Batya Horn und Christian Baier, Leidenschafften

Das Ich sucht seine Reviere. Leidenschaften sind der letzte, oft verschüttete, aber niemals verkümmerte Rest unseres anarchischen Chaospotentials, das sich gegen die normierende Zivilisation setzt. Künstler und Wissenschaftler setzen sich mit dem janusköpfigen Phänomen von Begehren und Begierde auseinander. Die Leidenschaft. Der Leiden schafft. Das Leiden schafft. Mit Beiträgen von u.a.: Friederike Mayröcker, Julya Rabinowich, Angelika Kaufmann, Adolf Frohner, Burghart Schmidt, Friedrich Achleitner, Tone Fink, Franz Koglmann, anselm glück, Andreas Okopenko, Günter Brus u.v.m.

Über den Autor
Christian Baier, geb. 1963 in Wien, 1988-94 Zeitungsredakteur, 1994-2001 leitender Musiktheaterdramaturg der Wiener Festwochen, 2001-2003 Chefdramaturg Wuppertaler Bühnen, 2004-2005 Produktionsdramaturg Deutsche Oper Berlin, seit 2006 Chefdramaturg des Theaters Dortmund. Arbeitet weiters als Schriftsteller, Journalist, Übersetzer und Dramatiker.

 

144S. SC

Edition Splitter

9783901190988

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wäger Elisabeth, Horn Batya, Schreibrituale - Eine Anthologie

Weitere Mitwirkende: Eugen Gomringer, Laslo Vince, Elisabeth Wäger, Tone Fink, Angelika Kaufmann, Renald Deppe, Elfriede Gerstl, Friederike Mayröcker, Emil Brix, Friedrich Achleitner, Günter Brus, Herbert J Wimmer, Konrad B Schäuffelen, Gustav Ernst, Markus Kupferblum, Peter Roos, Heide Heide, Ferdinand Schmatz, Karl Riha, Gerhard Rühm, Burghart Schmidt, Christian Reder, Anselm Glück, Carl Aigner, Gerhard Jaschke, Reinhold Aumaier, Ingo Nussbaumer, Rotraud A Perner, Krista Kempinger, Christa Nebenführ, Karin Rick, Julya Rabinowich, Thomas Losch, Ilse Klilic, Traude Korosa, Oswald LeWinter, Angelika Kaufmann, Wolfgang Hämmerle, Gerhard Schweter, Christian Katt, Mandana Kerschbaumer, Elisabeth Wäger, Eva Maltrovsky, Johannes Diethart, Helmut Jasbar, Johann Schmit, Laslo Vince, Klaus Kufeld, Heinz Grosskopf, Elisabeth Reichart

 

 

 

ISBN/EAN: 9783901190926

Seitenzahl: 144
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 400 g

CHF 35.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Glück Anselm, rastlose lethargie - dem leben liegt es, immer wieder in gefängnisse zu entkommen

Dem leben liegt es, immer wieder in gefängnisse zu entkommen. - Anselm Glücks neues Buch kreist in poetischer und graphischer Form um endzeitliche Fragen der menschlichen Existenz.

 

 

 

Titel: rastlose lethargie
Autoren/Herausgeber: Anselm Glück
Ausgabe: 1., Aufl.

 

 

 

ISBN/EAN: 9783901190957

Seitenzahl: 144
Format: 24 x 17 cm
Produktform: oftcover
Gewicht: 350 g

CHF 29.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Glück Anselm, Mehr Gegenwart - Mehr Bilder

die kinder wollen alles sehen. blutüberströmt sitzen sie, an schulbänke geschmiedet, und betrachten anschauliches beweismaterial aus dem lehrmittelzimmer. sie begreifen, wie schön alles zusammenhängt. zu mittag treten sie in zweierreihen in den hof. sie singen die landeshymne und trinken tee. unter aufsicht genießen sie den anblick der feuermauer

 

Wien 1999

64 Seiten, 10 x 14 cm

Broschur

 

ISBN 3-901190-77-5

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Bähr Gregor, Felsenflug
CHF 19.20 CHF 16.90
Batya Horn, Hypochondria
CHF 34.90 CHF 28.50
Gyula Krudy, Traumbuch
CHF 38.50 CHF 5.00
Hagenauer Marina, Birdie
CHF 28.00 CHF 19.50
Hans Zysset, Underwägs
CHF 19.90 CHF 9.90