Ruedi Zogg, Der Abschied vom Zufall

An einem Samstagvormittag anfangs April, drei Monate vor meiner Reise nach Wien, hatte ich eine gelbe Rose gekauft. Acht Monate nach Manuels Tod markierte dieser Kauf den Anfang meiner Reise durch eine Geschichte mit unabsehbarem Ausgang. Manuel ist unser Sohn. Wenige Wochen vor seinem fünfzehnten Geburtstag ist er gestorben. Wenn ich irgendwo die Anzahl Kinder in unserer Familie angeben muss, antworte ich: »Drei.« Das wird so bleiben.

Ruedi Zogg wurde 1947 in Glarus (Schweiz) geboren. Er studierte Kinder- und Jugendpsychologie an der Universität Zürich. Seit 1979 ist er in leitender Funktion in einem Jugendheim tätig. Er lebt heute in einer französischsprachigen Gemeinde im Berner Jura.

Ruedi Zogg: Der Abschied vom Zufall
112 Seiten, SC
ISBN 978-3-9523107-2-4

CHF 26.80

CHF 24.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Beat Brechbühl, Kneuss
CHF 17.80 CHF 14.50
Gioia Hilty, Heartquake
CHF 28.00 CHF 24.00
Nelly Arcan, Hure
CHF 33.60 CHF 5.00