Angelbücher und Jagdbücher

Dahm Horst, Dicht daneben ist auch vorbei: Brave Jägersprüche - und solche die es werden wollen

Die “braven Jägersprüche” versammeln eine Auswahl ohnegleichen, wie sie dem lächelndem Verstand der Jägerei entsprungen sind.
Obendrein bringt die Sammlung manch humorvollen Gedanken an den Tag und lässt mitempfinden, wie sehr die Jagd eine Angelegenheit des Herzens sein kann, mal fein, mal derb. - Das hat uns gerade noch gefehlt!
Die exzellenten Textillustrationen des bekannten Karikaturristen Eugen Gliege verleihen diesem Werk darüber hinaus eine einzigartige humorige Note. Ein Buch, das man jedem Jäger schenken kann.

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Neumann-Neudamm Melsungen
  • ISBN-10: 378880890X
  • ISBN-13: 9783788808907
  • Größe und/oder Gewicht: 16,1 x 1,2 x 18,5 cm
Dahm Horst, Dicht daneben ist auch vorbei: Brave Jägersprüche - und solche die es werden wollen

CHF 5.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Morey Shaun, Bin ich ein Angler oder was?

Unglaubliche aber wahre Geschichten

  • Gebundene Ausgabe: 154 Seiten
  • Verlag: Müller Rüschlikon
  • ISBN-10: 3275012452
  • ISBN-13: 9783275012459
  • 21 x 16 x 1,6 cm
Morey Shaun, Bin ich ein Angler oder was?

CHF 14.50

  • bei uns leider ausverkauft

Saal Heribert, Beschenkte Stunden

Der jagdliche Werdegang von Heribert Saal, von Haus aus Diplom-Verwaltungswirt, ist geprägt von Naturschutzarbeit und Biotopverbesserungsmaßnahmen. Dokumentiert sind diese Aktivitäten in einer Vielzahl veröffentlichter Beiträge in Jagdzeitungen. Seine besondere Liebe aber gilt seinen Hunden. Von Anbeginn seiner jagdlichen Laufbahn auch Hundeführer, hängt sein Herz an seinen Deutschen Wachteln. Diesen hat er in vielen seiner Erzählungen ein Denkmal gesetzt.

  • SC: 200 Seiten
  • Verlag: Neumann-Neudamm Melsungen
  • ISBN-10: 3788810726
  • ISBN-13: 9783788810726
  • 20,8 x 15,4 x 1,8 cm
Saal Heribert, Beschenkte Stunden

CHF 9.50

  • bei uns leider ausverkauft

Anuschat Erich, Auf der Wilddiebsfährte: Der Jagdschutzbeamte auf der Wilddiebsfährte

Der versierte Kriminalrat Dr.jur ANUSCHAT (1883-1941) beleuchtete in seinem Lehrbuch, das bereits 1939 im Verlag Neumann-Neudamm Berlin herausgegeben wurde, alle Aspekte der gewerbsmäßigen Wilderer: die Wildererrypen und ihre Motive, die Bewaffnung der Wildschützen sowie die geheimnisvollen Machenschaften der Wilderer werden im Band vorgestellt. Durch zahlreiche Abbildungen aus dem Nachlass des Kriminalrats konnte der Band wesentlich bereichert werden.

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Neumann-Neudamm Melsungen
  • ISBN-10: 3788807369
  • ISBN-13: 9783788807368
  • 21,1 x 13,7 x 2,4 cm

 

 

Anuschat Erich, Auf der Wilddiebsfährte: Der Jagdschutzbeamte auf der Wilddiebsfährte

CHF 9.50

  • bei uns leider ausverkauft

Housby Trevor, Die Enzyklopädie Angeln

In dieser Enzyklopädie finden Angler alles, was man heute über Material und Techniken wissen muss, um jede Fischart in jedem Gewässertyp fangen zu können. Mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden alle Arten des Süßwasser-, Fliegen- und Salzwasserfischens erklärt. Ob erfahrene Sportangler oder Neulinge - dieses Standardwerk gibt Tipps für die richtige Ausrüstung und die Anwendung von Ruten, Rollen und Schnüren, Natur- oder Kunstködern. Eine unentbehrliche Hilfe ist dabei auch der Katalog mit detailgenauen Zeichnungen von über 200 Süßwasser- und Meeresfischarten aus aller Welt. Hier kann sich der Angler ausführlich über Verbreitungsgebiete, Verhalten und geeignete Fangmethoden informieren.

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Müller Rüschlikon
  • ISBN-10: 3275011626
  • ISBN-13: 9783275011629
  • Verpackungsabmessungen: 28,2 x 23,8 x 2,6 cm
Housby Trevor, Die Enzyklopädie Angeln

CHF 12.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Andreas Mächler, Altehrwürdige Naturköder-Rezepte

Altehrwürdige Naturköder-Rezepte Auch heute noch fängig! Eine Sammlung von erfolgreichen, fast vergessenen und vielleicht wieder aktuellen Rezepten Die vorliegenden Aufzeichnungen sind ein Schatz, der sich im Laufe der letzten 300 Jahre angesammelt hat, und hier dem Angler von heute wieder zur Verfügung stehen. Führen Sie sich die Rezepte und Tipps und Tricks unserer Altvorderen zu Gemüte und suchen Sie sich die besten Dinge heraus, probieren Sie sie am Wasser aus! Heute nicht mehr erhältliche Ingridienzen sind dann durch die Dinge der eigenen Fantasie zu ersetzen! Darüber hinaus besitzt dieses Buch auch noch wichtigen dokumentarischen Charakter mit den Aufzeichnungen der anno dazumaligen Fachleute. Das ausführliche Stichwortverzeichnis mit 200 Begriffen ist dabei eine wirksame Hilfe.

100 Seiten (50 paginierte Blätter), Runddrahtbindung, Format A4

Mächler, Altehrwürdige Naturköder-Rezepte

CHF 16.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Anglers Fibel

Eine Sammlung von erfolgreichen Angeltipps und ausgewählten Geschichten aus dem Verlagsprogramm von fischueberalles

 

Eine kurzweilige Zusammenstellung aller bisherigen Veröffentlichungen aus dem Spezialverlag für Angler. Leseproben mit wertvollen Tipps aus der Praxis, die besten Anglergeschichten und hervorragende Fisch-Kochrezepte.

 

80 Seiten, broschiert

Anglers Fibel

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Buckland John, Handbuch der Kunstfliegen

für Forellen, Lachs, Äsche, Saibling und anderen Sportfische in aller Welt - Die 1213 meistgebrauchten Fliegenmuster in Farbabbildungen

 

Über 1200 Nass.- und Trockenfliegen stellt der Autor, John Buckland, in diesem Buch vor. Dieses Buch ist keine Bindeanleitung, sondern eine Übersicht über bekannte Fliegen und für welche Fische sie eingesetzt werden.  Beschrieben werden Trockenfliegen, Naß- und Lachsfliegen  Ein interessantes Buch für jemanden der Vorlagen für´s Binden sucht oder den Namen von Fliegen sucht

 

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Müller Rüschlikon
  • ISBN-10: 327500932X
  • ISBN-13: 9783275009329
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 9,6 x 1,4 cm

 

Buckland John, Handbuch der Kunstfliegen

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Lutz Briedermann, Unser Muffelwild

 

 

Der Wildbiologe und Forstmann Dr. Dr. sc. Lutz Briedermann (Jahrgang 1935) ist seit über drei Jahrzehnten jagdkundlich und wildbiologisch tätig. Zunächst arbeitete er am Institut für Forstwissenschaften Eberswalde, dessen Abteilung Jagdwirtschaft er 1972 bis 1986 leitete. Inzwischen ist er am Institut für Zoo- und Wildtierforschung Berlin tätig. Von seinen zahlreichen Arbeiten sind vor allem die etho-ökologischen Forschungen an der Gemse des Elbsandsteingebirges, am Schwarzwild und nun am Muffelwild hervorzuheben. Diese neue Monographie hat eine außergewöhnliche Grundlage. Briedermann suchte einen Weg, tiefer in das Leben von Muffelwildpopulationen einzudringen und ihr Verhalten aus nächster Nähe zu beobachten. 1981 prägte er - von den Erfahrungen Konrad LorenzŽausgehend - eine Gruppe von vier Lämmern auf sich. Briedermann ahmte die Rolle des Mutterschafes nach und wilderte sie in einem bis dato muffelwildfreien Gebiet aus. Inzwischen ist daraus eine kopfstarke Population entstanden. In der vorliegenden Monographie hat Briedermann seine Erlebnisse in unterhaltsamer, gleichwohl wissenschaftlich fundierter Weise niedergelegt. Er befasst sich in diesem Buch in erster Linie mit der Biologie des Muffelwildes, hat jedoch - als passionierter Jäger - ebenso die jagdliche Problematik im Blick. Aus dem Inhalt: Wer sind Muffllons? - Heranwachsen und Selbstständigwerden - Feinde und Feindvermeidung - Brunfttreiben - Im Lebensraum - Die Schalenkrankheit: Die Geißel der Mufflons - Populationsstruktur und Abschußplan - Ansprechen - Hege und Schutz u.a.m. 

175 Seiten Seiten, Hardcover, zahlreiche Abbildungen 
Format: 17 x 24cm 
ISBN: 978-3-7888-0653-8

 

Briedermann, Unser Muffelwild

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Joachim Wagner, Gut getroffen Bwana

267 Seiten
farbige Fotos
gebunden
Format 17 x 24 cm
378880663X
 
Der Autor:
Joachim Wagner, Jahrgang 1921, stammt aus Grimmen in Pommern und lebte zunächst in der ehemaligen DDR. Im Sommer 1960 flüchtete er mit einem Segelboot über die Ostsee nach Kiel. Hier ist er als selbständiger Garten- und Landschaftsarchitekt(Dipl.-Ing.) tätig.
Wagner schrieb bereits ein Buch mit dem Titel „Die Königin der Seerosen“. Er jagt unsd angelt seit über fünfzig Jahren.
 
Zum Inhalt:
Der afrikanischen Wildnis verfallen – das gilt zweifelsohne nicht nur für große Namen wie Schillings oder Zwilling, sondern auch für den reiselustigen und passionierten Autor. Vornehmlich in Ostafrika, über den Mut der Massais, über den Alltag der White Hunter, über das heimliche Treiben einheimischer Wilderer u.v.a.m.
 
In Afrika ist Jagen noch ein Abenteuer, bei dem der Jäger nicht selten Leib und Leben riskiert. Lebensbedrohlich ist es sicherlich, wenn man von einem verwundeten Löwen oder einem gereizten Nashorn angenommen wird. Doch lesen Sie selbst!

 

Wagner, Gut getroffen Bwana

CHF 18.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

1000 Angelgeräte

Das Angeln ist eine uralte Leidenschaft mit hoher Anziehungskraft für Jung und Alt. Aus dem ursprünglichen Fischfang mit Schnur und Haken haben sich längst zahlreiche Spezialdisziplinen entwickelt, die eine breite Palette an Ruten, Rollen, Ködern und Ausrüstungsteilen erfordern. In diesem Buch werden die grundlegenden Geräte, wichtigsten Köder und das spezielle Zubehör aller modernen Angelmethoden mit über 1000 brillanten Abbildungen übersichtlich präsentiert und leicht verständlich erläutert. Dabei finden auch besondere Techniken wie das Sbirulino-, Match- oder Brandungsangeln ihre Berücksichtigung. Anschauliche Beschreibungen und genaue Angaben zu den dargestellten Ausrüstungsteilen, wie Name, Hersteller, Material, Größe und Gewicht, geben Orientierungshilfe bei der Erstausstattung wie auch bei der Erweiterung des Equipments und machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk für jeden Angler.

 

336 Seiten  Gebunden
ISBN: 978-3-625-11907-4
 

 

1000 Angelgeräte

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Handbuch der Angelfische

Die bekanntesten Fischarten aus Fluss, See und Meer auf einen Blick; Brilliante Fotografien; Viele Zusatzinformationen. 

 

  • Verlag: Komet
  • Ausstattung/Bilder: o.J. 288 S. m. zahlr. meist farb. Abb.
  • Seitenzahl: 288
  • Deutsch
  • Abmessung: 18 cm
  • Gewicht: 635g
  • ISBN-13: 9783898365345
  • ISBN-10: 3898365344

 

Handbuch der Angelfische

CHF 12.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ferdinand von Raesfeld, O Akademia

 

Ein fröhliches Buch von Jugend, Jagd und Liebe nannte von Raesfeld sein 1918 verfasstes Werk. Es spielt in der Jugend, erzählt frohgelaunt von der Jagd, berichtet von der ersten, herzbrechenden Liebe. Schauplätze sind eine forstliche Hochschule, eine Oberförsterei und ein Gut an der Wolga. Dieses Buch bringt auch manchem außerhalb des Kreises der Jäger fröhliche Stunden.
 
240 S. HC
Neumann-Neudamm
Raesfeld, O Akademia

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Manfred Fischer, Schwarzwild - Ansprechen und bejagen

 

144 Seiten
zahlreiche Abbildungen
Taschenbuch
Format 11,5 x 19 cm
 

Zum Autor:
MANFRED FISCHER UND HANS GEORG SCHUMANN SIND AUSGEWIESENE FACHLEUTE UND PRAKTIKER. BEREITS ZU DDR- ZEITEN HABEN SIE ZAHLREICHE JAGDLICHE FACHBÜCHER VERÖFFENTLICHT, DIE GROßE ANERKENNUNG ÜBER DIE GRENZEN HINWEG FANDEN.


Zum Inhalt:
Ansprechen und Bejagen des Schwarzwildes. Die Autoren verstehen es, mit zahlreichen farbigen Zeichnungen und prägnanten Texten alles Wissenswerte für jedermann verständlich darzustellen, ohne in wissenschaftliche Details abzugleiten. Zur genauen Kenntnis der Lebensgewohnheiten aller Wildtiere gehört neben dem Ansprechen nach Geschlecht, Alter und Vitalität auch das Wissen über die Lebensäußerungen und die Zeichen ihrer Anwesenheit.
Auf die Besonderheiten des Schwarzwildes und die Schwierigkeit des korrekten Ansprechens wird ebenso eingegangen, wie auf die sinnvolle Bejagung.

 

Fischer, Schwarzwild - Ansprechen und bejagen

CHF 22.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Manfred Fischer, Muffelwild - Ansprechen und bejagen

 

144 Seiten
zahlreiche Abbildungen
Taschenbuch
Format 11,5 x 19 cm
 

Zum Autor:
MANFRED FISCHER UND HANS GEORG SCHUMANN SIND AUSGEWIESENE FACHLEUTE UND PRAKTIKER. BEREITS ZU DDR- ZEITEN HABEN SIE ZAHLREICHE JAGDLICHE FACHBÜCHER VERÖFFENTLICHT, DIE GROßE ANERKENNUNG ÜBER DIE GRENZEN HINWEG FANDEN.


Zum Inhalt:
Zur genauen Kenntnis der Lebensgewohnheiten aller Wildtiere gehört neben dem Ansprechen nach Geschlecht, Alter und Vitalität auch das Wissen über die Lebensäußerungen und die Zeichen ihrer Anwesenheit.
In diesem Buch wird das Muffelwild zunächst nach den Grundsätzen des Wahlabschusses, den Grundformen der Schnecken, der Schneckenentwicklung und der Altersschätzung bei männlichen und weiblichen Stücken ausführlich beschrieben, um schließlich die wesentlichen Jagdmethoden zu erläutern.
Der erfahrene Jäger wird dieses kompakte Praxisbuch immer wieder gern als umfassende Übersicht nutzen.

Dem Jungjäger vermittelt das bewährte Standardwerk leicht verständlich das jagdliche Grundwissen für erfolgreiches Beobachten, Ansprechen und Bejagen.

 

Fischer, Muffelwild - Ansprechen und bejagen

CHF 22.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Manfred Fischer, Rehwild ansprechen und bejagen

 

Zum Autor:
MANFRED FISCHER UND HANS GEORG SCHUMANN SIND AUSGEWIESENE FACHLEUTE UND PRAKTIKER. BEREITS ZU DDR- ZEITEN HABEN SIE ZAHLREICHE JAGDLICHE FACHBÜCHER VERÖFFENTLICHT, DIE GROßE ANERKENNUNG ÜBER DIE GRENZEN HINWEG FANDEN.
 
 
Zum Inhalt:
Rehwild gehört zu den beliebtesten Schalenwildarten der Jäger wie der Naturfreunde gleichermaßen. Sie schätzen die Standorttreue, die Tagaktivität und die Variabilität der Gehörnformen. Viele Jäger sprechen vom „Hochwild des Herzens“, um ihre Wertschätzung  für das Rehwild treffend zu beschreiben.
Die  Autoren stellen in bewährter Weise sowohl gesicherte Erkenntnisse der Wildbiologie und der Jagdwissenschaft als auch eigene Erfahrung aus jahrzehntelangem Forst- und Jagdbetrieb vor.
Sie erteilen Aussagen oder gar Vorgaben, wie „Zahl vor Wahl“ und „Jedes Reh im Wald ist ein Reh zuviel“, eine klare Absage.
Voraussetzung für den selektiven Abschuss gemäß Vegetationsgutachten ist generell das richtige Ansprechen der Stücke; das gilt selbstverständlich auch für einen zeitlich begrenzten Reduktionsabschuss, z.B. in Waldumbaugebieten.
Die zielführende Bewirtschaftung des Rehwildes muss nach wie vor auf ganzheitlicher Beurteilung der Situation des Bestandes und der Umwelt im jeweiligen Jagdbezirk fußen. Deshalb bleiben Alters- und Güteklasseneinteilung zur Bestimmung der Abschusskriterien auch in Zukunft unverzichtbar.
180 Seiten
zahlreiche farbige Abbildungen
Taschenbuch
Format 11,5 x 19 cm
Fischer, Rehwild ansprechen und bejagen

CHF 16.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Harald Drechsler, Rotwild konkret

 

Verlag Neumann-Neudamm
Illustration zahlr. Farbfotos
Seiten 176 Seiten
Einband Hardcover
Format 17 x 24 cm

Der Forstmann aus dem Harz beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit unserem Rotwild. Seine Erkenntnisse gibt er in »Rotwild konkret« übersichtlich strukturiert und verständlich wieder. Tipps für die Praxis, eine schnelle Altersbestimmung und jede Menge wissenswerte Hinweise zur Biologie und Lebensweise des Rotwildes - ohne dabei theoretisch zu werden - machen das Buch zu einem der besten Rotwildtitel, die derzeit auf dem Markt sind.

 

Drechsler, Rotwild konkret

CHF 24.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Peter Kersten, Nguruma - Die Stimme des Löwen

Verlag Neumann-Neudamm
Illustration zahlreiche Abbildungen
Seiten 160 Seiten
Einband Hardcover
Format 14,8 x 21 cm

„Out of Afrika „ und „Hatari“ sind berühmte Afrikafilme, die in jener Gegend gedreht wurden, wo auch der Autor seine Kaffeefarm betreibt. Natürlicher Wildreichtum, aus angrenzendem (überfülltem!) Nationalpark nachdrängendes Großwild (wie Elefanten, Büffel, Löwen…) werden sehr oft genauso zur Überlebensfrage wie einfühlsamer Umgang mit Farmarbeitern, Behörden und das Verständnis der oftmals anderen Art von Logik zur wirtschaftlichen Existenz der Farm zwingend ist. So erzählt uns der Autor spannende, zuweilen haarsträubende, dramatische und urkomische Geschichten vom (untrennbaren!) Jagd- und Farmerleben, von Menschen und Tieren, aus dem Herzen Afrikas, aus aktueller Zeit!

Kersten, Nguruma

CHF 12.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Peter Schäfer, Der Schuss auf Schalenwild

 

Zum Autor:
Peter Schäfer, Jahrgang 1942, war Bankkaufmann. In den 70er-Jahren gründete er eine Schießschule. Als Sport- und Jagdschütze blickt er auf eine lange, erfolgreiche Zeit zurück. Er ist noch immer als Schießlehrer tätig und hat mittlerweile noch zwei weitere Schießschulen gegründet. Sein besonderes Anliegen war immer die fachgerechte, schnelle und schmerzlose Erlegung des Wildes.
 
Zum Inhalt:
Hier lag seine Motivation, den „Lampel / Langenbach“ neu zu überarbeiten, um der breiten Jägerschaft den „Paarigen Schockreflex“ näher zu bringen, der ihm wichtiger erscheint, als alle Waffen-, Kaliber- und Geschoßdiskussionen zusammen. Dabei soll es denjenigen Lesern etwas bringen, welche bisher die Lehre von den physikalischen Vorgängen beim Schuß, die Ballistik, als rein theoretische, für die Jagdpraxis absolut entbehrliche Wissenschaft betrachtet haben und von der biologischen Schußwirkung kaum etwas wußten.
Hardcover, ca. 192 Seiten
Format: 14,8 x 21 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Karten, Fährten.
Schäfer, Der Schuss auf Schalenwild
CHF 44.90

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wellner's Galerie der Jagdkunst

 

Verlag Neumann-Neudamm
Illustration zahlr. farb. Abbildungen
Seiten 185 Seiten
Einband Hardcover
Format 16.5 x 24 cm

 

Ein Großteil der Künstler aus dem Bereich Jagdkunst der vergangenen 150 Jahre wird hier mit den wesentlichen Werken ihres Schaffens vorgestellt. Neben der hochwertigen Wiedergabe von Gemälden und Plastiken wird auch ein kurzer Abriss über den Werdegang des jeweiligen Künstlers geliefert.

Wellner's Galerie der Jagdkunst

CHF 12.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Heinz Meynhardt, Wildschweingeschichten

 

 96 Seiten

mit zahlreichen Fotos

gebunden

Format 20 x 21 cm

 

Zum Autor:

Heinz Meynhardt wurde am 21. April 1935 in Burg geboren. Dort besuchte er die Schule und erlernte den Beruf des Elektro-Installateurs. Mit 21 Jahren machte er seine Meisterprüfung und gründete ein Geschäft. Seine Freizeit widmete er den Tieren. Er hatte eine erfolgreiche Wellensittich- und Großsittichzucht und wurde zum Zuchtrichter für Wellensittiche.

Durch einen guten Freund, einem Jagdleiter, kam es zum ersten Kontakt mit den Wildschweinen.

Er begleitete ihn auf seinen Fütterungsfahrten in den Wald und sein Interesse an dieser Tierart war geweckt.

17 Jahre fuhr er täglich zweimal in den Wald und ihm gelang etwas Sensationelles: Er schuf einen Sozialkontakt zu freilebenden Wildschweinen und wurde von ihnen als Familienoberhaupt anerkannt. So konnte er einmalige Eindrücke vom Leben dieser urigen Wildtiere in Bild und Wort festhalten. Seine Erkenntnisse teilte er auch mit Konrad Lorenz der wichtige Beiträge zum Sozialleben der Vögel, speziell Enten und Gänse, erbrachte.

Im Juli 1987 promovierte er zum Dr. agr. an der Karl-Marx-Universität in Leipzig .

Der am 27. Oktober 1989 verstorbene Autor Heinz Meynhardt ist als international anerkannter Schwarzwildexperte und renommierter Buch-, Film-, und Fernsehautor bekannt. Sein Buch “Wildschweingeschichten“ war eines der herausragenden Kinderbücher in der ehemaligen DDR.

 

 

Zum Inhalt:

In diesem Buch berichtet er in spannender, humorvoller und sachkundiger Art und Weise von den Erlebnissen mit “seinen“ Wildschweinen. Erkenntnisse aus seinem über 16jährigen Zusammenleben mit Wildschweinen in freier Wildbahn formten dieses schöne Kinderbuch.

“Wildschweingeschichten“ stellt die Familie der Wildschweine vor und vermittelt, durch viele Bilddokumente belegt, einen Überblick über den heutigen Stand unseres Wissens von dieser Tierart. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der sozialen Organisation des Schwarzwildes und der innerartlichen Kommunikation.

 

Meynhardt, Wildschweingeschichten

CHF 19.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Horst Dahm, Jäger- und Schützenlieder

 

64 Seiten
zahlreiche s/w Abbildungen
gebunden
Format 16 x 18,5 cm
 
Zum Inhalt:
Dr. Horst Dahm hat wieder in alten Unterlagen und Archiven gewühlt und die schönsten deutschen Jäger und Schützenlieder zusammengestellt. Mit Noten! Eine ideale Gelegenheit von Anfang an mitzureden, worüber gesungen wird…
Aber auch dafür, sich am Glanz des einen oder anderen Wortes ein wenig zu erfreuen.
Dahm, Jäger- und Schützenlieder

CHF 12.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Erich Nehlsen, Geliebte Wildbahn zwischen den Meeren

 

304 Seiten
120 meist farbige Abb.
gebunden
Format 17x24 cm

 

Zum Inhalt:
Seit Menschengedenken ist das „Land zwischen den Meeren“ ein einzigartiges Wild- und Jagdland gewesen. Die unterschiedlichsten Lebensräume schufen eine Artenvielfalt und einen Wildreichtum, die ihresgleichen suchen.
ERICH NEHLSEN – passionierter Forstmann und Jäger gleichermaßen – hatte das Glück, mehr als fünf Jahrzehnte in seinem Heimatland zwischen Nord- und Ostssee und von der Elbe bis an die dänische Grenze jagen zu dürfen. Aus dem Füllhorn seiner Jagderlebnisse hat er einen großen Strauß geflochten, in dem sich alle wichtigen, von ihm bejagten Wildarten wiederfinden. Die Abläufe der Erzählung folgen seinem jagdlichen Lebensweg, sie tragen daher auch starke autobiographische Züge. Seiner Natur nach war der Autor Einzeljäger, dem nur selten der Hund an der Seite fehlte. Diese Neigung konnte er in seinem Beruf voll ausleben.
Der Verfasser ist sich bewusst, dass ein halbes Jahrhundert gelebter Jagd – 1943 wurde ihm sein erster Jagdschein erteilt – auch ein Stück Jagdgeschichte und Jagdkultur seines Heimatlandes widerspiegelt. Es war ihm ein Herzensbedürfnis, dies nicht nur in den einfühlsamen Stimmungsbildern, die der Text bietet, sondern auch durch die zahlreichen Bilddokumente aus seinem Archiv zu vermitteln. Als erfahrener Naturfotograf kann er mit Stolz darauf verweisen, dass alle verwendeten Wild- und Tierfotos in freier Wildbahn „geschossen“ wurden. Und dass NEHLSEN wirklich gut schreiben kann und packend zu erzählen weiß, ist in Jägerkreisen mindestens so bekannt, wie das einhellige Urteil über seine hohe fachliche Kompetenz in der Fachpresse außer Frage steht.
In den Ausklang seiner jagdlichen Erinnerungen hat der Verfasser auch die Fischwaid eingewoben. Im Land zwischen den Meeren, begleitet von 300 Binnenseen mit 25.000 Hektar Wasserflächen ist sie nicht wirklich vom herkömmlichen Waidwerk zu trennen: „Dem Räuber Hecht nachzustellen ist gute Jagd und auch ein Stück Schleswig-Holstein“
Was diesen langen Weg mit einem Labyrinth von Wechseln zeichnet, hätte sich auch in jedem anderen Bundesland zutragen können, und mancher Nimrod mag sich selbst in der Rolle des Nordfriesen wiederfinden.
Die Fülle jagdlichen Erlebens ließ Freundschaften entstehen, die über Jahrzehnte hinweg bis in die Gegenwart lebendig blieben, namhafte Zeitgenossen und Jagdgefährten geben diesem Werk ein würdiges Geleit: Jürgen Hammerschmidt, Präsident des LJV Schleswig-Holstein – Dr. Georg Volquardts, ehem. Landesforstmeister.
Ein erfülltes Jägerleben – ein Stück Jagdgeschichte und Jagdkultur Schleswig-Holsteins – brillante Bilddokumente – spannende Jagdgeschichten von einem begabten Erzähler stimmungsvoll komponiert. 
Nehlsen, Geliebte Wildbahn zwischen den Meeren

CHF 34.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Andreas Gautschi, Der Schaufelhirsch von Rominten

 

Wer hätte das gedacht? Da hat uns Dr. Andreas Gautschi bisher mit seinen jagdlichen Bestsellern im Sachunterricht überzeugt und nun dieses: einen Roman! Na, Fantasie muß der Kerl doch haben und ist wohl doch nicht bloß einer jener jagdlichen Aktenonkel und Stubenschreiber! Die amüsante und spannende Handlung spielt in der Rominter Heide in den Jahren 1612 bis 1620, wobei es beachtenswert ist, wie anschaulich und vor allem glaubhaft authentisch er die Waldlandschaft und damaligen alten Jagdmethoden schildert. Die Hauptrolle spielt ein mehrfach vergrämter alter Hirsch hinter dem Kurfürst Johann Sigismund von Brandneburg schon jahrelang vergeblich her ist, Neben dem heimlichen Star des Dramas, dem Leithund ?Haltan?, begegnen wir historischen Persönlichkeiten wie der Kurfürstin Anna, dem preußischen Jägermeister Reinhard von Halle und dem Rominter Wildnisbereiter (d.h. Forstamtleiter) Moritz Stöltzner. Der Roman ist wie ein Fernrohr besonderer Art, mit welchem Sie vier Jahrhunderte zurückblicken können, mitten unter die damalige Jägerei der Rominter Heide. Sie nehmen teil an den Jagden und fröhlichen Trunkgelagen des Kurfürsten, an den Fahrten durch den frühen Morgen entlang des Romintenflusses. Sie lauschen dem fernen Klang des Jagdhorns, den Dienstgesprächen der Jäger und den an ihren Gatten gerichteten Mahnungen der besorgten Kurfürstin, er wolle es mit dem Trunk doch nicht so arg treiben. Sie begegnen der sympathischen Tochter des Wildnisbereiters Stöltzner, welche die Tiere liebt und dem Waldesrauschen verfallen ist und die schließlich den tüchtigen Besuchsjäger (d.h. hirschgerechte Jäger) Balzer Blawrock heiratet. Sie erleben den kurfürstlichen Lakai Hans Unfreundtsohn, der wegen seiner merkwürdigen Ausdrucksweise beim Kurfürsten einen Stein im Brett hat und dafür von diesem gewohnheitsmäßig als ?Schafskopp? tituliert wird. Eine vergessen Zeit wird uns durch diese Geschichte, die alle Elemente eines guten Romans besitzt, teilweise in der direkten Rede der klar herausgearbeiteten Charaktere nahegebracht. Fiebern imit, wenn der Schaufelhirsch vor den Stand des Kurfürsten wechselt oder wenn die Kugel eines Schurken haarscharf am Leben des Wildnisbereiter. Vernehmen Sie die Stimmen der Jägerei um grünen Grund und ferner Hufe Schall!

 

120 S. HC

Gautschi, Der Schaufelhirsch von Rominten

CHF 12.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Thomas Ruhl, Das Culinarium der Süsswasserfische

 

Eine ausführliche Übersicht über die in- und ausländische Artenvielfalt der Süßwasserfische, fotografiert in ästhetischer Perfektion. Spannende Geschichten über die Süßwasserfischerei, Aquakulturen und Zucht. Einfache Klassiker und anspruchsvolle, innovative Fischrezepte internationaler Starköche wie Nils Henkel, Michael Sobota, Sascha Stemberg oder Joachim Wissler.

Thomas Ruhl wurde für seine Arbeit als Gestalter, Fotograf und Herausgeber von kulinarischen Büchern mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Prix la Mazille 2000.

  • ISBN-13: 9783771643911
  • Einband: gebunden, zahlreiche Farbfotos. 29 cm
  • Seitenzahl: 224
  • Gewicht: 1710 g
  • Sprache(n): Deutsch
Ruhl, Das Culinarium der Süsswasserfische
CHF 32.90

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wilhelm Kiessling, Das Schwarzwild und seine Jagd

 

Das vorliegende Buch war seinerzeit die bekannteste und berühmteste Monografie über unser heimisches Schwarzwild. Wie unsere Vorfahren mit dem „Schwarzwildproblem“ umgingen, vor welchen Herausforderungen sie standen und welche Schlüsse sie zogen, wird in diesem Buch deutlich. Auch der heutige Jäger wird vieles über unsere Sauen lernen. Das Schönste aber sind die zahlreichen atemberaubend guten Skizzen, Zeichnungen und Gemälde, die das Werk zu einem einmaligen Leckerbissen machen.

(Mit Illustrationen von W. Arnold, W. Buddenberg, C. F. Deiker, R. Feussner, J. Gehrts, A. Mailick, E. Oehme, J. E. Ridinger, v. Snyders, E.-H. v. Stenglin, Dr. A. Ströse, G. Wolters und zahlreichen historischen Fotos, Leisten und Vignetten.)

  • ISBN-13: 9783788814014
  • Einband: gebunden, 150 Abbildungen
  • Auflage: 1. Auflage
  • Seitenzahl: 400
  • Gewicht: 1210 g
Kiessling, Das Schwarzwild und seine Jagd

CHF 39.90

  • bei uns leider ausverkauft

Florian Asche, Kannst du mal die Leber halten?

Dieses Buch schließt endlich die Lücke in der Reihe hübscher Kinderbücher, die doch immer dann versagen, wenn es zum Kern der Sache mit der Jagd kommt. Der alte Mann und das kleine Mädchen gehen zum ersten Mal zusammen hinaus ins Revier. Sie lauschen gemeinsam in die Natur und erleben ihre wunderschönen Bilder. Sie machen Beute. Am erlegten Rehbock sprechen sie über das Entscheidende in der Welt, über Werden und Vergehen, über Leben und Sterben. Der alte Mann, selbst an der Schwelle zum Tod, erklärt seiner jungen Begleiterin, dass der Tod nicht unser Feind ist, sondern der Schlüssel zu einer immerwährenden Erneuerung, ein Weltprinzip.

  • ISBN-13: 9783788816179
  • Einband: gebunden,
  • Auflage: 1. Auflage
  • Seitenzahl: 64
  • Gewicht: 491 g
Asche, Kannst du mal die Leber halten?
CHF 18.90

CHF 16.90

  • bei uns leider ausverkauft

Daniel Katzoreck, Spinnfischen auf Wels

Spinnfischen auf Wels wird immer beliebter. Egal ob mit Kunstködern wie Blinkern, Spinnern oder Gummifischen beim Werfen, Dropshotten oder Driftangeln: Jede Art des aktiven Fischens auf Wels ist extrem aufregend. Denn die Fische sind groß, der brettharte, direkte Kontakt beim Biss ein Hammer. Dieses Buch erklärt detailliert, wie die Ausrüstung aussieht, welche Köder wann zum Einsatz kommen und wie man den Kampf mit dem Fisch für sich entscheidet. Daniel Katzoreck gilt in Deutschland als der Experte, wenn es um das Spinnfischen auf Wels geht. Bekannt wurde er durch zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften.

 


ISBN: 978-3-275-01980-9
Einband: broschiert
Seitenzahl: 128
Abbildungen: 101 Farbbilder
Format: 140mm x 205mm

Katoreck, Spinnfischen auf Wels
CHF 19.90

CHF 17.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Alfred Hutterer-Niedereder, Das grosse Präparierbuch der Fische

"Das große Präparierbuch der Fische“ liegt bereits in dritter Auflage vor. Revidiert und geringfügig ergänzt, entspricht sie weitgehend der neubearbeiteten, durch zusätzliche Abbildungen, „Lehrobjekte für die Sportfischerprüfung“ und einen Bezugsquellennachweis erweiterten zweiten Auflage. Die Unterweisungen für ernsthafte Anfänger und Fortgeschrittene wie auch zur Abrundung des Wissens von Berufspräparatoren stützen sich auf 194 Detail- und Nahaufnahmen, davon 12 farbig, die Schritt für Schritt auch kompliziertere Vorgänge erschließen. Alle behandelten Arbeitsmethoden, vom Verfasser als kostengünstig und zeitsparend erprobt, führen zu einwandfreien Ergebnissen, wie sie Auftraggeber und anspruchsvolle Amateure erwarten. Eine einführende Beschreibung der zur Fischpräparation benötigten Werkzeuge, Chemikalien, Farben und Lacke und der bei der Augenwahl zu beachtenden Gesichtspunkte macht mit allen Hilfsmitteln und ihrer Anwendung vertraut. Dabei wird besonders auf die Gefährdung durch gesundheitsschädliche Stoffe hingewiesen. Im Anschluß an Einfachstpräparate von Schuppen, Flossen, Schlundzähnen und Kieferknochen erläutert der Autor am Fischkopf im allgemeinen und am Huchenkopf im besonderen die Technik der Fischkopfpräparation, die er in den Abschnitten „Forellentips“, „Karpfenkopf“ und „Hechtkopf“ vertieft. Ein umfangreicher Beitrag über Fischganzpräparate zeigt erstaunliche Ergebnisse, die sich mit PU-Schäumen erzielen lassen. Im Kapitel über Flossen, den Hechtkopf und die Huchenkopf-Restauration wird besonderes Gewicht auf die Wiederherstellung wertvoller alter Präparate gelegt. Tabellarische Vergleiche gebräuchlicher Chemikalien, Bronzepulver, Farben und Lacke, eine Augengrößen-Tabelle sowie Anleitungen für Abgußtechniken, Kunstharzeinschlüsse und die Verarbeitung von „Schwerigal“ vervollständigen das aufschlußreiche, bei der Fischpräparation schon vieltausendfach zu Rate gezogene Werk.

125 S. HC

Hutterer-Niedereder, Das grosse Präparierbuch der Fische

CHF 14.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Walter Wolfgang W., Erfolgreich Schleppfischen

Ein umfassender Ratgeber mit allem, was der Angler vor seiner Reise wissen will und muss.

Von der richtigen Ausrüstung bis zur Reisebuchung findet der Leser in diesem Werk alles Wichtige; geschrieben von einem Insider:

Der Autor hat lange Jahre als freier Journalist für verschiedene Zeitschriften die nordische Fischerei recherchiert und beschrieben. Als langjähriger Schleppfischer hat er sich in Schweden profilieren können. Er stellt hier die Traumreviere in Schweden ausführlich vor und überzeugt den Leser von dem Virus, der ihn seit zig-Jahren festhält. Die zahlreichen Anregungen und praktischen Tipps zum Schleppfischen haben natürlich auch für alle anderen Gewässer ihre Gültigkeit. Überzeugend sind auch die zahlreichen tollen Fotos und der kurzweilige Erzählstil des Autors.

 

gebundene Ausgabe

Seitenzahl 160

ISBN 978-3-905678-47-5

Verlag Fischüberalles.ch

Maße (L/B/H) 245/167/16 mm, Gewicht 567 g

ca.100 Abbildungen

 

Walter Wolfgang W., Erfolgreich Schleppfischen
CHF 26.00

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Martin Wehrle, Die besten Angeltricks der Profis

Welche Tricks machen den Erfolg der Angelprofis aus?
Dieses Buch gibt endlich die Antwort - eine verblüffend
originelle. Denn oft sind es nicht die großen Dinge, die
den Fisch bringen, kein exklusives Gerät, keine ausgefallene
Köder oder waghalsige Angelplätze. Vielmehr
verdanken die Angelprofis ihren Erfolg scheinbaren
»Kleinigkeiten«, die in der Summe jedoch den Erfolg
ausmachen. Der Leser erfährt, dass er seinen Kopf als
wichtigstes Angelgerät begreifen muss und wie er seine
vorhandene Ausrüstung auf optimale Weise einsetzt.
 
Martin Wehrle war lange Zeit stellvertretender Chefredakteur bei der Zeitschrift Blinker, gewann die Europameisterschaft im Hechtangeln und ist den Lesern von Angelzeitschriften seit Jahren ein Begriff.
 
 
  • ISBN-13: 9783275019458
  • Einband: Taschenbuch, farbige Fotos
  • Seitenzahl: 144
  • Gewicht: 272 g
Wehrle, Die besten Angeltricks der Profis

CHF 19.90

Weissert Frank, Angeln ist cool - Super Angel-Tricks

Wer in jungen Jahren mit dem Angeln beginnt, benötigt einen »Lehrmeister«, der das nötige Wissen altersgerecht vermittelt. Genau das ist dieses Buch. Exakt auf die Zielgruppe ausgerichtet erläutert der Autor alles Wesentliche,
was für erfolgreiches Angeln von der ersten Stunde an nötig ist – ohne mit verwirrenden Fachbegriffen um sich zu werfen. Vielmehr wird Schritt für Schritt mit vielen erläuternden Fotos und Grafiken gezeigt, welche Ausrüstung samt Zubehör wirklich nötig ist, mit welchen Ködern geangelt wird und wie man sie den Fischen vorsetzt. Auch der sachgerechte Umgang mit dem Fang wird genau erklärt. So macht angeln wirklich Spaß!

 

ISBN: 978-3-275-02049-2
Einband: broschiert
Seitenzahl: 128
Abbildungen: 131 Farbbilder & 32 Zeichnungen
Format: 140mm x 205mm

Weissert Frank, Angeln ist cool - Super Angel-Tricks
CHF 19.90

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Manfred Fischer und Hans G. Schumann, Rotwild ansprechen und bejagen

Ansprechen und Bejagen des Wildes. Die Autoren verstehen es, mit zahlreichen farbigen Zeichnungen und prägnanten Texten alles Wissenswerte für jedermann verständlich darzustellen, ohne in wissenschaftliche Details abzugleiten. Zur genauen Kenntnis der Lebensgewohnheiten aller Wildtiere gehört neben dem Ansprechen nach Geschlecht, Alter und Vitalität auch das Wissen über die Lebensäußerungen und die Zeichen ihrer Anwesenheit. Auf die Besonderheiten des Rotwildes und die Schwierigkeit des korrekten Ansprechens wird ebenso eingegangen, wie auf die sinnvolle Bejagung

 

128 S. SC

9783788808860

Neumann-Neudamm Verlag

Fischer, Rotwild ansprechen und bejagen
CHF 19.90

CHF 9.90

  • bei uns leider ausverkauft

Joachim Dröge, Weidmannstage - Weidmannsstunden

Nur sehr wenige Menschen haben das Glück, ihrer grünen Passion auch im Berufsleben nachgehen zu können. Für sie findet die Jagd fast täglich statt und manchmal bedeutet sie in der Tat Arbeit und Mühe. Die große Mehrzahl derjenigen, die sich dem Weidwerk verschrieb, muß jedoch auf die Freizeit ausweichen. Diese Jägerinnen und Jäger hoffen auf jede Stunde, jeden Tag, in der und an dem sie Wald, Wild, Natur erleben können. Wie keine andere Passion ist die Jagd dazu geeignet, den Menschen mit allen Fasern, Sinnen, Sehnsüchten und Hoffnungen zu erfassen. Sie ist dem Werden und Vergehen nahe, sie bedeutet Spannung, Erwartung und Enttäuschung, sie heißt: Hege und Pflege und verlangt, daß sich der Jäger entscheidet, sie erwartet Zeit, Hingabe und Beständigkeit. Wer in diesem Geiste dem Weidwerk nachgeht, der erntet üppig. Und die Erlebnisse, die ihm beschert werden, sie brennen sich im Gedächtnis, in der Seele ein und helfen mit, lange Durststrecken und dunkle Phasen des Lebens zu meistem. Sie sind die Aufhänger, an denen sich der Jäger im grauen Alltag aufrichten kann, sie sind Anlaß, getrost in die Zukunft zu schauen und sich auf etwas zu freuen, das ausfüllt und zufrieden macht.


248 S. HC

9783788808921

Neumann-Neudamm-Verlag

Dröge, Weidmannstage - Weidmannsstunden
CHF 29.90

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Dieter Bürkle, Mit der Büchse im Gepäck

Nimrod Reiseberichte


184 S. HC

Nimrod / Neumann-Neudamm Verlag

9783927848184

Bürkle, Mit der Büchse im Gepäck
CHF 29.90

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Alexander Florstedt, Jagen in den Hochgebirgen Asiens und Siebenbürgens

Ein faszinierender Einblick in die Gebirgswelt Kleinasiens und Siebenbürgens in den Jahren vor dem 1. Weltkrieg. Land und Leute im Hochgebirge des Taurus. Jagderlebnisse in Siebenbürgen.


9783788806187

266 S. HC

Neumann-Neudamm Verlag

Florstedt, Jagen in den Hochgebirgen Asiens und Siebenbürgens

CHF 15.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kurt Ulrich Mayer, Sehnsucht Jagd

Mit einem Hauch Nostalgie lässt der Autor den Leser Jagdtage miterleben, deren Schilderung in sympathischer Weise die Familie und Freunde einschließt. In seinen autobiographischen Erzählungen stellt der Autor Menschen und Tiere vor, die für ihn eine besondere Bedeutung gewonnen haben. So stellt er uns nicht nur persönliche Jagderfolge vor, sondern beschreibt auch das „Drumherum“ was die Jagd ausmacht. Dazu zählen unter anderem Begegnungen mit Franz Josef Strauß, augenzwinkernde Geschichten über Jungjäger und „Meisterschützen“ sowie eine Jagd auf die Big-Five – mitten in Deutschland.
Dabei gelingt es Kurt-Ulrich Mayer immer, die Begebenheiten in einen allgemeinen, geschichtlichen Kontext zu setzen. Besonderen Raum nimmt die für Jäger auf beiden Seiten so spannende Zeit der Wiedervereinigung ein.


Der Prof. Kurt-Ulrich Mayer entstammt einer Familie, die schon seit Generationen jagt. Beruflich hat sich der aus Rheinland-Pfalz stammende Rechtsanwalt in der Medienstadt Leipzig niedergelassen.


192 Seiten

zahlr. s/w Abbildungen
gebunden
Format 13,2x21 cm
3788810858
Neumann Neudamm Verlag
Mayer, Sehnsucht Jagd
CHF 24.90

CHF 12.90

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Erich Meidel, Kein Platz für Hochwild

Dieses Buch ist nicht nur für Jäger, Forstleute und Naturfreunde eine Fundgrube neuer Forschungsergebnisse, sondern bietet reichlich Zündstoff, um die Diskussion des Wald-Wild-Problems auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse neu zu beleben. Denn viele Theorien und Lehrsätze erweisen sich als nicht mehr haltbar. Auch der ökologisch interessierte Laie erhält hier eine eindringliche Vorstellung davon, welche Rolle für die Artenvielfalt dem heute viel geschmähten Schalenwild einst in der natürlichen, vom Menschen nicht beeinflußten Landschaft zukam.

Daten, Fotos und Zeichnungen veranschaulichen und ergänzen den allgemein verständlichen Text; sie offenbaren die vernichtenden Folgen der Ausbreitung des Menschen und der vielfach rücksichtslosen Durchsetzung seiner Lebensansprüche.
Dr. Meidel liefert eine einzigartige, spannende historische Dokumentation, klare Analysen und einen schonungslosen Bericht zur gegenwärtigen Situation unseres Hochwildes einschließlich Rehwild.
Der ökologische Aspekt durchzieht das Buch wie ein roter Faden. Der Autor führt den Beweis, daß wir in Verantwortung für das verträgliche Miteinander von Menschen, Tieren und Pflanzen erst noch den richtigen Weg finden müssen. Deshalb verdient dieses Buch über die fachliche Auseinandersetzung der Spezialisten hinaus allgemeines Interesse.
 
Ein nüchternes, aber leidenschaftliches Plädoyer für einen naturnahen Wald mit Wild.


Dr. Erich Meidel befaßt sich seit Jahrzehnten mit der Evolutionsgeschichte und mit der Forschung, die sich verwandten Aufgaben widmet. Mit Wildbiologen und anderen Naturwissenschaftlern des In- und Auslandes steht er in ständiger Verbindung. Sein Hauptaugenmerk gilt dem Ausmaß des durch den Menschen ausgelösten Wandels der Lebensräume und dessen Folgen für die Tier- und Pflanzenwelt, den Motiven und schließlich neuen Ansätzen für eine artgerechte Erhaltung.

348 S. HC
Neumann-Neudamm Verlag

3-7888-0754-7
Meidel, Kein Platz für Hochwild
CHF 19.90

CHF 12.50

  • bei uns leider ausverkauft

Wolfgang Willnat, Herzlichen Glückwunsch zum Jagdschein

Zum Autor:
Wolfgang Willnat ist ein renommierter Cartoonist, der bereits für Verlage wie Lappan und Eichborn
gezeichnet hat. Er lebt in der Holsteinischen Schweiz.
Erfahren Sie mehr über Wolfgang Willnat auf seiner Homepage: 
www.willnat-cartoons.de
 
Zum Inhalt:
Hier nimmt der Cartoonist Wolfgang Willnat die Zeit kurz vor, während und direkt nach der Jägerprüfung aufs Korn. Mal kann man sich über den erwachsenen Schultütenträger amüsieren, der sich zum Besuch des Jagdkurses aufmacht, mal sich an den kuriosen Antworten der Prüflinge erfreuen. Auch in diesem Band gelingt es Willnat mit viel Humor und einem zwinkernden Auge die Fallstricke und Unwägbarkeiten des jungen Jägerdaseins zu karikieren.
 
64 Seiten
60 Cartoons
gebunden
Format 16 x 18 cm
Willnat, Herzlichen Glückwunsch zum Jagdschein
CHF 14.90

CHF 12.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Heinrich Uhde, Das Jagdgebrauchshundewesen

ca. 527 Seiten
145 Illustrationen
gebunden
Format 17 x 24,5 cm
 
Zum Autor:
Heinrich Uhde ist Amtsrichter, Hundeführer (vorrangig Schweißhunde), Fachjournalist für Jagdliteratur und Jagdgebrauchshundewesen, langjähriger Präsident des JGHV von 1971 bis 1986 und seitdem Ehrenpräsident. Er ist ein international anerkannter Fachmann auf dem Gebiet der Kynologie.
 
Zum Inhalt:
Der JGHVorganisiert das Jagdgebrauchshundewesen in Deutschland. 1999 feiert der Verband sein 100jähriges Bestehen. Das Werk läßt die wechselvolle Geschichte des Jagdgebrauchshundewesens lebendig werden. Der Verfasser bietet nicht nur einen geschichtlichen Rückblick, sondern er räumt dem Fundament aller Jagdgebrauchshundearbeit, dem Prüfungswesen, einen großen Raum ein: Zucht, Haltung, Ernährung, Krankheiten und Ausbildung der Jagdgebrauchshunde sind bisher noch nie so sachkundig und ausführlich beschrieben worden.
Die Geschichte der neuzeitlichen Jagdkynologie (Jagdgebrauchshundewesen) sowie die Kapitel "Der Hund im Recht" und "Der Hund in der Kunst" runden das Werk ab.
3-7842-0577-1
Heinrich Uhde, Das Jagdgebrauchshundewesen
CHF 69.00

CHF 49.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Erich Kuch und Meinhard Fritz, Jägerlatinum

Spaß und Freude gehören zu jeder Passion, denn nur was mit Lust und Laune betrieben wird, hat Aussicht auf Erfolg. Fritz Meinhard und Erich Kuch setzen 58 Ausdrücke aus der Weidmannssprache zeichnerisch und sprachlich in Szene. Die äußerst bildhafte Fachsprache der Jäger führt geradezu zwangsläufig zu witzigen Assoziationen. Lassen Sie sich von den Eigenheiten dieser Sprache überraschen. Die bildliche Umsetzung der weidmännischen Ausdrücke ist nicht nur äußerst einprägsam, sondern darüber hinaus sehr heiter...

 

ca. 64 S., zahlr. Ill. - 18 x 16 cm

HC Geb.

978-3-7888-0876-1

Kuch, Jägerlatinum
CHF 19.90

CHF 12.90

  • bei uns leider ausverkauft

Zauber der Jagd

Der aufwendig gestaltete und hochwertig ausgestattete Prachtband (Leinen mit Goldprägung) präsentiert die berühmtesten jagdliterarischen Werke umrahmt von den schönsten Beispielen der Jagdmalerei und ausgesuchten Meisterwerken der modernen Naturfotografie. Ein für Buch- und Jagdfreunde gleichermassen faszinierendes und repräsentatives Werk, das in keiner Sammlung fehlen darf. Ein zeitloses Meisterwerk für jeden Jagdfreund und Sammler. Mit einiem Vorwort von Prinz Philip S.K.H., Herzog von Edinburgh.

Kurt G. Blüchel ist seit mehr als vier Jahrzehnten ein intimer Kenner des Medizinbetriebs.15 Jahre lang war er als Medizinjournalist in Pharmaindustrie, Ärzteverbänden und anderen Bereichen des Gesundheitswesens tätig. Veröffentlichung mehrerer gesellschaftskritischer Bücher.

  • ISBN-13: 9783869411002
  • Herausgeber: Kurt G. Blüchel
  • Mitarbeiter: Kurt G. Blüchel
  • Einband: gebunden, zahlreiche farbige Abbildungen
  • Seitenzahl: 448
  • Gewicht: 2259 g

 

Zauber der Jagd

CHF 25.00

  • bei uns leider ausverkauft

Rudolf Sack, Grosse Fänge

 

Ein Ratgeber für den Angelerfolg in Fluss, See und Meer

 

Ein Fisch und Fang Ratgeber

 

124 S. HC

Sack, Grosse Fänge

CHF 8.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Erwin Staub, Farbatlas der Angelfische

 

5. Auflage Paul Parey

SC querformatig

96 S. durchgeh. farbig ill.

1 Fisch je Seite, nach dem deutschen Namen alphabetisch geordnet.

 

490429141

 

Staub, Farbatlas der Angelfische

CHF 12.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kurt Mayr, Jagen in Nordamerika Bd. 3

Wölfe, Katzen, Niederwild

 

In diesem dritten Buch, nimmt sich der Großwildjäger Kurt Mayr einer breiten Palette von Wildarten an. Der in Jägerkreisen nicht nur als Jagen Heute-Chefredakteur, sondern auch als Spezialist für Nordamerika bekannte Autor beschreibt die einzelnen Wildarten, angefangen von Wolf und Kojote, über Puma, Luchs, Vielfraß und andere Marder, bis hin zu den verschiedenen Nagern sowie Flugwild. Mit seinem reichen Erfahrungsschatz, zusammen mit Erlebnisberichten von seinen Jagdzügen, gelingt es Kurt Mayr einmal mehr, die für seine Bücher typische Mischung aus Information und Unterhaltung zu erzielen.

179 S. HC

 

3704013110

 

Mayr, Jagen in Nordamerika Bd. 3

CHF 19.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Herrmann Ritter, Wege eines Weidmanns

Es geht auch anders, zum Beispiel nicht schießen', heißt es in einer der Geschichten. Es geht auch um andere Dinge in diesen Erzählungen, nicht nur um das Schießen: Um die Stimmung an einem Sommerabend beispielsweise, um einen Wildschaden, der nicht bezahlt werden mußte, um Erinnerungen und die richtige Art des Hinsehens und um Geheimnisse, die welche bleiben sollen.
 
147 S. HC
3784205312

 

Ritter, Wege eines Weidmanns

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hubertus Schröder, Jagd-Optik

124 Seiten
140 Illustrationen
gebunden
Format 17 x 24,5 cm
3-7842-0579-8 
 
Zum Autor:
Hubertus Schröder wuchs in einem Forsthaus auf. Von klein auf begeisterte ihn die Natur. Von der Natur fasziniert, wurde er Förster und aktiver Jäger. Als ehemaliger Lehrgangsleiter der Jägerschaft Hannover-Stadt befasste er sich 25 Jahre mit der Ausbildung von Jungjägern. Während der Jungjäger-Unterrichtung hat sich der mittlerweile pensionierte Forstmann immer wieder mit der Jagdoptik und ihren neuesten Errungenschaften auseinandergesetzt und den Lehrgangsteilnehmern einen verständlichen Zugang zu dieser Thematik vermittelt.
 
Zum Inhalt:
Ohne eine möglichst hoch entwickelte Optik ist die Jagd undenkbar. Jeder Jäger benutzt zumindest ein Fernglas und ein Zielfernrohr. Die dazu nötigen Investitionen sind beträchtlich. Umso erstaunlicher ist es, dass die Kenntnisse über die Vorgänge beim Sehen und die Grundlagen für die richtige Bedienung der Sehhilfen oft unzureichend sind. Das Buch schafft hier Abhilfe. Es wendet sich an den aktiven Jäger und Naturfreund und bietet praktische Hilfestellungen bei der Auswahl, der Kaufentscheidung, Pflege und richtigen Anwendung der verschiedenen optischen Beobachtungs- und Zielhilfen. Auch die gesetzlichen Grundlagen und Grenzen bei der Anwendung elektronischer Geräte werden aufgezeigt. Stets steht der Nutzen für die Praxis im Vordergrund

 

 

Schröder, Jagd-Optik

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Friedrich Herold, Böhmischer Nebel

 

280 Seiten
20 Zeichnungen von Dr.K.H. Snethlage
gebunden
Format 14x21,5 cm
378420581X
 
Zum Autor:
Friedrich Herold wuchs in einer kleinen Erzgebirgsgemeinde auf, war seit dem 12. Lebensjahr Jagdhelfer, kümmerte sich um flugunfähiges Federwild, trug Greifvögel ab und half bei der Aufarbeitung der heimischen Wälder. Auch als Raubwildfänger, Frettierer, Hundeführer, Jagdhornbläser, Jäger und Obmann für Schulung und Ausbildung im KJV Stollberg war er tätig. Herold hat die Agraringenieurschule zu Naumburg und ein Studium der Verwaltung und Rechtspflege in Weimar abgeschlossen.
 
Zum Inhalt:
Der ostdeutsche Autor begleitet den Leser durch den geheimnisvollen Böhmischen Nebel in die Mystik der Raunächte und durch dunkles Gebirgstannicht bis auf tschechische Begangsteige. Er gewährt Einblick in Drama und Poesie manchen "Schnappganges". Herold schildert besonders gerne die diabolischen Momente, die vor Spannung knistern. Ihm gelingt immer wieder das Humoreske, das Heimliche und geradezu Unheimliche seiner Reviererlebnisse einfühlsam zu schildern.
Herold, Böhmischer Nebel

CHF 24.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Paul-Joachim Hopp, Auf den Wechseln der Zeit

320 Seiten
zahlreiche Abbildungen
gebunden
Format 14x21,5 cm
3784205895
 
Zum Autor:
Dr. Paul-Joachim Hopp, Forstdirektor a.D. und anerkannter Rotwildexperte, blickt auf viele Jahre abwechslungsreicher Jagderfahrung zurück. In seinen Erzählungen verknüpft er die Jagderlebnisse mit dem Netzwerk der Geschichte und gibt den Erzählungen damit allgemeingültige Aussagen.
 
Zum Inhalt:
Spannende Jagdgeschichten, authentische Begebenheiten und zeitkritische Jagdgedanken – mal nachdenklich, mal amüsant geschildert. Dieses Buch ist ein Dokument unserer Zeit, das in der Vergangenheit wurzelt und die Gegenwart umfasst. Ein Buch, das den Jägern beim Aufbruch ins neue Jahrtausend viele Anregungen und Rückblicke bietet.
Hopp, Auf den Wechseln der Zeit

CHF 24.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kurt Menzel, Des Jägers Glück hat seine Stund

Einfühlsam geschriebene Berichte über Gämsejagden in den Tiroler Bergenund Elchjagden in Schweden stehen in diesem Werk neben Erinnerungen zurSchnepfenjagd in heimischen Revieren. Darüber hinaus berichtet Dr. Menzelvom immer noch in der Heide kullernden Birkhahn, dem im Ostenholzer Moorwieder heimisch gewordenen Kranich und den Erfahrungen, die er beim Aufbaueines bis 1994 von der 'Roten Armee' militärisch genutzten Heideforstamtesin Sachsen-Anhalt sammelte.

Beschreibung

Neben aufschlussreichen Erlebnissen aus heimischen Revieren, schildert der Autor Eindrücke von Jagdreisen.
 
239 S. HC
3784205984

 

Menzel, Des Jägers Glück hat seine Stund

CHF 19.90

  • bei uns leider ausverkauft

Kurt Reulecke, Jagen im Spiegel der Zeit

 

Kurt Reulecke berichtet von seinen Jagderlebnissen und Erfahrungen im In- und Ausland. Er hält Rückschau auf ein erfülltes und voller Passion betriebenes Jägerleben. Dabei betrachtet er kritisch die Ereignisse rund um die Jagd und bezieht Stellung zu zeitnahen, jagdlichen und wildbiologischen Fragen. Mit viel Tiefsinn und in vollem Bewusstsein für die Probleme der Zeit hat er ein Werk geschaffen, das die Zukunft der Jagd sicherlich beeinflussen wird. Kurt Reulecke, Forstdirektor a.D., zählt zu den angesehensten Forstleuten und Jägern Deutschlands. Besonders als langjähriger Geschäftsführer des Rotwild-Ringes Harz und als Experte im Internationalen Jagdrat zur Erhaltung des Wildes (CIC) ist er unter Jägern und Wildbiologen im In- und Ausland sehrbekannt. 1988 wurde er für sein jagdliches Engagement mit dem DJV-Kulturpreis ausgezeichnet.

207 S. HC

3784206123

 

Reulecke, Jagen im Spiegel der Zeit

CHF 25.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Lorenz Breitfeld und Kurt Leopoldseder, Aufbruch ins Blaue

 

 

128 Seiten
ca. 200 Farbfotos
gebunden
Format 20x26 cm
3788809000 

Zum Inhalt:
Es gibt viele Möglichkeiten, dem Zauber des Nordens zu verfallen. Für die Autoren war und ist es wichtig, sich traditionell - wie einst unsere Vorväter - zu Fuß, auf Ski, mit Hundeschlitten oder mit dem Kayak sich fortzubewegen. Angezogen von dem Unvorhersehbaren, den Entbehrungen, der Abhängigkeit von den eigenen Fähigkeiten und den Fehlergrenzen - alles das verstärkt ihr Gefühl, ihre Erlebnisse und Eindrücke in Form eines Buches zusammenzufassen.
Kurt Leopoldseder und Lorenz Breitfeld haben viele kleine und große Abenteuer auf ihren unzähligen Reisen in den Gegenden am Polarkreis erlebt. In verschiedenen Kapiteln spannen sie einen weiten Bogen vom hohen Norden Amerikas über Baffin-Island, Grönland bis Spitzbergen. Sie entführen den Leser in die letzten Wildnisse unseres Planeten. Bilder, die Emotionen wecken, sollen den Leser motivieren, selber Träume zu leben. Erst durch ein Leben in freier Natur können wir Ängste, Einsamkeit und Naturgewalten verstehen. Erlebnisse, wie das Prusten eines Wales unmittelbar neben dem Kayak, erinnern uns an unsere eigene Zerbrechlichkeit. In der Natur erfährt man eine unglaubliche Intensität des Lebens.
Egal ob auf Spitzbergen oder auf Baffin-lsland, oft zeigt sich die Arktis in herrlicher Schönheit mit blauem Himmel und faszinierenden endlosen Weiten. Doch die Arktis birgt auch unzählige Gefahren wie Stürme, eisige Temperaturen und Begegnungen mit Eisbären.
Ihre Unternehmungen in den Hohen Norden erfordern beste Vorbereitung, doch sind sie durchaus mit einem mageren Geldbeutel durchführbar. In den Weiten der Tundra und in Eiswüsten werden nur wenige Fehler verziehen. Die Natur wird immer stärker und mächtiger sein als der Mensch: Hoffentlich bleibt uns ihre Schönheit erhalten!

 

Breitfeld, Aufbruch ins Blaue

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Klaus Böhme, Vom Steinwurf des Vormenschen zum Waidwerk der Antike

 

 

235 S. HC

3788806192

 

Die Frage, ob die Jagd so alt ist wie die Menschheit und welche Folgerungen sic aus der Antwort ergeben, gerät in zunehmendem Masse in die Diskussion um den Stellenwert der Jagd in der heutigen Gesellschaft. Die Behauptung, die Urzeitjagd als eine der ältesten Tätigkeiten des Menschen rechtfertige allein aufgrund dieses Alters die moderne Jagd, wird von Kritikern und Jagdgegnern zu Recht nicht anerkann.

Die Jagdgeschichte mit ihrer grundlegenden Bedeutung für die Jagd der Gegenwart ist wesentlich differenzierter zu betrachten, und hier gilt es für jeden verantwortungsvollen Jäger, Informationsquellen zu nutzen

So ist das vorliegende Buch vor allem für Jäger geschrieben. Als erster Band einer dreiteiligen Reihe umfasst es den Zeitraum vom Beginn menschlichen Lebens bis zum Ende der Antike. Die jagdgeschichtlich relevnten Entwicklungen und Ereignisse werden in den Rahmen der gesamten Weltgeschichte gestellt. Im Interesse des Lesers wurde besonderer Wert auf die informative und unterhaltsame Darstellung typischer und wesentlicher Komplexe gelegt, um die Uebersichtlichkeit und Lesbarkeit zu gewährleisten.

 

Böhme, Vom Steinwurf des Vormenschen

CHF 15.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Neu im Shop

Hubert Häring, Carp Hunting - Modernes Karpfenfischen

Das moderne Karpfenfischen – eben Carp Hunting - hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für eine immer grösser werdende Anzahl Angler gewonnen. Auch werden unsere geschuppten Freunde in immer grösseren Stückgewichten gefangen, was die Passion des Karpfenfischens interessanter werden lässt. Der Autor hat diesen Trend erkannt und er zeigt Ihnen mit diesem Buch ausführlich, kompetent und mit vielen wertvollen praktischen Hinweisen versehen, wie Sie ein »Carp Hunter« werden.

 

Das bisher umfangreichste Buch zum Thema !!

 

Ca. 224 Seiten, broschiert, zahlreiche farbige Abbildungen, 17 x 24 cm

ISBN 978-3-905678-31-4

Häring, Carp-Hunting

CHF 39.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1