Inge Stender, Liebe schützt vor Irrtum nicht

 

Kriminalroman

 

Taschenbuch, 304 Seiten

 

Mord auf einer Trauminsel? Ursula Ussel, Religionslehrerin an einem Bremer Gymnasium, schon bekannt aus In der Schule stirbt man nicht, swb-Verlag, Stuttgart, verbringt ihren lang ersehnten Urlaub auf ihrer geliebten, kleinen Atlantikinsel El Hierro. Seit einem Jahr ist sie nun mit Alexander, einem promovierten Biologen, verheiratet und erwartet sehnsüchtig die baldige Ankunft ihres Mannes.

Ihr Urlaubsdomizil ist nach längerer Zeit erneut die romantische Finca ihres ehemaligen Geliebten Carlos. Beide werden vom Aufflammen ihrer einstigen Leidenschaft überrascht und übermannt …

Nicht nur Alexanders Ankunft selbst sorgt bald darauf für ein bedrohliches Aufflackern bereits lodernder Konflikte, sondern auch der Umstand, dass mit ihm überraschenderweise weitere Mitglieder der Familie auf der Insel eintreffen, deren Schicksal auf grausame Weise verknüpft ist.

Ursula kommt einem längst verdrängten Familiengeheimnis ihres Mannes auf die Spur. Ist vielleicht sogar er ein Mörder?

Inge Stender studierte evangelische Theologie und Biologie, unterrichtete 25 Jahre lang an einem niedersächsischen Gymnasium und schreibt Kriminalromane mit der Religionslehrerin und unfreiwilligen Hobbydetektivin Ursula Ussel als Protagonistin, sowie Kurzgeschichten. Sie ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern.

Seit 1999 lebt sie auf der kleinsten kanarischen Insel El Hierro; dort, wo einst die alte Welt zuende war. Durch die schroffe, noch unberührte Schönheit der Insel, den Salz-Odem des Atlantiks und dem Vulkanismus lässt sie sich inspirieren und ihre Lebensgeister täglich aufs Neue wecken.

Bisherige literarische Veröffentlichungen:

Kurzgeschichten: Der Geburtstag, Engel kommt vor dem Fall, Raschelnde Blätter, veröffentlicht in: Lyrik und Prosa unserer Zeit, Bd.11, „Allernächst und weite Ferne“, Karin Fischer Verlag, Aachen, 1997

Jeden Morgen erwacht das Leben, in: Verstärker, „Organ zur Rückkopplung von Kunst und Literatur“, gedruckte Onlineversion 1 September bis November 2005

Schreibhemmung, in: „Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“, Boccaccio. Das erotische Kabinett, 2006

Spurensuche, in: Der Literat, 49.Jhg., Dez. 12/2007

Roman: In der Schule stirbt man nicht,  veröffentlicht 2007 im swb-Verlag, Stuttgart

CHF 9.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Ivar Kohler, Mordssport
CHF 22.50 CHF 5.00