Sara Schmid, Der Garten in mir

„Und du bist wieder auf der Suche nach etwas, das sich hier in diesem Garten befindet?“ Ich überlegte kurz, denn diese Frage traf ins Schwarze. Tatsächlich hatte ich das Gefühl, heute in diesem Garten etwas gefunden zu haben. Zwar war es nicht die Wahrheit über Emma, nein, vielmehr war es wohl etwas, das mich selbst betraf. „Ja“, sagte ich nachdenklich und schaute in den Garten, „ja, tatsächlich habe ich etwas gesucht. Aber ich glaube, ich habe es heute hier gefunden.“

Ich versank in meinen Gedanken und in der Erkenntnis darüber, dass ich hier und heute in diesem verlassenen Garten mein Leben ausgegraben hatte. Keine Ahnung, wie lange ich dastand, versunken in mich selbst. Als ich mich jedenfalls wieder zu Raphael umdrehen wollte, war er verschwunden. Ich stand alleine da, in der Dunkelheit, und fürchtete mich nicht.

 

  • ISBN-13: 9783952372210
  • Einband: Taschenbuch,
  • Auflage: 1. Auflage
  • Seitenzahl: 120
  • Gewicht: 140 g

CHF 17.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Ivar Kohler, Mordssport
CHF 22.50 CHF 5.00
Kriminalgeschichten
CHF 14.80 CHF 9.90
Alexander Heimann, Lisi
CHF 15.80 CHF 12.80