Schweiz - Helvetica aus unserem Antiquariat


von Flüe Niklaus Dr., Sarnen - Aus 1000 Jahren Geschichte mit Schwerpun,t im 19. Jahrhundert (antiquariat)

Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhalentens Exemplar

 

von Flüe Niklaus Dr., Sarnen - Aus 1000 Jahren Geschichte mit Schwerpun,t im 19. Jahrhundert

 

Eigenverlag des Autors 2012

HC mit 278 S.

 

von Flüe Niklaus Dr., Sarnen - Aus 1000 Jahren Geschichte mit Schwerpun,t im 19. Jahrhundert (antiquariat)

CHF 35.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Lienert Leo, Die Pflanzenwelt in Obwalden 3. Bde. in Schuber (antiquarisch)

sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Die Pflanzenwelt in Obwladen - 3 Bde in Schuber

- Flora

- Ökologie

- Karten und Tabellen

 

Leinen

3 Bände in Schuber

Sarnen, Kantonales Oberforstamt, 1981/82., 1981

Lienert Leo, Die Pflanzenwelt in Obwalden 3. Bde. in Schuber (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

300 Jahre Kapelle St. Michael Wilen (antiquarisch)

Gebrauchsspuren, aber sehr gut erhalten

 

Broschüre mit 16 S

 

300 Jahre Kapelle St. Michael Wilen (antiquarisch)

CHF 4.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Müller Hugo P., Obwaldner Namenbuch (antiquarisch)

Dem Alter entsprechnde Gebrauchs- und Lagerspuren, ansonsten sehr gut erhalteen

 

Verlag Obwaldner Namenbuch Kollegium Sarnen

Druck Louis Ehrli & Cie. Sarnen 1952

SC mit 174 S.

Müller Hugo P., Obwaldner Namenbuch (antiquarisch)

CHF 65.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Naturnah genutzte Landschaftsbereiche im Berggebiet - am Beispiel der Gemeinide Giswil (antiquarisch)

Gebrauchsspuren, ansonsten gut erhaltenes Exemplar

 

Als erste Korporation im Kanton Obwalden hat die Bürgergemeinde Giswil im Jahre 1954 den immer mehr zu einem Hindernis für eine fachgerechte Forstwirtschaft gewordenen, übertrieben hohen Bürgernutzen abgeschafft und die der Gemeinde dadurch zufliessenden Mittel dazu benutzt, ihre Waldungen durch ein zweckmässig angelegtes und in der Folge gut unterhaltenes Strassennetz zu erschliessen.

 

Sophie und Karl Bindigng-Preis für vorbildliche Waldpflege

Text L. Lienert

SC mit 112 S

 

Naturnah genutzte Landschaftsbereiche im Berggebiet - am Beispiel der Gemeinide Giswil (antiquarisch)

CHF 6.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Rüttimann Charles A., Magische Zentralschweiz - Wanderungen zu Orten der Kraft (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Die Zentralschweiz ist in mancherlei Hinsicht ein wertvolles Rückzugsgebiet:

Fauna, Flora, urwüchsige Traditionen und althergebrachtes Gewerbe, unzählige Wallfahrtskapellen und ein lebendiges Brauchtum prägen das Bild der Region. Das Gebiet der Innerschweiz erstreckt sich vom sanften Mittelland und Voralpengebiet bis zu den alpinen Höhen um den Gotthard und bietet
schon dadurch eine reichhaltige Vielfalt an Naturwundern mit unzähligen Seen und geheimnisvollen Wäldern.
Der Autor führt den Wanderer in die Welt sagenhafter Orte, geheimnisvoller Moor- und imposanter Urlandschaften. Verzaubernde Quellen, belebende
Wasserfälle und märchenhafte Wälder wechseln sich mit überraschenden Karstformationen, Versteinerungen und Findlingen ab. Eine fundierte Einführung ins Reich der Kraftorte ermöglicht es dem Leser und der Leserin, Anhaltspunkte und Bestätigung für das eigene Gespür in der Landschaft zu finden. Die naturmythologische und geomantische Interpretation der Topograf lässt uns Kraftlinien, Wächterbäume und Drachenberge entdecken.
Die mystischen, manchmal gar magischen Stimmungen der 26 ausgesuchten Naturtempel' werden durch zahlreiche Exkurse zu Spezialthemen, wie das Napfgold, Heilige Bäume, die Wilde Jagd, Feste um den Jahreskreis oder geologische Eigenarten, ergänzt.

  • Broschiert: 318 Seiten
  • Verlag: AT Verlag 2005
  • ISBN-10: 3038002488
  • ISBN-13: 9783038002482
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,3 x 21,3 cm
Rüttimann Charles A., Magische Zentralschweiz - Wanderungen zu Orten der Kraft (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

das Haus Forstmattli - Untersuchungen an einem spätmittelalterlichen Bauernhaus in Giswil (antiquarisch)

sieht aus wie neu

 

  • Das frühe Obwaldner Bauernhaus
  • Das Forstmattli, ein einraumbreites und zweiraumtiefes spätmittelalterliches Bauernhaus
  • Baubeschrieb im Detail
  • Das ursprüngliche Kernhaus
  • Vergleichsobjekte in Giswil
  • Besitzverhältnisse
  • Glossar
  • Literatur- und Quellenverzeichnis


Format A5, 42 Seiten, mit 17 Abbildungen und Plänen

 

das Haus Forstmattli - Untersuchungen an einem spätmittelalterlichen Bauernhaus in Giswil (antiquarisch)

CHF 3.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

100 Jahre Älplergesellschaft Sarnen 1882 bis 1982 (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansnsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Herausgeber Älplergesellschaft Sarnen

HC geb. 72 S.

100 Jahre Älplergesellschaft Sarnen 1882 bis 1982 (antiquarisch)

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

d'Schwendi - 375 Jahre Älplerkilbi Schwendi 1624-1999 (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

HC geb. 148 S.

Älplergesellschaft Schwendi 1999

d'Schwendi - 375 Jahre Älplerkilbi Schwendi 1624-1999 (antiquarisch)

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Obwaldner Schriften - Vom innern Reichtum, Kultur im Kloster - Armes, reiches Land Obwalden (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Obwaldner Schriften - Vom innern Reichtum

- Kultur im Kloster

- Armes, reiches Land Obwalden

 

Kulturpreis Federer-Stiftung 1992

SC mit 148 S.

 

Obwaldner Schriften - Vom innern Reichtum, Kultur im Kloster - Armes, reiches Land Obwalden (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Diethelm Casper Dr. Jur., Die Hexenprozesse im Kanton Obwalden. Eine aktengemässe Darstellung - Nachdruck (antiquarisch)

Sehr gut erhaltenes Exemplar

 

2013 Nachdruck durch die heimatkundliche Vereinigung Giswil

 

Der Inhalt(das Original)  erschien 1925 in der Buch- und Kunstdruckerei Louis Ehrli Sarnen

 

geheftet mit 36 S.

 

Diethelm Casper Dr. Jur., Die Hexenprozesse im Kanton Obwalden. Eine aktengemässe Darstellung - Nachdruck (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schweizer Heimatbücher Bd. 21/22 - Marietan Ignace, Heilige Wasser (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Gebrauchs- und Lagerspuren

 

Verlag Paul Haupt Bern 1948

80 S broschiert

Schweizer Heimatbücher Bd. 21/22 - Marietan Ignace, Heilige Wasser (antiquarisch)

CHF 14.50

  • bei uns leider ausverkauft

Schweizer Heimatbücher - Zeller Willy, Im Banne des Aletsch (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Gebrauchs- und Lagerspuren, ansonsten gut erhaltenes Exemplar

 

Paul Haupt Verlag 1962

broschiert mit 52 S.

Schweizer Heimatbücher - Zeller Willy, Im Banne des Aletsch (antiquarisch)

CHF 7.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Merz Blanche, Orte der Kraft in der Schweiz (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhalten

 

Orte der Kraft sind Zonen mit erhöhter natürlicher Energie. Diese Energie, die sich nicht nur erfühlen, sondern auch messen lässt, hat sich der Mensch zu allen Zeiten nutzbar gemacht. Oft sind auf solchen Kraftplätzen Kultstätten und später Kirchen und Klöster erbaut worden. Orte der Kraft finden sich aber auch verbreitet in freier Natur, beispielsweise bei Wasserfällen oder alten Bäumen.
Blanche Merz, die weltweit bekannte Schweizer Geobiologin führt uns zu über 100 bekannten und unbekannten Kraftplätze in allen Kantonen der Schweiz und macht uns mit deren besonderer Ausstrahlung vertraut.
Dieses Buch ist eine Einladung für alle suchenden Menschen, die subtilen, hochwertigen Vibrationen von Orten der Kraft selber zu erfahren.

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: AT Verlag (2004)
  • ISBN-10: 3855026319
  • ISBN-13: 9783855026319
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,7 x 22,5 cm
Merz Blanche, Orte der Kraft in der Schweiz (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Röthlin Karl, Dorfschaftsgemeinde Sarnen (antiquarisch)

sehr gut erhaltenes Exemplar - sieht aus wie neu

 

80 Jahre Dorfschaftsgemeinde Sarnen 1907-1987

 

HC geb. 112 S.

Druckerein Abächerli Sarnen

Röthlin Karl, Dorfschaftsgemeinde Sarnen (antiquarisch)

CHF 19.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bleyer Rose Marie und Gerhard, Die schönsten Höhenwege im Wallis (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Unterwegs sein mit Blick auf Matterhorn, Monte Rosa und Weisshorn, über historische Pässe und auf den Wegen der Walser. Dreissig sorgfältig ausgewählte und beschriebene Bergtouren begleiten den Wanderer durch ein Land, wo auf engem Raum mediterrane Hitze mit nordischer Kälte abwechselt.

Viele Abb. und Skizzen

 

HC geb. 160 S-

NSB 1995

Bleyer Rose Marie und Gerhard, Die schönsten Höhenwege im Wallis (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Huwyler Edwin, Ländliche Bau- und Wohnkultur der Schweiz - Ballenberg (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Das Freilichtmuseum Ballenberg gehört nicht nur zu den jüngsten, sondern auch zu den erfolgreichsten Freilichtmuseen Europas. Seeit seiner Eröffnung im Jahre 1978 haben schon mehrere Millionen  Besucher die Gebäude auf dem Museumsgelände bestaunt.

Der vorliegende Text- und Bildband zeigt und beschreibt die Häuser und Baugruppen. Begleitende Texte beleuchten verschiedene Aspekte des ländlich-bäuerlichen Alltags früherer Zeiten.

  • HC geb. : 200 Seiten
  • Verlag: AT Verlag 1994
  • ISBN-10: 3855024502
  • ISBN-13: 9783855024506
Huwyler Edwin, Ländliche Bau- und Wohnkultur der Schweiz - Ballenberg (antiquarisch)

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Glarner Heimatbuch (antiquarisch)

Leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Lehrmittle zum Unterricht in "Mensch und Umwelt" für die Primarschule des Kantons Glarus. Herausgegeben von der Kantonalen Lehrmittelkommission.

Zusammengestellt von Fridolin Baumgartner, Rudolf Ferndriger, Gabriel Leuzinger, Kurt Meyer

 

Kantonaler Lehrmittelverlag Glarus 1992

HC geb. 334 S.

Glarner Heimatbuch (antiquarisch)

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Menschenbilder - Porträts von Obwaldnerinnen und Obwaldnern (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspruen auf dem Cover - Inhalt sehr gut erhalten

 

Diese Porträts von Obwaldnerinnen und Obwaldnern sind nicht einfach nur Biographien, sondern auch Zeitbilder, die das Leben in Obwalden widerspielgen. Die eindrudks- und ausdrucksvollen Bilder von Stefan Hirtler, sowie die Texte des einheimischen Autorenkollektivs zeigen den Innerschweizer Kanton seinem ganz eigenen Licht.

 

Landenberg Verlag ca. 1991

HC geb. 212 S.

viele s/w Abb.

 

Menschenbilder - Porträts von Obwaldnerinnen und Obwaldnern (antiquarisch)

CHF 55.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Saurer Karl, Der Sihlsee - Eine Landschaft ändert sich (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Wer ihn heute sieht, eingebettet zwischen sanften Hügelzügen im Norden und schroff aufsteigenden Bergstpitzen im Süden, könnte denken, er sei schon immer da gewesen. Doch er wurde in Öl gemalt und in Gedichten besungen, lange, bevor es ihn gab - der grösste Stausee der Schweiz.Bei Vollstau bedecken seine "klaren und blauen Bergwasser" (Meinrad Lienert) rund 11 Quadratkilometer des Sihlhochtals; und als betroffenen Bauernfamilien ihr Wiesland und ihre Streurieder, ihre Kartoffeläcker und Torfstiche im Frühjahr 1937 im ansteigenden Wasser versinken sahen, fürchteten viele zu Recht um ihre Existenz.Die von Karl Saurer zusammengestellten Bilder und Texte kompetenter Autorinnen und Autoren erinnern uns an ein Projekt, das die Gemüter jahrzehnteland uafs Heftigste erregte und in missionarische Befürworter und nicht minder leidenschaftliche Gegner spaltete. Das Buch spürt den Widersprüchen zwischen Fortschrittsglauben und traditionellem Bewahren, zwischen industriellen und landwirtschaftlichen Interessen, zwischen Technikfaszination und Naturbegeisterung nach. Prägnante Bilder - darunter bislang unveröffentliche Originaldokumente - und historische sowie zeitgenössische Fotos geben dieser exemplarischen Geschichte "aus der Inneren Schweiz" kräftige Konturen und bewegende Anschaulichkeit.

 

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Offizin Verlag
  • ISBN-10: 3907496116
  • ISBN-13: 9783907496114
  • 28 x 23,2 x 2,2 cm
Saurer Karl, Der Sihlsee - Eine Landschaft ändert sich (antiquarisch)

CHF 45.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Brevier für motorisierte Lebenskünstler - Ein Wegweiser zu kultivierten gastlichen Stätten in der Schweiz (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Lagerspuren, ansonsten ungelesenes Arhivexemplar

Ein Führer zu Hotels und Gaststätten in der Schweiz. Da er aus dem Jahr 1964 stammt, dürfte er nicht mehr ganz aktuell sein, aber sicherlich informativ für Menschen, die sich für die Vergangenheit interessieren

 

  • HC geb.: 144 Seiten
  • Verlag: Umschau-Verl. / Verlag Müller Rüschlikon (1964)
  • illustriert mit Zeichnungen
Brevier für motorisierte Lebenskünstler - Ein Wegweiser zu kultivierten gastlichen Stätten in der Schweiz (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Roth Hans Peter / Maurer Niklaus, Orte des Grauens in der Schweiz - Von Spukhäusern, Geisterplätzen und unheimlichen Begebenheiten (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Unheimliche Begebenheiten, Spuk- und Geistergeschichten faszinieren den Menschen von jeher. In der Schweiz gibt es dazu - auch aus jüngster Vergangenheit - eine reiche Überlieferung. Die beiden Autoren haben die eindrücklichsten und spannendsten Spuk- und Geistergeschichten aus früherer und heutiger Zeit aufgespürt und sich von vielen Menschen persönlich erlebte Spukerfahrungen erzählen lassen. Sie gehen der Frage nach, wer oder was hinter diesen Phänomenen stecken könnte, die den Gesetzen der Schulphysik trotzen, dafür aber umso mehr spirituellen Gesetzmässigkeiten entsprechen. Sie beschreiben eine Schweiz jenseits unserer Vorstellung, so spannend erzählt, dass es uns einen kalten Schauer über den Rücken treibt. Mit einer Einleitung und Original-Illustrationen von HR Giger.

 

  • HC geb. : 208 Seiten
  • Verlag: AT Verlag
  • ISBN-10: 3038002534
  • ISBN-13: 9783038002536
  • 22,2 x 13,8 x 2 cm
Roth Hans Peter / Maurer Niklaus, Orte des Grauens in der Schweiz - Von Spukhäusern, Geisterplätzen und unheimlichen Begebenheiten (antiquarisch)

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Renner Eduard, oldener Ring über Uri: Ein Buch vom Erleben und Denken unserer Bergler, von Magie und Geistern und von den ersten und letzten Dingen (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, Umschlag leicht eingerissen, Inhalt sehr gut erhalten.

 

Ein Buch vom Erleben und Denken unserer Bergler, von Magie und Geistern und von den ersten und letzten Dingen

 

Drei gewaltige Kräfte werben um die Seele des Berglers:

- das magische als Erlebnis

- das Katholische als Religion

- das Animistische als Versuchung

Erst in dieser Verbindung entsteht seine Welt

 

  • HC geb.: 286 Seiten
  • Verlag: Ammann; 1991
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3250101532
  • ISBN-13: 9783250101536
Renner Eduard, oldener Ring über Uri: Ein Buch vom Erleben und Denken unserer Bergler, von Magie und Geistern und von den ersten und letzten Dingen (antiquarisch)

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schäli Josef, Aus den Obwaldnerbergen / Heimelige Zeiten (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

Die längst vergriffenen Bücher «Heimelige Zeiten» (1916) sowie «Aus den Obwaldner Bergen» (1925) von Josef Schäli erscheinen in einer Neuauflage in charmantem Kleid.
Die beiden Bücher von Josef Schäli wurden sanft überarbeitet und erscheinen jetzt gemeinsam in einem Band. Schälis Geschichten sind heute eine wahre Fundgrube für eine volkskundlich interessierte Leserschaft.

224 Seiten, fadengeheftet

Schäli Josef, Aus den Obwaldnerbergen / Heimelige Zeiten (antiquarisch)

CHF 14.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Schorno Urs, Interniert in Obwalden (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Das Buch erzählt vom Leben derer, die während des zweiten Weltkrieges in der Schweiz interniert waren. Vornehmlich Menschen aus Polen, Italien und Russland.

 

SC mit ca. 128 S.

 

Schorno Urs, Interniert in Obwalden (antiquarisch)

CHF 12.50

  • bei uns leider ausverkauft

Divo Jean-Paul / Tobler Edwin, Die Münzen der Schweiz im 19. unmd 20. Jahrhundert (antiquarisch)

dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

  • Gebundene Ausgabe: 214 Seiten
  • Verlag: Bank Leu & Co / Adolph Hess AG (1967)
Divo Jean-Paul / Tobler Edwin, Die Münzen der Schweiz im 19. unmd 20. Jahrhundert (antiquarisch)

CHF 35.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Beerli André, Unbekannte Schweiz - Graubünden (antiquarisch)

Gebrauchsspuren, ansonsten gut erhaltenes Exemplar

 

Graubünden 42 Reisevorschläge

Herausgegeben vom Touring-Club der Schweiz in Verbindung mit Shell Switzerland

Broschiert mit 252 S.

Erschienen ca. 1960

Beerli André, Unbekannte Schweiz - Graubünden (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Sempacher See (antiquarisch)

Leichte Gebrauchsspuren, ansonsten tadelloses Exemplar

 

Herausgeber: Naturforschende Gesellschaft Luzern

HC geb. mit 538 S.

Erscheinungstermin 1993

  • ISBN-10: 3907084055
  • ISBN-13: 9783907084052
Sempacher See (antiquarisch)

CHF 15.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Kanton Obwalden - Geologischer Wanderweg (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Heruausgeber: Naturforschende Gesellschaft Ob- und Nidwalden

Idee und Organisation Dr. Leo Lienert

Broschüre mit ca. 20 Seiten

Kanton Obwalden - Geologischer Wanderweg (antiquarisch)

CHF 6.50

  • bei uns leider ausverkauft

100 Jahre Bienenzüchter-Verein Obwalden 1891 - 1991 (antiquarisch)

sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Broschüre mit 32 S. und s/w Abb.

100 Jahre Bienenzüchter-Verein Obwalden 1891 - 1991 (antiquarisch)

CHF 20.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Wald und Mensch in Obwalden (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, links unten ein wenig eingestossen, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Hrsg. Kantons-Oberforstamt Sarnen 1981

Broschierte Ausgabe

Wald und Mensch in Obwalden (antiquarisch)

CHF 15.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Integrale Berglandplanung - erstmalige Gesamtsanierung eines Berggebietes - zum 25 jährigen Bestehen der Gesamtsanierung der Wildbäche westlich des Sarnersees (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar


zum 25 jährigen Bestehen der Gesamtsanierung der Wildbäche westlich des Sarnersees - mit einem Vorwort von Leo Lienert

 

SC  mit 64 S.

Druckerei Abächerli 1991

 

Integrale Berglandplanung - erstmalige Gesamtsanierung eines Berggebietes - zum 25 jährigen Bestehen der Gesamtsanierung der Wildbäche westliche des Sarnersees (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Britschgi Ignaz, Umsorgte, liebe Lebensräume - Gratulation und Dank an Leo Lienert. Werke und Wünsche. (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar


Gratulation und Dank an Leo Lienert. Werke und Wünsche

 

Obwaldner Schriften Heft 2 / 1991

geheftet 20 S.

Britschgi Ignaz, Umsorgte, liebe Lebensräume - Gratulation und Dank an Leo Lienert. Werke und Wünsche. (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nidwaldner Kalender 1946 (antiquarisch)

Deutliche, dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, enthält handschriftliche Notizen, Inhalt vollständig - Farbe der Abb. ist nicht real. Der Umschlag hat ein blasses Grün.

Broschiert

Nidwaldner Kalender 1946 (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nidwaldner Kalender 1948 (antiquarisch)

Deutliche, dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, enthält handschriftliche Notizen, Inhalt vollständig - Farbe der Abb. ist nicht real. Der Umschlag hat ein blasses Grün.

Broschiert

Nidwaldner Kalender 1948 (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nidwaldner Kalender 1955 (antiquarisch)

Deutliche, dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, enthält handschriftliche Notizen, Inhalt vollständig - Farbe der Abb. ist nicht real. Der Umschlag hat ein blasses Grün.

Broschiert

Nidwaldner Kalender 1955 (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nidwaldner Kalender 1958 (antiquarisch)

Deutliche, dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, enthält handschriftliche Notizen, Inhalt vollständig

Broschiert

Nidwaldner Kalender 1958 (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Landwirtschaftlicher Genossenschafts-Kalender der Zentralschweiz 1946 (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende deutliche Gebrauchsspuren. Inhalt komplett - teilweise mit handschriftlichen Einträgen versehen.

Landwirtschaftlicher Genossenschafts-Kalender der Zentralschweiz 1946 (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Landwirtschaftlicher Genossenschaftskalender 1948 (antiquarisch)

Den Alter entsprechende Gebrauchsspuren, handschriftliche Einträge, ansonsten komplett

broschiert

Landwirtschaftlicher Genossenschaftskalender 1948 (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Naturparadies Schweiz (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren, aber sehr gut erhalten.


Vorwort von Budesrat Willi Ritschard

Viele eindrückliche Bilder mit informativem Text.

  • Gebundene Ausgabe: 356 Seiten
  • Verlag: Readers Digest. (ca. 1975)
  • ISBN-10: 3716600016
  • ISBN-13: 9783716600016
  • 30 x 24,4 x 3 cm
Naturparadies Schweiz (antiquarisch)

CHF 9.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Obwaldnerisches Landbuch III. Band - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald - Bürgerliches Recht (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Flecken und Spuren, ansonsten gut erhaltenes Exemplar

 

Buchdruckerei J. Müller, Sarnen 1901

Obwaldnerisches Landbuch III. Band - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald - Bürgerliches Recht (antiquarisch)

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Obwaldnerisches Landbuch I - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald - I. Band - Öffentliches Recht (antiquarisch)

Dem Alter enstprechende Flecke und Spuren, ansonsten gut erhaltenes Exemplar. Auf dem Vorsatz Stempel Gemeindepräsidium Sachseln

Sarnen. Buchdruckerei Jos. Müller 1899

 

Obwaldnerisches Landbuch I - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald - I. Band - Öffentliches Recht (antiquarisch)

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Obwaldnerisches Landbuch II - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald - II. Band - Staatsverwaltung und Volkswirtschaft (antiquarisch)

Dem Alter enstprechende Flecke und Spuren, ansonsten gut erhaltenes Exemplar. Auf dem Vorsatz Stempel Gemeindepräsidium Sachseln

Sarnen. Buchdruckerei Jos. Müller 1900

Obwaldnerisches Landbuch I - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald - I. Band - Öffentliches Recht (antiquarisch)

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Obwaldnerisches Landbuch IV. Band - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald (antiquarisch)

Dem Alter entsprechende Spuren und Flecken.

Erscheinungstermin unbekannt, dürfte so um 1900 erschienen sein.

Druck von Louis Ehrli, Sarnen

Obwaldnerisches Landbuch IV. Band - Landbuch für den Kanton Unterwalden ob dem Wald (antiquarisch)

CHF 45.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Businger Aloys, Gemälde der Schweiz Bd. VI - Der Kanton Unterwalden (antiquarisch)

leichte Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Der Kanton Unterwalden - historisch, geographisch, statistisch geschildert.

Beschreibung aller in demselben befindlichen Berge, Seen, Flüsse, Heilquellen, Flecken, merkwürdigen Dörfer, so wie der Schlösser, Burgen und Klöster

Es handelt sich bei diesem Buch um einen 1978 von der Edition Slatkine herausgegebenen Nachdruck der Edition Slatkine vom Buch 1836 bei Huber St. Gallen/Bern erschienenen Buches.

 

Businger Aloys, Gemälde der Schweiz Bd. VI - Der Kanton Unterwalden (antiquarisch)

CHF 25.00

  • bei uns leider ausverkauft

Historisch - antiquariatischer Verein, Obwaldner Geschichtsblätter. Viertes Heft. 1928

Leichte Gebrauchsspuren, im Schnitt vergilbt, Ecken zum Teil umgelegt.

 

Seitenanzahl: 182

Format: 22 x 15.5

Broschiert

Historisch - antiquariatischer Verein, Obwaldner Geschichtsblätter. Viertes Heft. 1928

CHF 30.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Obwaldner Geschichtsblätter Heft 17 - Der Archivturm von Sarnen (antiquarisch)

Gebrauchsspuren, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar

 

Broschiert mit 153 Seiten

Hrsg. Historisch-Antiquarischer Verein Obwalden 1988

Obwaldner Geschichtsblätter Heft 17 - Der Archivturm von Sarnen (antiquarisch)

CHF 20.00

  • bei uns leider ausverkauft

Verwandelte Schweiz - Verschandelte Schweiz

Das Buch hat deutliche Lagerspuren ist aber ungelesen

In den letzten 100 oder 200 Jahren hat sich das Bild der Schweiz stärker gewandelt als in all den Jahrhunderten, seit der Mens in unseren Gegenden sesshaft geworden ist. Dieses Buch zeigt 100 Beispiele aus dem 19. und 20. Jahrundert

  • Gebundene Ausgabe: 162 Seiten
  • Verlag: Zürich, Orell Füssli Verlag ca. 1975.
  • ISBN-10: 3280007755
  • ISBN-13: 9783280007754
Verwandelte Schweiz - Verschandelte Schweiz

CHF 7.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hagmann Luc, Wallis - entedecken-wandern-geniessen (antiquarisch)

leichte Lagerspuren, ansonsten ungelesenes Exemplar

 

Kaum ein Land nutzt seine Rebfläche so intensiv und vielfältig wie die Schweiz. Diesen Reichtum aufzuzeigen, nach einzigartigen Rebsorten und Lagen zu suchen und die verschiedenen Weinregionen zusammen mit Wanderungen durch die Rebberge vorzustellen, ist das Ziel der Buchreihe ""Weinland Schweiz"". Der erste Band ist demWallis gewidmet, dem grössten Weinbaukanton des Landes. Der Autor erklärt die wichtigsten Merkmale der einzelnen Weinregionen, warum hier diese Rebe wächste und dort eine andere, wo man Weine probieren, die Produzenten kennen lernen und etwas über ihr Handwerk erfahren kann. Daneben macht er auf Geschichte, Kultur, Naturschutzgebiete, Museen, Weinveranstaltungen, Hotels und Restaurants aufmerksam. Dies alles anhand von sechs Wanderrouten durch die Regionen Visp, Salgesch, Sierre, Sion, Ardon, Fully. Kurzporträts von Winzern und Produzenten samt Adressen sowie Degustationsnotizen runden die interessante Weinreise ab.

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Werd & Weber Verlag AG
  • ISBN-10: 3859324535
  • ISBN-13: 9783859324534
  • Verpackungsabmessungen: 23,4 x 16,6 x 1,6 cm
Hagmann Luc, Wallis - entedecken-wandern-geniessen (antiquarisch)

CHF 7.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Junker Beat, Der Kanton Bern - vom Jura zu den Alpen (antiquarisch)

leichte Lagerspuren, ansonsten tadelloses Exemplar

 

HC geb. 106 S.

Junker Beat, Der Kanton Bern - vom Jura zu den Alpen (antiquarisch)

CHF 10.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Oberengadin - Landschaft am jungen Inn (antiquarisch)

  • gebunden 146 S.
  • ISBN-10: 3905260018
  • ISBN-13: 9783905260014
  • Verpackungsabmessungen: 21 x 13,8 x 1,2 cm
Oberengadin - Landschaft am jungen Inn (antiquarisch)

CHF 4.50

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 148. Band - 1996 (antiquarisch)

Mitteilungen des Historischen Vereins der fünf Orte, Luzern, Uri, Schwyz, Underwalden ob und nid dem Wald und Zug

 

299 S., sw-Abbildungen, gebunden (gut erhalten) Schutzumschlag fehlt

Der Geschichtsfreund 148. Band - 1996 (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 149. Band - 1996 (antiquarisch)

Mitteilungen des Historischen Vereins der fünf Orte, Luzern, Uri, Schwyz, Underwalden ob und nid dem Wald und Zug

 

283 S., sw-Abbildungen, gebunden (gut erhalten) Schutzumschlag fehlt

Der Geschichtsfreund 149. Band - 1996 (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 151. Band - 1998 (antiquarisch)

Schläppi Daniel: "In allem Übrigen werden sich die Gesandten zu verhalten wissen": Akteure in der eidgenössischen Aussenpolitik des 17. Jahrhunderts. Strukturen, Ziele und Strategien am Beispiel der Familie Zurlauben von Zug. Jg. 151 (1998), S. 5-90. – Personenregister

Hug Albert: Das Einsiedler Zinsverzeichnis des Amtes Pfäffikon um 1480. Jg. 151 (1998), S. 91-145. – Orts- und Personenregister. [Textedition, S. 109-130, Flurnamenregister, S. 133-137, Glossar, S. 138-143.]

Aschwanden Felix: Vo hüärä scheen bis gigageil: Uris Idiome als linguistisches Forschungsobjekt in Vergangenheit und Gegenwart. Jg. 151 (1998), S. 147-164

Lussi Kurt: Das spätgotische Messgewand von Ruswil mit Bezug auf die Apokalyptik im Buch Daniel: Eine Interpretation. Jg. 151 (1998), S. 165-174

 

Neuwertig, Schutzumschlag fehlt

Der Geschichtsfreund 151. Band - 1998 (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 153. Band - 2000 (aniquarisch)

Mitteilungen des Historischen Vereins der Fünf Orte Luzern, Uri, Schwwyz, Unterwalden ob und nid dem Wald und Zug. 153. Band 2000.

 

 

Wyrsch-Ineichen Gertrud; Wyrsch-Ineichen Paul: Abgeordnete zweiter Klasse: Die ersten Schwyzer National- und Ständeräte 1848-1851 und ihre privaten Berichte aus Bern an Landammann Nazar von Reding. Jg. 153 (2000), S. 5-172. – Personenregister

Geiger Patrick; Lovisa Maurice: Das Artilleriewerk Mühlefluh in Vitznau 1940-1943: Ein Beitrag zur Bau-, Militär- und Sozialgeschichte des (Alpen-)Reduits. Jg. 153 (2000), S. 173-242

Schmid Regula: Bundbücher: Formen, Funktionen und politische Symbolik. Jg. 153 (2000), S. 243-258

Kaufmann Georg; Roubik Peter: Das erste Urbar der Kaplanei Göscheneralp von 1740. Jg. 153 (2000), S. 259-284 [Textedition, S. 276-284]

Weibel Viktor: Die kranke Fastnacht - Ein Singspiel vom Jesuiten Franz Regis Krauer. Jg. 153 (2000), S. 285-304 [Textedition, S. 289-300, im Anhang das Singspiel "Die verbesserte Jugend", S. 301-304]

4

08 S., mit einigen s/w Abb., Orig.-Leinen mit goldgeprägtem Titel und Rückentitel

 

gebraucht, in tadellosem Zustand (Schutzumschlag fehlt)

Der Geschichtsfreund 153. Band - 2000 (aniquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 154. Band - 2001 (antiquarisch)

Mitteilungen des Historischen Vereins der Fünf Orte Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden ob und nid dem Wald und Zug. 154. Band 2001

 

 

Roubik Peter: Summae Alpes - der Gotthard als "höchste Erhebung der Alpen": Die Entstehung einer Idee nach Caesar, Bellum Gallicum 3,1,1. Jg. 154 (2001), S. 5-27

Blumenstein Martin: Vom Majorz zum Proporz: Entwicklung des Zuger Wahlverfahrens zwischen 1848 und 1894. Jg. 154 (2001), S. 29-46

Greco-Kaufmann Heidy: Renward Cysats "Convivii Process" 1593: Ein Luzerner Fastnachtspiel. Jg. 154 (2001), S. 47-62

Dalcher Peter: Innerschweizer Dialekt-Spezialitäten. Jg. 154 (2001), S. 63-74

Steiner Alois: Kirchenstaat oder Römische Republik? Das Ringen zwischen dem päpstlichen Geschäftsträger der Nuntiatur in Luzern, Guiseppe Maria Bovieri, und dem Gesandten der Römischen Republik, Filippo De Boni in Bern, im Jahre 1849 um die Anerkennung durch den neuen Schweizer Bundesstaat. Jg. 154 (2001), S. 75-86

Schmid Friedrich: Kleine Schweizer Chronik aus Schüpfheim, 1761: Kommentar und Edition einer handschriftlich überlieferten Chronik aus dem Nachlass von Josef Schmid, Friedensrichter und Priester, Schüpfheim, 1769-1839. Jg. 154 (2001), S. 87-156 [Edition S. 112-150]

 

23,5 x 16 cm, 257 S., 9 Abb., roter Ln - Einband

gebraucht, in tadellosem Zustand (Schutzumschlag fehlt)

Der Geschichtsfreund 154. Band - 2001 (antiquarisch)

CHF 12.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 155. Band - 2002 (antiquarisch)

Mitteilungen des Historischen Vereins der Fünf Orte Luzern, Uri, Schwwyz, Unterwalden ob und nid dem Wald und Zug. 155. Band 2002.

 

 

Pescatore Flurina: Pater Albert Kuhn und seine Kirchenrestaurierungen: Kirchenrestaurierungen zwischen Religion, Ästhetik und Stil. Pater Albert Kuhn OSB (1839-1929) und seine Expertentätigkeit bei Kirchenrestaurierungen um die Wende vom 19. ins 20. Jahrhundert. Jg. 155 (2002), S. 5-180 [Katalog der Kirchen]

Thévenaz Modestin Clémence; Morerod Jean-Daniel: Gotthard- und Simplonachse um 1291: Beitrag zu einer ereignisgeschichtlichen Neubetrachtung der Anfangszeit der Eidgenossenschaft. Jg. 155 (2002), S. 181-207

Steiner Alois: Die diplomatische Mission von Jean-Félix-Onésime Luquet, ausserordentlicher päpstlicher Gesandter in der Schweiz 1848, und ihre Auswirkungen auf den Kanton Luzern. Jg. 155 (2002), S. 209-247

Röllin Stefan: Des legendären Hofnarren "Heini von Uri" langer Weg in die Fasnachtszunft von Sursee: Eine Nachlese zum Jubiläum "125 Jahre Zunft Heini von Uri" 1876-2001. Jg. 155 (2002), S. 249-276

 

376 S., mit einigen s/w und farb. Abb., Orig.-Leinen mit goldgeprägtem Titel und Rückentitel,

gebraucht, in tadellosem Zustand (Schutzumschlag fehlt)

Der Geschichtsfreund 155. Band - 2002 (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 156. Band - 2003 (antiquarisch)

Kindsmordprozesse in Uri im 19. Jahrhundert, Stadt und Amt Zug, Debatte um direkte Demokratie im Kanton Luzern, Der alt Güüchimarti und die alte Stumpig, Bibliografie Innerschweiz 2000

 

 

Furger Carmen: "Ich war in einer fürchterlichen Angst und Verwirrung, es macht entsetzlich in mir ..." Kindsmordprozesse in Uri im 19. Jahrhundert. Jg. 156 (2003), S. 5-93 [Liste der verdächtigten Kindsmörderinnen und Kindsmörder]

Stettler Bernhard: Stadt und Amt Zug in den Irrungen und Wirrungen der eidgenössischen Frühzeit. Jg. 156 (2003), S. 95-113

Roca René: "Wahre Volkssouveränität oder "Ochlokratie"? Die Debatte um die direkte Demokratie im Kanton Luzern während der Regeneration. Jg. 156 (2003), S. 115-146

Dalcher Peter: Der alt Güüchmaarti und die alte Stumpig. Ein Älpler-Epos aus der Innerschweiz von Franz Stump. Jg. 156 (2003), S. 147-170 [Edition]

 

276 S., mit einigen s/w und Abb., Orig.-Leinen mit goldgeprägtem Titel und Rückentitel und ill. Umschlag

gebraucht, in tadellosem Zustand

Der Geschichtsfreund 156. Band - 2003 (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Geschichtsfreund 157. Band - 2004 (antiquarisch)

Mitteilungen des Historischen Vereins der Fünf Orte Luzern, Uri, Schwyz, Unterwalden ob dem Wald und nid dem Wald und Zug. 157. Band 2004

 

 

Helmut Bühler-Bättig: Verwalteter Tanz: Ein Beitrag zur Luzerner Sittengeschichte des 18. Jahrhunderts. Jg. 157 (2004), S. 7-70

Patricia Mettler-Kraft: Wallfahrt und Wunder im Spiegel der frühen Mirakelbücher des Klosters. Einsiedeln: Eine quantitative Auswertung der Mirakelüberlieferung von 1587–. Jg. 157 (2004), S. 73-148

Roger Sablonier: Leibherrschaft unter freien Eidgenossen: Gotteshausleute des Klosters Einsiedeln in Spätmittelalter und Früher. Jg. 157 (2004), S. 149-179


Pascale Sutter: Schadenszauber und Teufelsbuhlschaft: Der Rapperswiler Rat auf Hexenjagd oder wie das förmliche Appellationsverbot an die eidgenössischen Schirmorte zu Stande kam. Jg. 157 (2004), S. 181-196

 


304 S. Einige Faks.-Tfn. Ln. mit vergold. (R-) Titel u. OU

gebraucht, in tadellosem Zustand

Der Geschichtsfreund 157. Band - 2004 (antiquarisch)

CHF 25.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Hauser Albert, Was für ein Leben (antiquarisch)

Schweizer Alltag vom 15. bis 18. Jahrhundert

 

Wie haben unsere Vorfahren gelebt?

 

Sehr gut erhaltenes fast neuwertiges Exemplar

 

360 S. Ln. mit Schutzumschlag

NZZ Buchverlag

 

leichte Gebrauchsspuren, aber einwandfreies Exemplar

Hauser Albert, Was für ein Leben (antiquarisch)

CHF 39.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Helfenstein Dr. Alfred, Das Namengut des Pilatusgebietes (antiquarisch)

Luzern, Selbstvlg., 1982 8°, OLwd. m. illu. OU. 147 Seiten

 

Neuwertiger Zustand

Helfenstein Dr. Alfred, Das Namengut des Pilatusgebietes (antiquarisch)

CHF 15.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Michel Theodor, Schützenbräuche in der Schweiz (antiquarisch)

Schützengesellschaften, Schützenbruderschaften und Schützenzünfte reichen bis ins Hochmittelalter zurück. Das Bürgertum hatte das Erbe der Ritterturniere übernommen und förderte die Pfelge des Bogen- und Armbrustschiessens und später das Schiessen mit Feuerwaffen. Durch Verleihung von Vorrechten  und Preisen an die besten Schützen wurde die Schiessfertigkeit gefördert. Bis heute hat sich der subsidiäre Charakter des Schützenwesens zur militärischen Schiessausbildung erhalten.

Theodor Michel hat aufgrund jahrelanger Beschäftigung mit dem Schützenwesen in der Schweiz ein reichhaltiges Quellenmaterial aufgearbeitet und in diesem reich ausgestatteten Buch in seinen wesentlichen Zügen in Wort und Bild festgehalten.


(gebrauchtes, sehr gut erhaltenes Exemplar mit Schutzumschlag)

Ausgagbe Huber Verlag 1983

226 S. geb. m. SU

Abbildung ähnlich

Michel Theodor, Schützenbräuche in der Schweiz (antiquarisch)

CHF 49.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pflanzengeographie von Obwalden (antiquarisch)

Sarnen, Heimatschutzkommission 1963

21.5 x 15.5 cm, XVI, 390 S., einige Abb. in Farbe und s/w, bearbeitet vom Oberforstamt OW unter Verwendung des Herbariums von Hans Wallimann, gelber Hln

 

Leichte Abnutzungen, ansonsten sehr guter Zustand

Pflanzengeographie von Obwalden (antiquarisch)

CHF 28.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Die Schweiz. Aus eigener Sicht / Die Schweiz. Mit den Augen der anderen. [2 Bände in Schuber - Mit zahlreichen Abbildungen.]

Die Schweiz - Aus eigener Sicht

Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Natur.

Scalo Verlag, 271 S. zahlr. farbige Abb.

ca. 29,5x23,5cm

 

Die Schweiz - Mit den Augen der anderen

Thanh-Huyen Ballmer-Cao, Pietro Bellasi, Michael J. Enright, Shuhei Hosokawa, Claude Imbert, Natalja Ivanova, Sohan P. Modak, Michael Rutschky, Darcy Robeiro, Ali Salem, Carol Thacher, DanielVernet

Scalo Verlag 214 S. zahlr. Abb.

ca. 29,5x23,5cm

 

ungelesenes, neuwertiges Exemplar

Die Schweiz. Aus eigener Sicht / Die Schweiz. Mit den Augen der anderen. [2 Bände in Schuber - Mit zahlreichen Abbildungen.]

CHF 24.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Straubhaar Beat, Das Hochwasser 99 am unteren Thunersee (antiquarisch)

128 S. SC

Weber Thun

viele Abb.

3952153222

 

neuwertiges, ungelesenes Exemplar

Straubhaar Beat, Das Hochwasser 99 am unteren Thunersee (antiquarisch)

CHF 14.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Studer Ruedi, Brot und Liebe - Die Geschichte des Hilfsvereins Olten (antiquarisch)

Es waren Pionierinnen und Pioniere der freiwilligen Armenpflege, welche im Dezember 1890 die Fusion des Frauenvereins Olten und des Vereins für Passanten-Unterstützung der Amtei Olten-Gösgen beschlossen. Aus dem Zusammenschluss resultierte der Hilfsverein Olten, der 1891 seine Arbeit aufnahm: den Kampf gegen die Armut. Zu einer Zeit, als die staatliche Fürsorge noch rudimentär war, setzte sich der Hilfsverein für die Armen von Olten und Umgebung ein. Der Verein besorgte nicht nur die freiwillige Armenpflege, sondern von 1913 bis 1973 auch die öffentliche Armenfürsorge der Stadt Olten.

 

  • Broschiert: 180 Seiten
  • Verlag: Knapp Verlag
  • ISBN-10: 3905848147
  • ISBN-13: 9783905848144

neuwertiges, ungelesenes Exemplar

Studer Ruedi, Brot und Liebe - Die Geschichte des Hilfsvereins Olten (antiquarisch)

CHF 9.90

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1