Claudius Matthias, Der Mond ist aufgegangen

Das „Abendlied“ (Der Mond ist aufgegangen), „Ein Wiegenlied bei Mondschein zu singen“, oder „Die Sternseherin Lise“ sind Gedichte, die schon fast zum Volksgut geworden sind. Als einfach, berührend und innig kennt man deshalb seine Dichtkunst, doch es gibt weitaus differenziertere Töne in Claudius‘ Werk, es gibt auch den tieferen Ernst, das Spaßhafte und Pointierte und die Kritik. Eingeteilt in die fünf Themenkreise „Jahreszeiten und Natur“, „Liebe, Ehe und Familie“, „Glaube und Lebensweisheit“, „Humor, Satire und Fabeln“ und „Vergänglichkeit und Tod“ gewährt dieser Band in über 100 Gedichten einen wunderbaren Blick auf all diese Welten.

  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
  • Verlag: Anaconda Verlag GmbH
  • ISBN-10: 3866478712
  • ISBN-13: 9783866478718
  • Größe und/oder Gewicht: 13,1 x 1,5 x 20,3 cm

CHF 3.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
James Joyce, Ulysses
CHF 17.90 CHF 12.50
Joyce James, Dubliner
CHF 9.50 CHF 7.90