Hanspeter Betschart, Das Grotto im Oltner Pfarrhaus

 

Weshalb schreibt ein Kapuziner schon zum fünften Mal ein heiteres Buch, wenn doch der heilige Ordensstifter Franziskus von Assisi im zwanzigsten Kapitel seiner «Ermahnungen» diese gestrengen Worte vorschreibt: «Wehe jenem Ordensmann, der an müssigen und leeren Worten sein Vergnügen hat und damit die Menschen zum Lachen reizt.» Der Stadtpfarrer von Olten tut mit seinen Büchern, die allesamt vergriffen sind, aber viel Gutes. Die «Muse pedestris», die leichte Muse zu Fuss, diente stets der Unterstützung des Sozialzentrums für geistig behinderte Jugendliche in Taalabaya in der libanesischen Bekaa-Hochebene.

In seinem neuesten Buch schreibt Hanspeter Betschart wahre, herzliche und heitere Geschichten aus dem Pfarrhaus St. Martin in Olten. Der Kapuziner lädt die Leserschaft in das Grotto ein. Im herrlichen Pfarrhausgarten, am «Lago di Merlot», seien schon wahre «Wunder» geschehen.

Die Karikaturen stammen aus der Feder von Gregor Müller.

 

96 Seiten, gebunden, 12,5 x 21 cm
Illustrationen Gregor Müller

978-3-905848-24-3

CHF 19.90

CHF 5.00

  • bei uns leider ausverkauft

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00
(Gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)

Quintenzirkel, Unterwegs
CHF 19.80 CHF 16.90
Hans Zysset, Underwägs
CHF 19.90 CHF 9.90
Alexander Heimann, Lisi
CHF 15.80 CHF 12.80