Silvia Michel-Döbler, www.Weltweit Weib

In den Weiten des www offenbart sich die Geschichte des weltweiten Weibes. Aus virtuellem Abenteuer entsteht auf einer einschlägigen Internetplattform für erotische Kontakte eine Liebe weit über die Grenzen des Virtuellen hinaus. Aus einer anfänglich leicht Angedachten erotischen Affäre wird zum Überraschen und zum Unmut der Beteiligten eine ernsthafte Liebe, die der Realität des Lebens nach vielen Schwierigkeiten durchaus gerecht wird. Das weltweite Weib offenbart Esprit, Charme und Erotik auch im realen Leben und überrascht das Leben mit Sinnlichkeit, Genussfreude und Leidenschaft. Die Charaktere durchleben Höhen und Tiefen einer emotional sehr instabilen und überraschend tiefen Liebe. Keiner kann dem anderen mehr entgehen, beide sind gefangen in der Leidenschaft und Emotionalität des anderen. Es gibt nur einen Ausweg, ein gemeinsames Leben, das allerdings nur nach vielen Schwierigkeiten, Intrigen und Lügen erreichbar scheint.

 

241 S. SC

9783940397034

CHF 28.50

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1