Matthias Zschokke, Ein neuer Nachbar (M)

  • · Aus der Reihe: «Meridiane»
  • · ISBN-10: 3-250-60036-9
  • · ISBN-13: 9783250600367
  • · Einband: Buchleinen, 20,5 cm
  • · Seitenzahl: 220
  • · Gewicht: 335 g
  • · Stilrichtung: Erzählungen
  • · Sprache(n): Deutsch

Mit diesen Prosastücken, Erzählungen, Geschichten und Apercus, gelingen Matthias Zschokke betörend poetische Preziosen, in denen einer von seinen Windmühlen berichtet, gegen die er anzukämpfen und vor denen er alltäglich zu bestehen trachtet, ein Großstadt-Flaneur und Landschaftsgänger, der das Absichtslose und das ihm Zufallende an seinem Weg zum Gegenstand seiner Dichtung macht. Und kommen in die Texte auch kämpferische Töne, so verraten sie den Dichter, der sehr wohl darum weiß, wofür es einzutreten und was es zu verteidigen gilt. Kunstvoll ist solches Erzählen, dem sich gerne überlässt, wer Literatur als Kunst zum Nennwert nimmt.

Portraits

Matthias Zschokke: Matthias Zschokke wurde 1954 in Bern geboren. Seit 1980 lebt und arbeitet er als freier Autor und Filmemacher in Berlin. 1981 wurde er mit dem Robert-Walser-Preis ausgezeichnet, 1996 mit dem Aargauer Literaturpreis, im Jahr 2000 erhielt er den Literaturpreis der Stadt Bern.

 

(M) Das Buch ist aus Gründen der Preisbindung in Deutschland im Schnitt mit dem „Mängel-Stempel“ versehen. Ansonsten aber NEU!

CHF 36.00

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Birgid Gysi, Dario Fo
CHF 40.50 CHF 5.00
Gyula Krudy, Traumbuch
CHF 38.50 CHF 5.00
Murat Baltic, Fatwa
CHF 44.10 CHF 5.00
Nelly Arcan, Hure
CHF 33.60 CHF 5.00