René Schurtenberger, Das Interview

Als der Journalist Tobias Hansen den Auftrag erhält ein Interview mit dem Bestsellerautor Jas R. Klein zu führen, glaubt er zuerst an einen Scherz, denn niemand hat den Autor bisher gesehen. Klein gilt seit dem Erscheinen seines Debütromans vor über drei Jahren als unauffindbar. Seither rätselt sowohl Fachwelt wie auch Leserschaft, ob es den Bestsellerautor, dessen Bücher zwischenzeitlich in über dreissig Ländern eine Auflage von zwanzig Millionen verkauften Büchern erreichten, wirklich gibt. Niemand ausserhalb des Verlages kennt seine Existenz. Und der Verlag weigert sich standhaft die wahre Identität von Klein bekannt zu geben. Bisher. Nun macht sich Hansen auf zu einem Interview, das ihn für immer verändern wird.

René Schurtenberger wurde in Basel geboren und lebt noch heute in der Umgebung. Der Autor ist verheiratet und Vater einer Tochter. Hauptberuflich arbeitet er als Kaufmann.§Da er bereits in jungen Jahren über eine blühende Fantasie verfügte, und sich sehr mit seiner Heimat verbunden fühlte, reifte in ihm der Wunsch, Geschichten über Basel und seine Historie zu schreiben.

  • ISBN-13: 9783905955361
  • Einband: Taschenbuch,
  • Auflage: 1. Auflage
  • Seitenzahl: 158
  • Gewicht: 232 g

CHF 19.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Ivar Kohler, Mordssport
CHF 22.50 CHF 5.00
Kriminalgeschichten
CHF 14.80 CHF 9.90
Alexander Heimann, Lisi
CHF 15.80 CHF 12.80