Alberto Pimenta, Verdichtungen

 

Erstmals werden Text-Metamorphosen des portugiesischen Autors im Deutschen vorgelegt. In einem fast magischen Prozeß verwandeln sich hier klassische poetische Momente in phonetische Poesie.

»Ich gehe dabei wie die Kinder vor«, sagt Pimenta, »demontiere das Spielzeug, um zu sehen, wie es funktioniert. Eine echoende Leere schaut mir zu, und die Suche geht weiter. Es sind phonetisch organisierte Reste des alten Gefüges, Verzerrungen, die leise quälen, auch eine gewisse Traurigkeit voll Lust.«

 

96 S. SC

9783901190285

Edition Splitter

CHF 19.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Andreas Moser, Personette
CHF 28.00 CHF 24.00
Janko Anna, Du bist der
CHF 23.00 CHF 5.00
Matta Lena, scolpito II
CHF 34.90 CHF 26.90