Waelde Oliver Matthias, Das Bundeshauskomplott

In der Nationalbank in Bern wird eingebrochen und die Tresore gesprengt. Die nationale Sicherheit ist in Gefahr, also wird in der Folge das Nationalbank-Gold an einen geheimen Ort und in Sicherheit gebracht. Kurz darauf veröffentlicht eine Boulevardzeitung Bilder von Bundesrat Ramuel Sieb, wie er im Kampfanzug, mit Tarnfarbe im Gesicht und dem Sturmgewehr im Anschlag auf einem der Armeefahrzeuge steht, die mit überhöhter Geschwindigkeit auf einer Nebenstrasse in Richtung des Feriendomizils von Bundesrat Dreist rasen. Der vermutete brisante Inhalt der Fahrzeugkonvois – das Nationalbank-Gold der Schweiz. Sieb’s Sonderkommando hat nicht nur die Medien im Nacken, auch die Nationalräte Locher und Zmörgeli, sind dem Gold auf der Spur. Sie alle werden von einem Mann Namens Asoma Ban Liden mit grossem Interessebeobachtet.


Matthias Oliver Waelde:
Das Bundeshauskomplott  
Paperback, 146 Seiten
ISBN 978-3-9523107-9-3

CHF 22.80

CHF 16.80

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Alexander Heimann, Lisi
CHF 15.80 CHF 12.80
Hans Zysset, Underwägs
CHF 19.90 CHF 9.90
Quintenzirkel, Unterwegs
CHF 19.80 CHF 16.90