Hülya Kalkan, Ich wollte nur frei sein - Meine Flucht vor der Zwangsehe

236 S., einige s/w Abb., geb. SU, 14 x 22 cm.

Hülya Kalkan wollte sich nicht mit einer arrangierten Ehe in die Türkei abfinden. Sie wollte dort, wo sie aufgewachsen ist, mitten in Deutschland, ihr eigenes Leben leben. Ihr gelingt es der Zwangsheirat zu entkommen. Doch ihre schwerste Prüfung steht ihr noch bevor: ihre geliebte kleine Schwester Esme wird hinter den Mauern einer strengen Koranschule festgehalten und Hülya erfährt, daß jetzt auch ihre Schwester heiraten soll. Hülya nimmt ihren ganzen Mut zusammen und fährt in die Türkei, um ihre Schwester zu finden und zu befreien.

früher 32.90

CHF 14.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00

(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)