Beat Brechbühl, Kneuss

 

... der Mann Basil Kneuss, der in Ruhe das macht, wovon andere dauernd reden. Nämlich über sich nachdenken, Zwischenbilanz ziehen. Dabei wird er provoziert und er reagiert - fatalerweise.

... viele kleine, längere, tragische, zum Heulen komische, zum Grünwerden ärgerliche und so weiter Geschichten, immer im Zusammenhang mit Basil Kneuss's unüblichem Lebenswandel.

... die Ungeduld zum Leben und Lieben, auf der kurzen, intensiven Suche nach sich selbst und den andern.


 Beat Brechbühl, geboren 1939 in Oppligen/BE, Ausbildung zum Schriftsetzer, war als Redaktor, Verlagshersteller, Bilder- und Büchermacher und als Verlagsleiter tätig. 1980 gründete er den heute in Frauenfeld angesiedelten Waldgut Verlag. Heute lebt Brechbühl, der die Frauenfelder Lyriktage ebenso wie die inzwischen international bekannte Handpressenmessebegründete, in Pfyn TG. Brechbühl wurde für sein Schaffen mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Preis der Schweizerischen Schillerstiftung, dem Bodensee-Literaturpreis und dem Buchpreis der Stadt Bern.

  • ISBN-13: 9783858202000
  • Einband: Taschenbuch, 18 cm
  • Auflage: 4. Auflage
  • Seitenzahl: 301
  • Gewicht: 257 g
  • Stilrichtung: Roman

 

CHF 17.80

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Gioia Hilty, Heartquake
CHF 28.00 CHF 24.00
Beat Brechbühl, Kneuss
CHF 17.80 CHF 14.50
Nelly Arcan, Hure
CHF 33.60 CHF 5.00