Hubertus Schröder, Jagd-Optik

124 Seiten
140 Illustrationen
gebunden
Format 17 x 24,5 cm
3-7842-0579-8 
 
Zum Autor:
Hubertus Schröder wuchs in einem Forsthaus auf. Von klein auf begeisterte ihn die Natur. Von der Natur fasziniert, wurde er Förster und aktiver Jäger. Als ehemaliger Lehrgangsleiter der Jägerschaft Hannover-Stadt befasste er sich 25 Jahre mit der Ausbildung von Jungjägern. Während der Jungjäger-Unterrichtung hat sich der mittlerweile pensionierte Forstmann immer wieder mit der Jagdoptik und ihren neuesten Errungenschaften auseinandergesetzt und den Lehrgangsteilnehmern einen verständlichen Zugang zu dieser Thematik vermittelt.
 
Zum Inhalt:
Ohne eine möglichst hoch entwickelte Optik ist die Jagd undenkbar. Jeder Jäger benutzt zumindest ein Fernglas und ein Zielfernrohr. Die dazu nötigen Investitionen sind beträchtlich. Umso erstaunlicher ist es, dass die Kenntnisse über die Vorgänge beim Sehen und die Grundlagen für die richtige Bedienung der Sehhilfen oft unzureichend sind. Das Buch schafft hier Abhilfe. Es wendet sich an den aktiven Jäger und Naturfreund und bietet praktische Hilfestellungen bei der Auswahl, der Kaufentscheidung, Pflege und richtigen Anwendung der verschiedenen optischen Beobachtungs- und Zielhilfen. Auch die gesetzlichen Grundlagen und Grenzen bei der Anwendung elektronischer Geräte werden aufgezeigt. Stets steht der Nutzen für die Praxis im Vordergrund

 

 

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Portofreie Lieferung ab CHF 30.00

(gilt für Sendungen innerhalb der Schweiz)