Manuel Gollek, Körbchenvoll - oder passen Mann und Frau überhaupt zusammen

Die Zielvorstellung des "idealen Mannes" konnte von der Frauenbewegung nie klar definiert werden. Vom propagierten "Softy" bis zum "ewigen Macho" reicht die Ratlosigkeit. "Körbchenvoll" befasst sich mit den Auswüchsen der Frauenbewegung auf einer ganz persönlich erfahrenen Ebene - die eines Mannes. Manuel Gollek gibt mit seinen aufgezeigten Beziehungen und Beziehungsversuchen hauptsächlich Aufschlüsse über Sehnsüchte, die sicherlich nicht ausschließlich "typisch" männlich oder weiblich sind, sondern schlicht menschlich. "Körbchenvoll" ist eine höchst unterhaltsame Erzählung, die anregt, neu darüber nachzudenken, wo die Frauenbewegung heute steht.

 

Hardcover mit 192 Seiten Format: 12,5 x 20,5 cm

Gatzanis Verlag

14G

 

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1