Schnittpunkte 1945 von Curt Letsche

Wozu sind die Nazis noch fähig, die totale Niederlage in dem von ihnen vom Zaun gebrochenen Krieg vor Augen? Das fragt sich im Zuchthaus Ludwigsburg Alfred Wichmann, wegen „Vorbereitung zum Hochverrat“ verurteilt. Er meldet sich zu einer Eisenbahnbaubrigade. Zusammen mit polnischen und sowjetischen Gefangenen müssen in den letzten Monaten des 2. Weltkriegs bombenzerstörte Gleise und Bahnhöfe repariert, Blindgänger entschärft werden. Ein Himmelfahrtskommando – auch wegen der ständigen Tieffliegerangriffe und unberechenbaren Pläne der skrupellosen SS-Begleiter. Nur mit großer Mühe und mit Opfern gelingen der Zusammenhalt und die Solidarität, die schließlich die Befreiung sichern. Und sie ist, wie sich erweist, noch lange kein Marsch in die Freiheit …

Curt Letsche (1912-2010), Buchhändler und Verleger, wirkte als Nazigegner in mehreren Gruppen des bürgerlichen und religiösen Widerstands und wurde 1940 wegen »Vorbereitung zum Hochverrat« zu sechs Jahren Zuchthaus verurteilt. Die Haft verbrachte er im Zuchthaus in Ludwigsburg. Im April 1945 wurde er mit anderen Häftlingen in einen Zug gesetzt, der sein Ziel, das KZ Mauthausen, nicht erreichte, weil die Eisenbahnbrücke über die Donau bereits von alliierten Bombenflugzeugen zerstört war. In Kaisheim bei Donauwörth wurde er befreit. Nach dem 2. Weltkrieg betätigte er sich wiederum als Verleger im heutigen Baden-Württemberg und siedelte 1957 in die DDR um. Er wurde ein erfolgreicher Autor von Kriminalromanen, utopischen Romanen und Erzählungen, die Begebenheiten aus dem Widerstand verarbeiten.

Mit dem aus dem Nachlass erstmals vollständig veröffentlichten Roman »Schnittpunkte 1945« beweist Curt Letsche ein weiteres Mal, dass er eine auf wirklichen Ereignissen beruhende Handlung, in die viel selbst Erlebtes einfloss, spannend erzählen kann. Der Anhang enthält Texte, die historische Hintergründe der Romanhandlung und die Biographie des Autors beleuchten.

 

SC mit 260 S.

Pahl-Rugenstein Verlag

 

978-3-89144-456-6

CHF 25.80

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)