Barbara Bertram, Der kleine Schlunz

eine kleine Giraffe auf einer grossen Suche
 
Die kleine Giraffe Hubert wurde von allen nur "kleiner Schlunz" gerufen. Dies lag zum einen daran, dass Hubert wohl nicht der passende Name für eine Giraffe ist. Zum anderen war dem kleinen Hubert nichts lieber, als den ganzen Tag zufrieden vor sich hinzuschlunzen.

Du fragst dich jetzt sicher, was das heißt. Nun: Schlunzen ist, wenn man sich so sehr über etwas freut, dass es von jedem klitzekleinen Körperteilchen genüsslich, nun ja, eben aufgeschlunzt wird.

Stell dir einfach vor, dass der Nikolaus und das Christkind zusammen mit dem Osterhasen und vielen Päckchen für dich an deine Tür klopfen. Oder dass im Herbst ganz viele Sternschnuppen vom Himmel fallen, damit du dir ganz viel wünschen kannst. Oder dass dein kleiner Bruder endlich damit aufhört nur zu schlafen und Mamamilch zu trinken, sondern Zähne bekommt und mit dir und deiner Eisenbahn spielen kann.

Nun sollte man meinen, dass unser kleiner Schlunz rundum schlunglücklich war. Aber nein - etwas fehlte! Er wünschte sich so sehr einen richtigen Freund - jemanden mit dem er die vielen, schönen Dinge und Erlebnisse teilen könnte. Richtig freuen kann man sich nämlich nur, wenn man die Freude und den Spaß mit jemandem teilen kann, der sich mindestens genauso daran freut.

Beim Lesen kann man mit seiner Vorstellungskraft wunderbare Geschichten im Kopf malen. Lesen bedeutet, selber Kino zu machen, die Fantasie zu schulen und einfach abzutauchen in ganz eigene herrliche Welten.
Klar so bequem wie Fernsehen ist das nicht und bei dem heutigen Lernpensum ist es für Kinder oft der leichtere Weg, sich nur berieseln zu lassen. Aber dabei verpassen sie wirklich viel.. Wie aber kann man nun Kindern das Lesen so richtig schmackhaft machen?
Diese Gedanken brachten die Autorin und bekennende Leseratte, Barbara Bertram, auf die Idee, ihre Geschichte im Rahmen eines Malwettbewerbes von Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren illustrieren zu lassen.
Entstanden ist ein herrlich fantasiereiches Buch von Kindern für Kinder zu einem zeitlos ganz wichtigen Thema:

Der Suche nach einem richtigen Freund.


Hardcover mit
31 farb. Abb., 1 farbiges Foto
Format: 21 x 30,5 cm

978-3-9811202-1-9

CHF 26.80

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Erdwin der Nacktmaulwurf
CHF 22.50 CHF 9.95
Anthony Browne, Zoo
CHF 23.00 CHF 5.00
Violet auf Bali
CHF 23.00 CHF 9.50
Marianne Roth, Odilo
CHF 24.00 CHF 9.95
Meine Lieblingstiere
CHF 7.90 CHF 4.90
Klaus, die schlaue Maus
CHF 24.00 CHF 5.00
Verena Freisleben, Boing
CHF 24.00 CHF 9.95
Süsse Tierkinder
CHF 7.90 CHF 4.90