Günter Höhne, Wohnungen für alle - Vom Leben im Plattenbau

Rund um die Platte!

  • Einzigartige Fotos aus dem Zentralbild-Archiv
  • Ein Unikat auf dem deutschen Markt
  • Mit fundierten Kommentaren von Günter Höhne


Wie platt war es denn nun, das Leben in der Platte? So bedauernswert, wie in diesem und jenem „DDR-Museum“ gar anschaulich und zum Kichern tragikomisch vorgeführt? Mit öder Anbauwand vor unisono braun-orange gemusterter Tapete, unter trüber Troddel-Leuchte am Spanplatten „Hubtisch“, mit Marx-Engels-Lenin-Bänden im Bücherregal und Honecker-Konterfei im Treppenhaus? Und selbstverständlich mit Stasi-Horch-und-Guckposten im Keller? Nein, so war es nicht: Für die meisten aus heruntergewirtschafteten Altbauquartiern stammenden Familien eröffnete die Wohnungs-Schlüsselübergabe so etwas wie den Einzug ins Paradies. Dieser umfangreiche Bildband liefert mit einzigartigen Fotos aus dem Zentralbild-Archiv Einblicke in das Leben im Plattenbau, beschreibt Bauphasen, Typen, Einrichtungsgegenstände, zeigt das Zusammenleben in der Hausgemeinschaft, dokumentiert Kunst und Individualität, die trotz Standardvorgaben überlebte.

 

gebunden
176 Seiten, Format: 28,5 x 21 cm
ISBN: 978-3-86941-352-5

 

CHF 21.90

CHF 18.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1