3462033735
  • ISBN-13: 9783462033731
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,5 x 21,3 cm

CHF 4.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)