Magdalena Tulli, Träume und Steine

Erstveröffentlichung:

Träume und Steine von Magdalena Tulli

Oberbaum Verlag 1998

 

Die Zuordnung zu einem bestimmten Genre fällt schwer, stellt der Rezensent Hermann Wallmann fest. Auf der Hand liege aber die hohe Qualität des Bandes, "in dem jeder Satz die Qualität eines Aphorismus besitzt". Das Thema sei die Stadt, und zwar im allgemeinen - ebenso wie im besondern (angespielt wenigstens:) Warschau. Wallmann fühlt sich an Calvino, an Borges, auch an Georg Klein erinnert, zitiert ausführlich und wünscht sich das Buch, das er so dicht wie leicht findet, vorgelesen "mit einer Stimme, die nicht erzählt, sondern suggestiv zuhört."

 

3928254812

21,6 x 13,2 x 1,6 cm

Oberbaum Verlag

CHF 9.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Bähr Gregor, Felsenflug
CHF 19.20 CHF 16.90
Batya Horn, Hypochondria
CHF 34.90 CHF 28.50